ABO

Esche

Reisbacher-Laubholzversteigerung bricht alle Rekorde

Holz aus 10 Waldbesitzervereinigungen Ostbayerns kam am 11. Februar 2017 bei der 21. Laubholzversteigerung in Reisbach unter den Hammer. Zum Verkauf kamen insgesamt 561 Stämme mit 481 Fm. So groß war die Laubholzversteigerung noch nie. Die Menge lag deutlich über ...
 
Ergbnis der Wertholzsubmission Rheinland 2017

Im Rahmen der diesjährigen Submission für Laub- und Nadelholz mit Eichenlosholz, organisiert durch das Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft unter Beteiligung von Privaten, Kommunalen und staatlichen Holzanbietern aus Eifel, Bergischem Land, Siegerland und Niederrheinischer Bucht konnte eine Steigerung des Angebots auf 1.144 Fm ...
 
Neue Regeln für Drohnen-Einsatz

Mehr Sicherheit im Lauftraum – die Bundesregierung hat unter Federführung von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt den Einsatz von Drohnen strenger geregelt und hierzu am 18. Januar 2017 eine „Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten“ auf den Weg gebracht. Was ...
 
19. Oberland Wertholzsubmission erfolgreich

Teuerster Stamm wieder aus dem Gebiet der WBV Holzkirchen (Landkreis Bad Tölz) – auch der Zweitteuerste Stamm, eine Eiche (3.098 €), kommt von einem WBV-Mitglied aus München.
 

Bei der Wertholzsubmission in Ober- und Niederösterreich kamen laut Waldverbänden der beiden Bundesländer 2.345 Fm unter den Hammer. In Oberösterreich waren es 1318 Fm, in Niederösterreich 1027 Fm. Damit wurde in beiden Bundesländern die Vorjahresmenge deutlich übertroffen. 2016 waren es ...
 

Nachdem das Gespräch von 18 Verbänden der Land- und Forstwirtschaft am 26.1.2017 mit der Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt (MULE), Prof. Dr. Claudia Dalbert, zum Brief der Verbände gescheitert war, hatte am 2. Februar Ministerpräsident Dr. ...
 

Hartholz-Auwälder spielen eine große Rolle in natürlichen Überschwemmungsgebieten von Flusslandschaften. Um solche Ökosystemleistungen besser zu verstehen und deren räumliche und zeitliche Ausprägungen zu erfassen, untersuchen Wissenschaftler ab sofort die Biodiversität von Auwäldern im UNESCO-Biosphärenreservat „Flusslandschaft Elbe“.
 
Abgestorbene Triebe sieht man am Großteil der österreichischen Eschen. Foto: L. Weißenbacher

Ein hartnäckiger Pilz bedroht derzeit Eschenbestände in Österreich und stellt Forstwirtschaft und Naturschutz vor große Probleme. Einige Auwälder mussten bereits aufgrund der Gefahr von herunterfallenden Ästen und umstürzenden Bäumen gesperrt werden. Auch vom Aussterben der Baumart ist in einigen Landesteilen ...
 

Den Spitzenwert bei der am 26.1.2017 durchgeführten 26. Wertholzversteigerung des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Linstow erzielte eine Traubeneiche aus dem Forstamt Rothemühl mit 2.200 €/Fm. Den Stamm ersteigerte ein Furnierhändler aus Bayern.
 

Im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern wurde am 25. Januar auf Antrag der AfD die Aufnahme des Wolfes und des Bibers in die Liste des jagdbaren Wildes diskutiert. Dazu nahm Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus wie folgt Stellung
 
Submissionsplatz Suterode. Foto: Niedersächsische Landesforsten

Bei der diesjährigen Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission Northeim konnten die Niedersächsischen Landesforsten rund 2.900 Fm hochwertiges Laubholz meistbietend verkaufen. Der Umsatz betrug 1,2 Mio. €.
 
