ABO

Helmut Brunner

Es war eine erfolgreiche Bilanz, die der Aufsichtsratsvorsitzende, Staatsminister Helmut Brunner, und die Vorstände der Bayerischen Staatsforsten, Martin Neumeyer und Reinhardt Neft, bei der Bilanzpressekonferenz der Bayerischen Staatsforsten in München verkünden konnten. Bei einem Umsatz von 404 Mio. € erzielte ...
 

Der Borkenkäfer wird zunehmend zur Gefahr für Bayerns Wälder. Wie Forstminister Helmut Brunner in München mitteilte, hat der trocken-warme Sommer die Entwicklung und Ausbreitung des Waldschädlings stark beschleunigt. Wegen der günstigen Lebensbedingungen schaffe der Käfer heuer in vielen Regionen Bayerns ...
 
Erstes Regional-Label für Holz aus Bayern

Auch beim Kauf von Holzprodukten können sich die Verbraucher künftig gezielt für Regionalität entscheiden. Bayerns Forstminister Helmut Brunner hat am 4. September im niederbayerischen Miltach das bundesweit erste Regional-Siegel der Zertifizierungsorganisation PEFC übergeben: Die Holzspielwaren der Nemmer GmbH tragen künftig ...
 

Forstminister Helmut Brunner hält eine punktuelle Ausweitung der Borkenkäferbekämpfung im Nationalpark Bayerischer Wald für notwendig. Schon durch geringfügige Nachbesserungen an bestimmten neuralgischen Punkten könne der Schutz benachbarter Wälder wirksam verbessert werden, sagte der Minister am 28. August in Oberfrauenau. Er ...
 
Feierliche Inthronisierung im Kloster Scheyern

Hoheiten in Bayern: Der Ausschuss des Bayerischen Waldbesitzerverbandes e. V. hat in seiner Sitzung im Mai 2015 die elfte Bayerische Waldkönigin und Waldprinzessin gewählt. Im Rahmen einer feierlichen Amtsübergabe wurden am 18. August die ausscheidenden Hoheiten, Waldkönigin Isabella Wimmer und ...
 
Bayern: Großes Interesse am neuen Waldbesitzerportal

Das erst vor einem halben Jahr an den Start gegangene Online-Portal für Bayerns Waldbesitzer stößt auf ein breites Interesse. Wie Forstminister Helmut Brunner in München mitteilte, wurden auf der Internetseite www.waldbesitzer-portal.bayern.de mittlerweile bereits 75.000 Zugriffe gezählt. „Diese enorme Nachfrage belegt ...
 
Achtung Waldbesitzer: Borkenkäfergefahr steigt!

Die anhaltende sommerliche Hitze hat die Borkenkäfergefahr wieder deutlich ansteigen lassen.  Wie Forstminister Helmut Brunner in München sagte, ist in den nächsten Wochen in ganz Bayern mit einem erhöhten Befall der Wälder durch den nur wenige Millimeter großen Schädling zu ...
 
Bayern: Plakette für vorbildlichen Naturschutz im Privatwald

Als sichtbares Zeichen für den vorbildlichen Naturschutz im Wald hat Bayerns Forstminister Helmut Brunner am 3. August die bundesweit erste Plakette der Zertifizierungsorganisation PEFC an einem Biotop-Baum im Haubental bei Laaber (Lkr. Regensburg) angebracht. „Die Plakette soll den Waldbesuchern vor ...
 

Spannung, Abenteuer, neue Erfahrungen und Natur pur – das Jugendwaldheim im oberfränkischen Lauenstein hat in den 25 Jahren seines Bestehens zahllosen Kindern und Jugendlichen unvergessliche Walderlebnisse beschert. „In Lauenstein hat sich ein landesweit einzigartiges Bildungszentrum für Waldökologie und nachhaltige Holznutzung ...
 
Erster Spatenstich für Baumwipfelpfad im Steigerwald

Naturbegeisterte und Urlaubsgäste erwartet im Steigerwald bald eine besondere Attraktion. Bayerns Forstminister Helmut Brunner startete am 6. Juli bei Ebrach im Landkreis Bamberg mit dem ersten Spatenstich die Bauarbeiten für das Herzstück des neuen Baumwipfelpfads, den gut 40 m hohen ...
 
Harald Gebhardt wird Amtschef in Neumarkt

Neuer Chef des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Neumarkt in der Oberpfalz wird der Leitende Forstdirektor Harald Gebhardt. Das hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner entschieden. Der 49-jährige Gebhardt tritt am 29. Juli die Nachfolge von Johannes Hebauer an, der im ...
 

Wie lässt sich das Thema „Schützen und Nutzen im Wald“ am besten fotografisch in Szene setzen? Das soll jetzt ein Wettbewerb zeigen, den Bayerns Forstminister Helmut Brunner anlässlich des diesjährigen „Aktionsjahrs Waldnaturschutz“ gestartet hat. Die Aktion, die sich an Hobbyfotografen ...
 

