ABO

Forsttechnik

An der kanadischen Westküste verlaufen gleich drei parallele Gebirgsketten der Rocky Mountains. Hier ist der Holzeinschlag an steilen Bergen der Normalfall – und Seilkrananlagen sind weit verbreitet. An kürzeren Hängen werden aber auch Yarder wie die aus Neuseeland stammende Harvestline ...
 
Mit einem Oberwagentilt von 23° nach vorne und 7° zu beiden Seiten ist der Raupenharvester als voll hangtaulich einzustufen

Wenn man große Maschinen als waldfreundlich verkaufen will, braucht man schon gute Argumente. Eines der besten lautet: Schont Boden und Verjüngung. Das Unternehmen Vieghofer Holz ist im Wienerwald mit seinem neuen Raupenharvester Kern HE 93.1 angetreten, um das unter Beweis ...
 

Man kennt den Highlander der Firma Konrad Forsttechnik als Spezialmaschine für die Holzernte an Steilhängen. Der Forstunternehmer Manuel Hofmeier hat aber auch ganz andere Vorzüge der Maschine entdeckt. Er nutzt den Harvester mit seiner Klemmbank auch zum Vorliefern von Langholz.
 
Hindernisse lassen sich mit der Lenkachse leicht umfahren

Die Firma Moser Kranbau aus Altmünster in Österreich fertigt schon seit Jahrzehnten Ladekrane und Rückeanhänger. Das Programm reicht vom leichten Forstanhänger mit 6 t Gesamtgewicht bis hin zum 18-t-Profianhänger mit Doppelrahmen, Knickdeichsel und Forwarder-Rungen. Lenkachse statt Deichsel Auf der Austrofoma ...
 
Nach neun Monaten Bauzeit war die Unterreiner- Akademie fertig und konnte Ende November 2019 eröffnet werden

Am ersten Adventwochenende eröffnete die Unterreiner Forstgeräte GmbH im Rahmen ihrer Forsttage die neu gebaute Unterreiner-Akademie. In dem modernen Holzhaus im Alpinstil finden in Zukunft fast täglich Schulungen für Kunden und Waldbesitzer aus ganz Deutschland statt. Das ist einzigartig in der ...
 
Der Projekt-Forwarder mit Triple-Bogieachse demonstriert die neue Kransteuerung

Das Projekt Forwarder 2020 hat viel von sich reden gemacht. Mit einer Fachkonferenz hat Koordinator Felix Fürst zu Hohenlohe-Waldenburg das Projekt Ende September 2019 abgeschlossen. Unser Autor Dr. Johannes Sebulke war dabei und hat die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst.
 
Ein 15-t-Rückeanhänger aus Polen

Die Firma Forstmaschinen August Huemer stellte auf der Austrofoma einen hierzulande wenig bekannten Rückeanhänger aus polnischer Produktion vor. Aus dem Rückeanhänger-Programm des Herstellers hat sich Huemer das Profimodell FaoFar 1542 HD mit 15 t Zuladung ausgesucht. Zentralrahmen Es besitzt einen ...
 
Die neue Kombimaschine Bijol MFT 260 6x6

Die Firma Heinemann Forst- und Landtechnik aus Meschede ist seit November 2019 für ganz Deutschland Handels- und Serviceparter für die Forstspezialschlepper der Firma Bijol aus Slowenien. Das Unternehmen produziert zwei Vierrad-Skidder. Das Modell Bijol BWS 160 wird von einem Vierzylinder-Deutz-Motor ...
 
Pfanzelt baut jetzt ein eigenes Stufenlosgetriebe namens VariaDrive

Die Firma Pfanzelt Maschinenbau hat auf der Agritechnica ein eigenes stufenlos-leistungsverzweigtes Getriebe vorgestellt: das VariaDrive.
 
Das neue Einzelradband von Pewag

Die Firma Pewag aus Österreich hat ihr Bogieband-Programm um ein Traktionsband für Einzelräder erweitert. Das „Skidder Wheel Track“ ist vor allem für große Forstspezialschlepper in Nordamerika gedacht. Pewag bietet es für die Reifengrößen 30.5-32 und 35.5-32 an. Allroundprofil Blutrack Duro ...
 
Kotschenreuther-Harvester

Matthias Söll war einer der ersten Unternehmer, der sich einen echten Rollen-Harvesterkopf auf seinen Kotschenreuther-Forsttraktor hat bauen lassen. Seit gut einem Jahr ist er nun damit im Frankenwald unterwegs. Wir wollen wissen, wo sich die Kombination sinnvoll einsetzen lässt. Nein, ...
 
In diesem maßstabgerechten Modell des Versuchsbestandes im Arnsberger Forst arbeiten Modellmaschinen, die mit echten Sensoren ausgestattet sind

Wer im Mai die LIGNA besucht hat, dürfte das Smart Forest Lab bereits kennen. Zu sehen war es dort als ein maßstabgerechtes Waldmodell, mit dessen Hilfe das Kompetenzzentrum Wald und Holz 4.0 in Nordrhein-Westfalen Konzepte zur Optimierung der Wertschöpfungskette aus ...
 
Remet CNC

Die Firma Remet CNC stellt seit 1998 im polnischen Kamień Dreh- und Frästeile sowie Sondermaschinen her. Unter dem Produktnamen Red Dragon wurde in den vergangenen Jahren ein umfangreiches Sortiment an Häckslern, sowohl für den Betrieb an der Zapfwelle aber auch ...
 
