Newsletter
ABO

Harvester

Logset 8H hybrid

Die Idee, den Dieselmotor eines Harvesters durch einen Hybridantrieb unterstützen zu lassen, ist bestechend: Schließlich gibt es bei dieser Arbeit immer wieder kurze Lastspitzen, für die eine kleine Kraftspritze höchst willkommen ist. Logset hat das zwischenzeitlich schon bei zwei Maschinentypen ...
 
Die Forwarder der F-Generation haben eine eckigere Motorhaube und einen neu gestaltetes Kühlergitter

Am 28. Februar stellte Ecolog mit dem 20-t-Forwarder 594F das erste Modell der kommenden F-Serie vor. Der schwedische Forstmaschinenhersteller rüstet mit ihrer Einführung alle Harvester- und Forwarder-Modelle mit Motoren der Abgasstufe Stage V aus.
 
Vimek Nisula

Ab sofort bietet der schwedische Forstmaschinen-Hersteller Vimek seine Kleinharvester nicht nur mit Keto-Aggregaten an, sondern auch mit Ernteköpfen von Nisula. Das Nisula 325 H ist für den Harvester Vimek 404 SE und die Kombimaschine Vimek 404 Duo gedacht. Erstmals verwendet ...
 
Der Menzi-Muck M545 Generation X bewährt sich nicht nur am Steilhang, sondern auch im Wasser. Die Wattiefe beträgt 225 cm.

Im vergangenen Jahr hat Menzi-Muck sein neuestes Schreitbagger-Modell M545 Generation X, kurz M545X, auf den Markt gebracht. Einer der ersten, die die neue Maschine erhalten haben, war der Unternehmer Martin Simon aus Wallenfels.
 
Mit einem Oberwagentilt von 23° nach vorne und 7° zu beiden Seiten ist der Raupenharvester als voll hangtaulich einzustufen

Wenn man große Maschinen als waldfreundlich verkaufen will, braucht man schon gute Argumente. Eines der besten lautet: Schont Boden und Verjüngung. Das Unternehmen Vieghofer Holz ist im Wienerwald mit seinem neuen Raupenharvester Kern HE 93.1 angetreten, um das unter Beweis ...
 

Man kennt den Highlander der Firma Konrad Forsttechnik als Spezialmaschine für die Holzernte an Steilhängen. Der Forstunternehmer Manuel Hofmeier hat aber auch ganz andere Vorzüge der Maschine entdeckt. Er nutzt den Harvester mit seiner Klemmbank auch zum Vorliefern von Langholz.
 
Kotschenreuther-Harvester

Matthias Söll war einer der ersten Unternehmer, der sich einen echten Rollen-Harvesterkopf auf seinen Kotschenreuther-Forsttraktor hat bauen lassen. Seit gut einem Jahr ist er nun damit im Frankenwald unterwegs. Wir wollen wissen, wo sich die Kombination sinnvoll einsetzen lässt. Nein, ...
 
Der Neuson 164 HVT war eine der wichtigen Neuheiten auf der Austrofoma 2019

Auf der Austrofoma hat Neuson Forest den Raupenharvester Neuson 164 HVT vorgestellt. Im Programm des Linzer Herstellers zwischen dem 104 HVT und dem 183 HVT angesiedelt, ist die Maschine im Prinzip der Nachfolger des 133 HVT. Sie fällt aber deutlich ...
 
Harvester John Deere 1170 G im Revier Glashütte

Ende September zeigte John-Deere-Händler Forex aus Malchow, welche Vorteile das Kartenprogramm TimberMaps für die Holzernte bringt. Wer wollte, konnte es im Harvester 1170G und im Forwarder 1010G gleich selbst ausprobieren.
 

Für Multifunktionsmaschinen, die ernten und rücken können, gab es schon verschiedene Ansätze. Die „Harwarder“ oder „Forvester“ genannten Geräte haben sich nie auf breiter Front durchgesetzt. Das wird auch mit dieser Maschine nicht passieren – soll es auch nicht. Der Harvester ...
 

Der Pfälzer Forstunternehmen Peter Steinmüller hat für seinen Harvester Ponsse Bear einen 14 m langen Kran gekauft. Das sind drei Meter mehr als bei der Standardmaschine. Entwickelt hat das bisher einzige Exemplar dieses Krans die Firma Herzog Forsttechnik in der ...
 
Eine Computergrafik der Konzeptmaschine von Cintoc

Vor zehn Jahren waren die Energieholzbündler von John Deere oder Fixteri noch ein diskutiertes Thema. Durchgesetzt hat sich diese Maschinentechnik aber nicht. Jetzt versucht es die Firma Cintoc aus Schweden zusammen mit den Firmen Compia und Sampo Rosenlew mit einem ...
 
street-rubbers-rapid

Am Anfang stand die Frage: Wie lässt sich die Lebensdauer der Laufketten an unserem Baggerharvester erhöhen? Neidvoll blickten Johann Burkhardt und Xaver Leinsle auf die Panzertechnik. Diese Geräte konnten wesentlich höhere Geschwindigkeiten fahren, also mussten die Laufwerke ja viel mehr ...
 
