ABO

Forstbetrieb

Maximilian Joemann kontrolliert als Anwärter bei der Bayerischen Forstverwaltung den Borkenkäferbefall im Gemeindewald Haferlohr.

Maximilian Joemann wurde für seine Bachelorarbeit der Camillo-Schneider-Preis verliehen. Im Interview erzählt er, warum ihm naturwissenschaftliche Themen so wichtig sind.
 
Trotz Waldbrandprävention können die steigende klimatische Waldbrandgefährdung sowie der Risikofaktor Mensch zu einer Zunahme von Bränden führen

Mit knapp 20 ha Waldbrandfläche im ersten Halbjahr 2019 ist frühzeitig ein trauriger Jahresrekord aufgestellt: Noch nie brannten seit der Wiedervereinigung die Thüringer Wälder auf so großer Fläche.
 

WaldSchweiz – Verband der Schweizer Waldeigentümer – zur schwierigen Lage der Waldbesitzer, ihren Wald gesund und fit zu erhalten. WaldSchweiz erwartet in der aktuellen Situation Unterstützung für die Forstleute und Verständnis für deren Maßnahmen im Wald.
 
Vorstandsvorsitzender Martin Neumeyer beglückwünschte Rudolf Zwicknagl (r.) zu seiner neuen Aufgabe und verabschiedete Hubert Meier (2. v. l. mit Ehefrau Renate) in den Ruhestand.

Forstbetrieb Roding unter neuer Leitung: Der 47-jährige Rudolf Zwicknagl wird ab 1. Juli die Verantwortung für die gut 21.000 ha Staatswald übernehmen.
 
Studierende können von dem neuen Angebot profitieren.

Auch in Bayern - nach u. a. Thüringen und der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Sparte Bundesforst - wird künftig ein duales Forststudium angeboten.
 
Jochen Matthaei (M.) mit Klaus Jänich (r.) und Christian Boele-Keimer

Das Forstamt Saupark der Niedersächsischen Landesforsten verabschiedet den Betriebsdezernent Jochen Matthaei zum 1. Juli in den Ruhestand.
 
Auf den DLG-Waldtagen 2019 in Lichtenau wird den Besuchern wieder ein umfangreiches Programm geboten.

Die DLG-Waldtage 2019 in Lichtenau/Westfalen bieten dieses Jahr wieder ein umfangreiches fachliches Rahmenprogramm für ihre Besucher.
 
Geschäftsjahr 2018: Nach Sturm und Dürre kam der Käfer – die Niedersächsischen Landesforsten führen erstmals seit 2007 keinen Gewinn ab.

Die NLF erzielten im Geschäftsjahr 2018 ein Ergebnis von -5,9 Mio. € und führen somit erstmals seit 2007 keinen Gewinn an das Land Niedersachsen ab.
 

Seit dem 1. Juni arbeitet Jella Rebentisch im Leitungsteam des Niedersächsischen Forstamtes Seesen. Sie folgt auf Michael Thätner, der an das Niedersächsische Forstliche Bildungszentrum gewechselt ist.
 
Freiflächen im Harz nach Sturm und Borkenkäfer.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat im Auftrag von Bundesministerin Julia Klöckner in den vergangenen Wochen erfasst, wie hoch die durch Extremwetterereignisse entstandenen Schäden in der Forstwirtschaft sind.
 
Landesbetriebs Forst Brandenburg

Im Kloster Chorin wurde heute (11.6.2019) im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung an die Gründung des Landesbetriebs Forst Brandenburg vor zehn Jahren erinnert.
 
Nicolas Freiherr von Pfetten-Arnbach

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft Isar-Lech im März wurde Nicolas Freiherr von Pfetten-Arnbach (Niederarnbach) zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt.
 
Niedersachsens Forstministerin Barbara Otte-Kinast (M.) mit Elisabeth Hüsing und Franz Hüsing

Zeitgleich mit dem 10-jährigen Jubiläum der Stiftung Zukunft Wald der Niedersächsischen Landesforsten hat es einen Wechsel an der Spitze gegeben.
 

