Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Großschutzgebiet

Nur Waldschutzgebiet ermöglicht Weltnaturerbebewerbung: BUND Naturschutz in Bayern appelliert an Ministerpräsident Seehofer Steigerwald und Spessart zu schützen
 
Nordrhein-Westfalen: Sumpfspitzmaus im Nationalpark Eifel entdeckt

Nationalparkforstamt Eifel und Museum Koenig aus Bonn starteten umfassende Untersuchungen zur Sumpfspitzmaus (Neomys anomalus).
 
BUND und Greenpeace legen Studie zum Naturwaldverbundsystem in Bayern vor

Der BUND Naturschutz in Bayern (BN) und Greenpeace legen eine Studie für ein Naturwaldverbundsystem in Bayern vor. Damit soll der große Mangel an Naturwäldern und alten Bäumen in Bayern behoben werden und die biologische Vielfalt in den Wäldern besser bewahrt ...
 
Wanderung im Nationalpark Schwarzwald mit Naturschutzminister Bonde (2. v.r.) am 6.1.2016. Foto: MLR Baden-Württemberg

Der Nationalpark Schwarzwald startet 2016 in sein drittes Jahr. „Der erste Nationalpark Baden-Württembergs bringt Groß und Klein die wilde Schönheit der einzigartigen Natur zu jeder Jahreszeit näher. Unser junger Nationalpark ist bereits nach zwei Jahren sehr erfolgreich und sehr beliebt: ...
 

Im Beteiligungsverfahren für ein Biosphärengebiet Schwarzwald haben nun alle Gemeinderäte ihre Entscheidung getroffen, ob sie dem künftigen Großschutzgebiet angehören wollen.
 
Nationalpark Schwarzwald startet in zweite Naturerlebnis-Saison

Am 1.1.2014 wurde der Nationalpark Schwarzwald als erster Nationalpark Baden-Württembergs gegründet. Mit 10.062 ha zieht er sich im nördlichen Schwarzwald entlang der Schwarzwaldhochstraße zwischen Plättig und Alexanderschanze. „Der Nationalpark Schwarzwald ist ein Naturschutzprojekt von bundesweiter Bedeutung. Schon heute lassen sich ...
 

Ergebnisse der jüngsten Untersuchung zur Akzeptanz des Nationalpark Eifel in der Bevölkerung zeigen, dass sich die Akzeptanz gegenüber dem Schutzgebiet im Vergleich zu 2006 leicht erhöht hat. 64,95 Prozent der Bevölkerung in den Untersuchungsorten spricht sich bei der Sonntagsfrage, einer ...
 
UN-Preis für Barrierefreiheit im NP Eifel

Der Nationalpark Eifel bietet gemeinsame Führungen für gehörlose, schwerhörige und hörende Menschen mit gebärdensprachlicher Begleitung an. Dieser Einsatz für ein barrierefreies Naturerlebnis wurde am 18. Juni 2014 mit der Auszeichnung zum UN-Dekade-Projekt Biologische Vielfalt honoriert.Seit der Gründung des Nationalparks Eifel ...
 
Holznutzung im Nationalpark Eifel diskutiert

Wald in Entwicklung 2.0 hieß der Titel der öffentlichen Fachtagung in Simmerath-Rurberg am 5. Juni, mit der die Nationalparkverwaltung Eifel und der Förderverein Nationalpark Eifel neue Impulse für die Waldentwicklung im Großschutzgebiet für die nächsten Jahre setzten. „Nach 10 Jahren ...
 
Der Blauschillernde Feuerfalter gehört zu den gemäß der FFH-Richtlinie zu schützenden Arten im Nationalpark Eifel. Foto: Nationalparkverwaltung Eifel/Dr. A. Pardey

Zum Internationalen Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai weist der Nationalpark Eifel auf seine über 1.800 bedrohten Tier- und Pflanzenarten unter den bisher bekannten 7.850 Arten hin, die in dem Großschutzgebiet einen Lebensraum gefunden haben. Nicht nur Wildkatze, Biber, ...
 
Minister Bonde gratuliert "Freundeskreis Nationalpark Schwarzwald"

 
Nationalpark Schwarzwald: Gesetzentwurf auf Online-Beteiligungsportal freigeschaltet

 
Baden-Württemberg: Entwurf für ein Nationalparkgesetz vorgelegt

Der für Naturschutz, Tourismus und Forst zuständige Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde, zum „Leuchtturmprojekt“ Nationalpark Schwarzwald: „Ein solches Großschutzgebiet ist Überlebensvoraussetzung für viele Arten – täglich sterben nach Schätzungen drei bis 130 Arten aus. Zudem setzt ein ...
 
Gutachten zur Errichtung eines Nationalparks im Schwarzwald liegt vor

Ministerpräsident Winfried Kretschmann anlässlich der Vorstellung des Gutachtens zu den Auswirkungen eines möglichen Nationalparks im Schwarzwald am 8. April 2013 in Stuttgart: „Ich werde dem Ministerrat vorschlagen, Minister Bonde mit der Erarbeitung eines konkreten Vorschlags zu beauftragen.“
 
Nationalpark im Nordschwarzwald wäre von bundesweiter Bedeutung

 
FSC-Vollversammlung 2012

„Um weltweit mehr positiven Einfluss auf die Waldbewirtschaftung zu nehmen, braucht es mehr zertifizierte Waldfläche. Die Summe der Siegel deckt noch zu wenig Fläche ab. FSC war für mich immer das Zertifizierungssystem der ersten Wahl“, erklärte Jochen Flasbarth, Präsident des ...
 
Bedeutung des Rohstoffs Holz nicht unterschätzen

Auf Einladung des Bundesverbands Säge- und Holzindustrie Deutschland e.V. (BSHD) waren am 2. August die Bundestagsabgeordnete Nicolette Kressl (SPD) sowie der Landtagsabgeordnete Ernst Kopp (SPD) zu Gast bei der Firma Keller Holz, einem Hersteller von Verpackungshölzern in Lichtenau-Scherzheim/Baden-Württemberg. Schwerpunktthema: Nationalpark ...
 
Vom Truppenübungsplatz zum Biosphärengebiet

Im Jahr 2005 wurde der Übungsbetrieb Truppenübungsplatz in Münsingen auf der Schwäbischen Alb aufgegeben. Die Fläche wurde in ein Großschutzgebiet eingebunden. Die gefährdeten Arten bekommen im Münsinger Hardt eine nachhaltige Überlebenschance.