Der Forwarder Sampo FR48 hat 12 t Nutzlast

Eigentlich sollte der erste Sampo FR48 schon Ende vergangenen Jahres in Deutschland ankommen. Der lang erwartete 12-t-Forwarder des finnischen Herstellers Sampo Rosenlew ließ aber auf sich warten, weil sich die Lieferzeiten wegen fehlender Bauteile verlängert hatten – so wie das ...
 
Kranman P25 Prozessor

Die schwedische Firma Kranman hat einen selbstfahrenden Kleinprozessor für Schwachholz entwickelt. Mit der integrierten Seilwinde sollen die Stämmchen erst zur Gasse gezogen werden, bevor man sie dort aufarbeitet. Das Prozessoraggregat P25 gibt es auch als autarke mobile Einheit, um sie ...
 

Der deutsche Ponsse-Importeur Wahlers Forsttechnik gehört zu den drei führenden Forstmaschinenanbietern in Deutschland. Die Servicezentren in Nord- und Süddeutschland (in Stemmen und Uffenheim) werden dabei durch den Servicestützpunkt Soergel Forsttechnik in Brandenburg, der BayWa in Schamhaupten und seit 2014 durch ...
 
H415-Harvesterkopf

Das größte Harvesteraggregat von John Deere, das H415, wird mit seinem maximalen Fälldurchmesser von 75 cm in Mitteleuropa überwiegend in Altbeständen eingesetzt. Alte Bäume mit starken Stammanläufen stellen eine besondere Herausforderung für die Sägeeinheit dar. John Deere hat deswegen den ...
 
Zeichnung des Pendelarmharvesters mit Baggeroberwagen. Mit ihren um 180° dreh­baren Rädern könnte die Maschine theoretisch sogar seitwärts fahren

Jürgen Hartig aus Niedersachsen hat schon Anfang der 1990er Jahre einen Pendelarmharvester gebaut. Jetzt hat der ehemalige Forstunternehmer das Konzept weiterentwickelt. Er kombiniert dabei ein Pendelarm-Radfahrwerk ohne Knickgelenk mit dem Oberwagen eines Baggers.
 
Raupenharvester Atlas-Kern 95.1 bei der Stehendentnahme

Alle Fachleute gehen davon aus, dass der Borkenkäfer die Forstwirtschaft auch dieses Jahr in Atem halten wird. Waldbesitzer und Forstunternehmer werden also vorläufig alle Hände voll zu tun haben. Und dann? Einen Vorgeschmack auf die Zeit danach erlebt in Bayern ...
 
Der Zehnradforwarder 2020 auf dem Rollenprüfstand des Mobima-Teilinstituts der TU Karlsruhe. Davor stehen (v. l.): Felix Fürst zu Hohenlohe-Waldenburg (HSM), Prof. Dr. Markus Geimer (TU Karlsruhe) und Chris Geiger (Projektleiter der TU für den Forwarder 2020)

Die jährliche Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ an der TU Karlsruhe ist eigentlich etwas für Maschinenbau-Spezialisten. Sie bietet andererseits einen interessanten Ausblick in die Zukunft, denn auch Forstmaschinen sind durchaus ein Thema. Dieses Jahr standen energiesparende Antriebe ...
 
Der neue Achtradforwarder Komatsu 901XC kommt in Finnland gut an

Wie das Online-Portal skogsforum.se veröffentlicht hat, verkauften die Forstmaschinenhersteller in Finnland 2018 weniger Forwarder als im Jahr zuvor. Der Absatz sank von 263 Maschinen um 10 % auf 237. Dabei waren der Ponsse Buffalo mit 51, der John Deere 1210G ...
 

Sandro Steidel aus Brandenburg ist einer der ersten Forstunternehmer in Deutschland, der sich den Achtradharvester Komatsu 901XC gekauft hat. Ersetzt hat er damit einen vier Jahre alten 931.1 mit sechs Rädern. Wir haben ihn in der Lausitz besucht und nach ...
 
Ecolog-580E

Eigentlich sollte dies nur eine Maschinenreportage werden. Wenn ein Privatforstbetrieb sich als erste Großmaschine einen nagelneuen Harvester EcoLog 580E zulegt, ist das schon mal einen Besuch wert. Doch beim Grafen zu Solms-Laubach gibt es insgesamt ein ganz besonders rundes – ...
 
Sägekettenöle

In jüngster Zeit sind mehrere Hersteller von Sägekettenölen mit Produkten auf den Markt gekommen, die für die Verwendung im Harvester oder bei Akkusägen zugeschnitten sind. Wir haben uns beim KWF erkundigt, ob solche Spezialöle sinnvoll sind und wie die Produkte ...
 
Kettenschussnorm

Das Problem ist bekannt: Scharfkantige Harvester-Kettenglieder können im Falle eines Kettenrisses wie eine Pistolenkugel durch die Luft peitschen und die Scheiben der Fahrerkabine durchschlagen.