Schliesing 495

Auch bei den Arbeitsmaschinen geraten Abgaswerte mehr und mehr zum Politikum. Die Firma Schliesing aus Kempen zeigt sich für die Diskussion bestens gewappnet. Auf der Forst live zeigte sie diesen mittelgroßen Anhängerhacker 495 EX bis für Durchmesser bis 24 cm. ...
 
Robocut 2019

Mc Connel hat seine Mulchraupen-Serie Robocut von Grund auf neu designt. Neben der rundlichen Gehäuseform sticht besonders die Gestaltung der LED-Beleuchtung ins Auge, die auch einem Sportwagen gut zu Gesicht stehen würde. Aber auch bei den inneren Werten hat sich ...
 
Uniforest Seilkransystem Cobra

„Klimafitter Wald durch schonende Holzerntetechnik“, so lautete das Thema der diesjährigen Austrofoma. Da muss die Seilkrantechnik nicht viel Überzeugungsarbeit leisten, um als Vorbild herzuhalten. Mit den modernen Maschinen durchforstet man den Wald schonend, und die Euro-6-Lkw hinterlassen nur einen schmalen ...
 
Eine Neuentwicklung von Pfanzelt ist dieser Schutzschirm für den Moritz. Er macht die motarmanuelle Fällung in Laubholzbeständen mit Totholz sicherer

Zur Austrofoma haben der Fachausschuss für Forsttechnik im Österreichischen Forstverein und der Messeveranstalter zum zweiten Mal einen Innovationspreis ausgelobt. Von den 30 eingereichten Neuheiten hat die Fachjury 18 in die engere Wahl genommen. Die drei Sieger werden am 9. Oktober ...
 
LNG-Holztransport

Seit Anfang Juni 2019 verstärkt ein neues Kurzholzfahrzeug bestehend aus einem Volvo FH LNG mit Schemelaufbau und einem Zweiachs-Anhänger den Fuhrpark des Transportunternehmens Josef Schneller in Öttingen. Das Erdgas-Fahrzeug (LNG – Liquefied Natural Gas) stammt zur Gänze aus dem Doll-Kompetenzzentrum ...
 
Deutschlandpremiere feierte auf den DLG-Waldtagen der finnische Harvester Logset 8H GTE Hybrid

Über 12.000 Besucher haben vom 13. bis 15. September die DLG-Waldtage in Lichtenau besucht und sich bei knapp über 200 Ausstellern über aktuelle Trends bei der Waldbewirtschaftung informiert. Zwei Themen standen dabei im Vordergrund: die Bewältigung der Waldschäden und was ...
 
Äußerlich unterscheidet sich der EcoLog 574E Special Edition nicht vom Standardmodell

Ab sofort bietet Waldburg Forstmaschinen Wolfegg den 14-t-Forwarder EcoLog 574E auch in einer Special Edition mit 16 t Nutzlast an. Es handelt sich bei der Maschine im Prinzip um die Standardmaschine. Der schwedische Hersteller baut aber stärkere Achsen ein und ...
 

Die Rahenbrocks aus Niedersachsen lieben große Maschinen. Grapple-Skidder wie der CAT 525C aus den USA und Forwarder ab 15 t Nutzlast sind für sie fast der Normalfall. Für die Schadholzernte im Harz haben sie sich jetzt den 18-t-Rückezug Ponsse Elephant ...
 
Die DLG-Waldtage als Freilandausstellung mit praxisnahen Vorführungen und einem umfangreichen Fachprogramm bieten noch bis zum 15. September Gelegenheit, sich über aktuelle Entwicklungen und Trends rund um das Thema Forstwirtschaft zu informieren.

Die DLG-Waldtage 2019 sind eröffnet. Vom 13. bis zum 15. September wird in Lichtenau (Westfalen) ein einzigartiges Angebot rund um die effiziente Bewirtschaftung von Privat- und Kommunalwald geboten.
 
Tigercat Logger 890

Mit dem Kettenfahrzeug 890 Logger bringt der kanadische Hersteller seine bisher größte Forstspezialmaschine auf den Markt. Das gelbe Ungetüm bringt knapp 48 t auf die Waage und wird von einem 8,7-l-FPT-Motor mit 245 kW angetrieben. Die maximale Auslage des Krans ...
 
Kronos-Kranspitzensteuerung

Kronos ist der erste Hersteller, der eine Kranspitzensteuerung für traktorbetriebene Holzkräne anbietet. Bisher waren solche Systeme nur für große Forstmaschinen verfügbar. Mit Smart Boom Control (SBC) setzt die Steuerung eine Bewegung des Joysticks direkt in eine entsprechende Bewegung der Kranspitze ...
 
Akkusägen dreier Hersteller mit leicht unterschiedlichen Konzepten

Elektroantrieb und Akku haben auch die Forstwirtschaft erreicht. Allerdings bleibt der Arbeitsplatz Wald ein besonderes Umfeld für Akkugeräte. Ein Blick auf die aktuellen Potenziale und Grenzen bei den akkubetriebenen Motorsägen, Hochentastern, Fällhilfen, Pflegesägen und Freischneidern, Blasgeräten und Astscheren.