ABO

Forstliches Bildungszentrum

In Österreich hat der Ministerrat am 18. Mai ein Bildungspaket verabschiedet, das die gesetzliche Grundlage für eine neue zweijährige Forstfach-Ausbildung schafft. Der neue Lehrgang ist stark an der beruflichen Praxis orientiert – sowohl im Unterricht als auch im Zuge einer ...
 

In Traunkirchen in Oberösterreich entsteht ein neues, modernes forstliches Aus- und Weiterbildungszentrum. Die forstliche Ausbildungsstätte Ort des Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW) und die Forstfachschule Waidhofen/Ybbs werden an einem Standort zusammengelegt. Ab 2016 werden am neuen ...
 
Die Prüfungsteilnehmer erhielten ihr Zeugnis von Thilo Wagner

Wald und Holz NRW bietet im Forstlichen Bildungszentrum in Arnsberg-Neheim seit 2010 kontinuierlich einen Vorbereitungskurs für die Qualifikation zum geprüften Forstmaschinenführer an. Die Dauer der Bildungsmaßnahme beträgt acht Wochen. Im November 2013 hat das FBZ zusammen mit der Landwirtschaftskammer NRW ...
 
Zwei Besucher der DASA-Ausstellung ?Die Profis? in Dortmund Foto: Caroline Seidel/DASA

Die Deutsche Arbeitsschutzausstellung (DASA) in Dortmund stellt in der Sonderaustellung „Die Profis“ neun riskante Berufe vor. Dazu zählen neben Traumberufen wie Fußballprofi, Astronaut oder Kampfmittelräumer auch alltägliche Tätigkeiten wie Polizist, Gerüstbauer oder Forstarbeiter. Die Schau verknüpft auf über 800 m² ...
 
Gemeinsam die Aus- und Fortbildung fördern

Mit dem neuem Unterkunfts- und Schulungsgebäude des forstlichen Bildungszentrums Laubau im Chiemgau wollen die Bayerischen Staatsforsten (BaySF), der Deutsche Skiverband (DSV) und der Bayerische Skiverband (BSV) die Leistungssportförderung in der Region und die forstliche Ausbildung sichern. In einer bisher einmaligen Kooperation zwischen den drei ...
 
10 Jahre Landesanstalt für Landwirtschaft

Die Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (LLFG) feiert ihr 10-jähriges Bestehen. Bei einer Festveranstaltung am Hauptsitz in Bernburg unterstrich Dr. Hermann Onko Aeikens, Minister für Landwirtschaft und Umwelt, dass es vor dem Hintergrund der wachsenden gesellschaftlichen Bedeutung der Landwirtschaft ...
 
Faserseil-Anschlag in der Diskussion

Seit einem Unfall beim Beiseilen eines Pappelstammes im Frühjahr 2008 in Schleswig-Holstein (F&T 9/2008, S. 8) hat es Untersuchungen und Expertenrunden gegeben, um solchen Unfällen künftig vorzubeugen. Am 9. März lud der Spitzenverband der landwirtschaftlichen Sozialversicherung in Kassel zu einer erneuten Runde, der ...