ABO

Greenpeace

FSC-Zertifizierung in tiefer Krise

Das FSC-Label rutscht immer tiefer in die Krise. So die Einschätzung der Experten des Holzenergie-Fachverbandes Baden-Württemberg aufgrund der aktuellen Untersuchungen von Greenpeace in Russland. Diese zeigen, dass die Zertifizierung keineswegs die Wälder vor Kahlschlag und Raubbau schützt. Allerdings behauptet FSC ...
 

Greenpeace International hat im vergangenen Jahr bei dem Versuch, sich gegen Wechselkursschwankungen abzusichern, 3,8 Mio. € verloren. Ein Mitarbeiter der Finanzabteilung von Greenpeace International hat den Kauf ausländischer Währungen für andere Greenpeace-Büros abgeschlossen, bevor der Kurs des Euro gegenüber den ...
 

Avialesoochrana (eine der Staatlichen Forstagentur untergeordnete Einrichtung für den Aviawaldschutz) gab Anfang Februar eine vorläufige Prognose zur Brandgefährdung der Wälder Russlands für den Zeitraum März bis Juli 2014 heraus. Grundlage dafür waren die aktuellen Daten des Hydrometeorologischen Dienstes für Januar ...
 
Alte Buchen nach China – Ausverkauf des deutschen Waldes

Unter diesem Titel brachte die ARD Sendung „plusminus“ am 18.12.2013 einen Beitrag, in dem der Asienexport von deutschem Buchen-Rundholz von verschiedenen Seiten her angeprangert wurde. Zunächst werden scheinbar beeindruckende Größenordnungen genannt: 14 000 Container mit Buchenrundholz, also rund 320 000 Fm wurden ...
 

Am 19. Dezember haben die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken und die saarländische Umweltministerin Anke Rehlinger das Gesetzgebungsverfahren für einen Nationalpark im Hochwald angekündigt, nachdem sich zuvor eine große Mehrheit der Gemeinden und Landkreise für den Nationalpark ausgesprochen hatten. „Greenpeace begrüßt, ...
 

Das Verwaltungsgericht Regensburg hat am 10. Oktober eine Klage von Greenpeace gegen die Bayerischen Staatsforsten vollumfänglich abgewiesen, mit der Greenpeace vor allem die Herausgabe von detaillierten Einzelbestands- und -planungsdaten von über 140 Jahre alten Laub- und Buchenwäldern nach dem Bayerischen ...
 
Zwei Millionen Waldeigentümer sind eine starke Stimme in Deutschland

„Die Herausgabe sensibler Daten an Greenpeace durch den niedersächsischen Landwirtschaftsminister ist ein beispielloser Kniefall vor den grünen Lobbyisten und entlarvt eine prekäre Seilschaft“, sagte Philipp zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer zur Entscheidung des niedersächsischen Landwirtschaftsministers Christian Meyer, ...
 
Greenpeace erklärt Klage gegen Landesforsten Niedersachsen für erledigt

Die Niedersächsischen Landesforsten und die Umweltorganisation Greenpeace tauschen zukünftig ihre teilweise unterschiedlichen Vorstellungen nicht länger im Gerichtssaal aus. Greenpeace hatte bei den Landesforsten, wie auch bei anderen Länderforstbetrieben, vor etwa einem Jahr die Lieferung verschiedener Daten beantragt. Die Landesforsten hatten ...
 
Greenpeace entdeckt Holz aus illegalem Einschlag

Erstmals seit Gültigkeit der neuen EU-Holzverordnung hat Greenpeace eine Holzlieferung aus der Demokratischen Republik Kongo in Deutschland aufgespürt, die allen Anzeichen nach illegal ist. Aktivisten hatten das Wenge-Holz (Millettia laurentii), eine bedrohte tropische Holzart, am 1.8.2013 in einem Sägewerk in ...
 
Philipp zu Guttenberg

 

 
Danzer-Gruppe vom FSC suspendiert

(Aktualisiert am 06.06.2013) Am 21. Mai 2013 gab der Verwaltungsrat des Forest Stewardship Council International (FSC, Bonn) bekannt, bis auf weiteres „widerstrebend, aber entschieden“ alle vertraglichen Verbindungen zur Danzer-Gruppe mit Hauptsitz in Baar (Schweiz) und Reutlingen zu beenden. Grund seien ...
 
Die Greenpeace-Studie: Der Ökowald als Baustein einer Klimaschutz-Strategie.

 
Stefan Huber

Soll man "300 Jahre Nachhaltigkeit" überhaupt noch feiern, fragte Olaf Schmidt, Präsident der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft beim Neujahrsempfang des Zentrums Wald-Forst-Holz. Hier die Antwort.
 
Kartierung bestätigt gute Arbeit der Landesforsten im Solling

 
IG BAU: Wie sieht eine nachhaltige Forstpolitik für Niedersachsen aus?

 

 
Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) ist eine Gewerkschaft für Forstleute und im Forstbereich Tätige

 
Die Ausgabe von Forst & Holz aktuell vermittelt einen zusammenfassenden Eindruck vom zweiten Parlamentarischen Abend der Plattform Forst & Holz am 18. Oktober in Berlin.

 
Niedersachsens Forstminister Lindemann: Greenpeace auf dem Holzweg

 
Niedersächsische Landesforsten widersprechen Greenpeace

 

In den vergangenen Wochen und Monaten hatte Greenpeace in den Landesforsten und Forstverwaltungen anderer Bundesländern nachgefragt, wie es um den Schutz und Zustand der Laubwälder, insbesondere der alten Buchenwälder in Deutschland steht. Hintergrund ist der Beschluss der Bundesregierung von 2007, ...
 

Greenpeace sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Das ist der einzige Schluss, den man ziehen kann, wenn man die Pressemeldung vom 16.10.2012 "Greenpeace-Aktivisten starten zweites Waldcamp im bayerischen Spessart" der Organisation liest. Der darin von Greenpeace geforderte Einschlags-Stopp in ...
 

 
Kulissen Hochwald und Soonwald im Überblick. Die vorgeschlagenen Schutzflächen liegen etwa 30 km auseinander.