Thüringer Laub- und Nadelholzsubmission 2017

Auf einer der größten Wertholz-Versteigerungen in Mitteldeutschland: Eiche stark, Buche hingegen gering nachgefragt
 
Forstabteilung Landesverband Lippe zieht 10 Jahre nach Kyrill Bilanz

In der Nacht vom 18. auf den 19. Januar 2007 fegte der Orkan Kyrill mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 225 km/h über Mitteleuropa hinweg und verursachte erhebliche volkswirtschaftliche Schäden. Auch der Landesverband Lippe, der mit einer Fläche von 15.600 ha ...
 
Holzmarkt in Österreich

Nach kurzen Revisionsstillständen über die Weihnachtsfeiertage produzieren die österreichischen Sägewerke wieder auf hohem Niveau. Bei meist guter Bevorratung ist die Nachfrage vor allem nach frischem Nadelsägerundholz rege. Witterungsbedingt ist die Abfuhr derzeit uneingeschränkt möglich und erfolgt wie auch die Übernahme ...
 
Wald-Winterdienst auf dem Wertholzplatz Chorin. Foto: Jan Engel

Die Zuschläge sind erteilt. Der Landesbetrieb Forst Brandenburg hat am 11. Januar 2017 die Meistgebotsverkäufe des 25. Nadelwertholzverkaufs und der 27. Laubholzsubmission in der Landeswaldoberförsterei Chorin abgeschlossen.
 
?Katzenpfoteneichen? auf dem Holzlagerplatz Vogelbeck. Foto: Dr. Ingrid Beitzen-Heineke

Am 11.1.2017 fand die Gebotseröffnung der 26. Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission Northeim als gemeinschaftliche Veranstaltung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der Holzlagerplatz Vogelbeck GbR und den Niedersächsischen Landesforsten statt.
 

Wie der Staatsbetrieb Sachsenforst informiert, können noch bis zum 31. März 2017 Förderanträge für Maßnahmen im Wald gestellt werden.
 
Neue Durchführungsanweisungen für Forstarbeiten

Seit dem 1. Januar 2017 gelten aktualisierte Durchführungsanweisungen (DA) zu den Vorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz für Forsten (VSG 4.3).
 
Waldzustandsbericht 2016 für Schleswig-Holstein

Die mittlere Kronenverlichtung der Waldbäume in Schleswig-Holstein als Indikator für den Gesundheitszustand des Waldes beträgt seit fünf Jahren und auch 2016 wieder 16 %. Das Kronenverlichtungsniveau liegt damit seit 2012 insgesamt deutlich unter dem Wert des Jahres 2004, in dem ...
 
Normalerweise besitzen die Asiatischen Lauholzbockkäfer in Europa weiße Flecken. Foto: Doris Hölling (WSL)

In acht europäischen Ländern wurde der für viele Laubbäume gefährliche Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) bisher nachgewiesen. Erstmals in Europa gelang es nun in der Stadt Winterthur (Schweiz), einen so großen Käferbefall bereits nach vier Jahren zu tilgen, andernorts dauerte dies bisher ...
 
Niedersachsen: Mit 2 PS durch den Drawehn

Aufmerksame Waldbesucher konnten in den letzten Wochen zwei kräftige Zugpferde im Drawehn beobachten. Die beiden Ardennen-Kaltblüter zogen einen Streifenpflug durch den lichten Kiefernwald der Niedersächsischen Landesforsten. Sie bereiteten mit ihrer Arbeit eine Waldverjüngung in der Försterei Gohlau (Forstamt Oerrel) vor.
 
Sachsenforst bewirtschaftet Staatswald vorbildlich

Überprüfungen bescheinigen Sachsenforst die Einhaltung der Zertifizierungsstandards nach PEFC bei der nachhaltigen Waldbewirtschaftung.
 

In Dümmer wurde am 21.12.2016 zum dritten Mal der Landesehrenpreis für eine nachhaltige Forstwirtschaft verliehen.
 
Waldzustandsbericht 2016 für Sachsen

Die Ergebnisse der Waldzustandserhebung im Jahr 2016 weisen insgesamt auf eine stabile Vitalität der sächsischen Wälder hin.
 
Waldzustandsbericht 2016 für Baden-Württemberg

Baden-Württembergs Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, hat in Stuttgart den Waldzustandsbericht 2016 vorgestellt.