Nach dem Wechsel des Geschäftsführers zu Beginn des Jahres 2019 erfolgten im Staatsbetrieb Sachsenforst weitere Personalentscheidungen in der Führungsspitze. 
 
Schwächere Holzdimensionen oder Stammabschnitte auf empfindlichen Standorten sind das bevorzugte Einsatzgebiet für Rückepferde.

Der Einsatz von Rückepferden zur Holzernte kann im Vergleich zu Maschinen boden- und bestandespfleglicher sein, ist aber insbesondere aus Tierwohlgründen stark eingeschränkt.
 
Reichswald

Zwei Jahre nach seinem völlig überraschenden Tod erinnerten mehr als 70 ehemalige Weggefährten zusammen mit der Familie Sinner an die großartigen Leistungen des früheren Leiters des Forstamts Nürnberg. Auf Initiative des Erlanger Forstdirektors Dr. Peter Pröbstle wurde dem bekannten und ...
 
Zum Ende der Wanderung ließ Hermann Kaiser keine Zweifel an den ökologischen Veränderungen, die er als notwendig betrachtet.

Nachdem die deutsche Gruppe der Geschwister-Scholl-Gesamtschule 2018 Finnland und dessen Wälder besucht hatte, war dies nun für die finnischen Schülerinnen und Schüler in Detmold die Gelegenheit, ihr Wissen um Wald und Klima in Lippe zu vertiefen. Das mehrjährige Erasmus-geförderte Kooperationsprojekt ...
 
Kerstin Geier mit ihrem Vorgänger Roman Spenner

Seit dem 15. April ist Kerstin Geier (24) in den Niedersächsischen Forstämtern Fuhrberg und Nienburg als Försterin für den Naturschutz zuständig.
 

Sowohl die Österreichische Forsttagung am 23. und 24. Mai als auch das Aktionsprogramm Schutzwald der österreichischen Bundesregierung greifen die Situation der Schutzwälder in Österreich auf.
 

Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW arbeitet testweise mit einem Verfahren der Freiburger Firma Wood-Packer zur Holzkonservierung in Folienlagern. Untersucht wird das Verfahren vor allem hinsichtlich Borkenkäfern und Holzqualität.
 
Baummarkierungen sind kein Geheimcode

Striche, Punkte, Ringe oder Buchstaben an Baumstämmen sind kein Sakrileg-Code, sondern ein recht praktischer Kürzeltext unter Grünröcken, den jeder verstehen kann. ThüringenForst informiert über Baummarkierungen im Wald.
 

Im Jahr 1949 wurde die nordrhein-westfälische Waldarbeitsschule in Rinkerode bei Münster gegründet – seitdem hat sich viel getan! In diesen Tagen feiert das Forstliche Bildungszentrum für Waldarbeit und Forsttechnik NRW (FBZ) sein 70-jähriges Bestehen. Gefeiert wurde dies am 16. Mai ...
 

Der Ausschuss Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages befürwortet einen Gesetzentwurf der Bundesregierung zur vierten Änderung des Agrarstatistikgesetzes.
 
Der neue Vorsitzende macht deutlich, wofür er sich künftig aktiv einsetzen möchte.

Max Freiherr von Elverfeldt ist von den Mitgliedsverbänden der Familienbetriebe Land und Forst einstimmig zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt worden. Er folgt auf Michael Prinz zu Salm-Salm, der den Verband über ein Vierteljahrhundert erfolgreich geführt hat.
 
Sehen, lernen, staunen – zwischen Bäumen, Holzhütten und Waldtieren bietet der Waldmarkt vom 10. bis 12. Mai 2019 von 10 bis 20 Uhr ein Programm.

Sehen, lernen, staunen – zwischen Bäumen, Holzhütten und Waldtieren bietet der Waldmarkt vom 10. bis 12. Mai 2019 von 10 bis 20 Uhr ein Programm.