14 kommunale und private Waldbesitzer aus ganz Bayern erhalten heuer Staatspreise für die vorbildliche Bewirtschaftung ihrer Wälder. Wie Forstminister Helmut Brunner in München am 16. Juni mitteilte, fiel die Wahl der mit Vertretern aus Forstverwaltung und Verbänden besetzten Jury auf ...
 

Am 15. Juni startet wieder die alljährliche „Woche des Waldes“ in Bayern. Sie steht heuer ganz im Zeichen von Naturschutz und Biodiversität, wie Forstminister Helmut Brunner im Vorfeld in München mitteilte.
 

Wildunfälle, Flurschäden, Seuchengefahr – die ständig wachsende Zahl an Wildschweinen im Freistaat Bayern hat höchst unerwünschte Begleiterscheinungen. Um das Problem zu entschärfen, hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner jetzt ein Maßnahmenpaket zur nachhaltigen Reduktion der Schwarzwildbestände erarbeiten lassen – unter enger Einbindung ...
 
Gütesiegel für Bayerns Wälder

Die Gutachter haben es erneut bestätigt: Bayerns Wälder werden umweltgerecht und nachhaltig bewirtschaftet – ganz nach den Vorgaben des internationalen Gütesiegels PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes). Damit bestehen im Freistaat auch fünf Jahre nach der letzten ...
 

Wie die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) informiert, hat der warme Start in den Mai den ersten Schwärmflug der Borkenkäfer in diesem Jahr verstärkt. Bayerns Forstminister Helmut Brunner hat deshalb die Waldbesitzer aufgerufen, ihre Fichtenwälder in den kommenden ...
 
Bayern: Sachverständigenrat für Bioökonomie berufen

Wie können wir biologische Ressourcen nachhaltig nutzen und wie eine gesunde Ernährung der Gesellschaft sicherstellen? Mit zukunftsträchtigen Fragen wie diesen beschäftigt sich die Bioökonomie. Um die Entwicklung zu einer biobasierten, nachhaltigen Wirtschaft zu begleiten und die Chancen für die Ernährungs-, ...
 
Bayern: Minister informiert sich über Aufarbeitung von Sturmschäden

Bayerns Forstminister Helmut Brunner hat sich am 20. April bei München über die Aufarbeitung von Sturmschäden im Wald informiert. Er appellierte dabei an die Waldbesitzer, bei den Aufräumarbeiten höchste Vorsicht walten zu lassen. Weil umgestürzte, gebrochene und zersplitterte Bäume oft ...
 
Baubeginn für Baumwipfelpfad Steigerwald

Zusammen mit dem 2014 eröffneten Steigerwaldzentrum in Handthal soll der neue Baumwipfelpfad in Ebrach das „Zentrum-Nachhaltigkeit-Wald“ im Steigerwald bilden und ein bundesweites Vorbildprojekt für naturnahe und nachhaltige Waldbewirtschaftung werden. Für den Bau des neuen Baumwipfelpfads ist nun der Startschuss gefallen. ...
 
Bayern: Neue Broschüre zum Bauen mit Holz

Der Freistaat Bayern will das Bauen mit Holz weiter voranbringen. Mit der neuen digitalen Publikation „Holz – zeitlos schön“ führen die Oberste Baubehörde und das Forstministerium Bauherren die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten von Holz vor Augen. „Holz ist ein Baustoff mit langer ...
 
Bayern: Goldene Staatsmedaille für scheidenden Amtschef Neumeyer

Mit der Staatsmedaille in Gold hat am 26. März Landwirtschaftsminister Helmut Brunner bei einem Festakt in München den Amtschef des Landwirtschaftsministeriums, Ministerialdirektor Martin Neumeyer, verabschiedet. Brunner würdigte damit die herausragenden Verdienste des Spitzenbeamten um die Land- und Forstwirtschaft und den ...
 

Mit einem gemeinsamen Monitoring-Projekt wollen Forstministerium, BUND Naturschutz in Bayern (BN) und Bayerische Staatsforsten mehr über die Verbreitung der Wildkatze in Südbayern erfahren. Den Startschuss gaben am 13. Februar im nieder-bayerischen Neuburg am Inn Forstminister Helmut Brunner und BN-Vorsitzender Professor ...
 

Forstminister Helmut Brunner hat im Internet ein „Waldbesitzerportal“ gestartet, das vor allem neuen Eigentümern Basiswissen zum richtigen Umgang mit ihrem Wald bietet. Unter www.waldbesitzer-portal.bayern.de finden sich nicht nur Tipps zu allen wichtigen Themen rund um den Wald, sondern auch gleich ...
 

Bayerns Staatsregierung will die vielfältigen Leistungen der Forstwirtschaft für den Natur- und Artenschutz stärker ins Blickfeld der Öffentlichkeit rücken. Forstminister Helmut Brunner hat dazu ein „Aktionsjahr Waldnaturschutz 2015“ ausgerufen – und das Konzept dazu in der Sitzung des Bayerischen Kabinetts ...