ABO

Energieversorgung

Die Kosten für Papier, Leim und Energie haben sich in den vergangenen Jahren drastisch erhöht und belasten erheblich die Margen der Wellpappenhersteller. Die Energiekosten spielen hierbei direkt nach den Papierkosten die größte Rolle. Das neu erarbeitete Branchen-Energiekonzept Wellpappe zeigt nun ...
 

Bundesumweltminister Peter Altmaier und die Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN), Prof. Beate Jessel, haben am 17. September in Bonn gemeinsam die „Daten zur Natur 2012“ vorgestellt. Damit liegt ein aktueller und umfassender Überblick zum Zustand und zur Nutzung von ...
 

Wegen der Planungen für den umstrittenen Nationalpark Teutoburger Wald verzichtet der Landesverband Lippe in diesem Jahr auf einen Holzeinschlag in der geplanten Kulisse. Nun drohen den rund 17.000 Haushalten in Lippe, die mit Holz heizen, nicht nur erhebliche Kostensteigerungen, es ...
 
Lückenhaft: Studie „Bioenergie: Möglichkeiten und Grenzen“

Das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) veröffentlichte eine Stellungnahme zur Leopoldina-Studie „Bioenergie: Möglichkeiten und Grenzen“. Die Studie zeigt Grenzen des Wachstums auf, liefert für die Bioenergie jedoch lückenhafte und teilweise überholte Handlungsmöglichkeiten. Mit der Studie „Bioenergie: Möglichkeiten und Grenzen“ haben Wissenschaftler vornehmlich ...
 
Aktualisierte DVD über erneuerbare Energien

Die Agentur für Erneuerbare Energien stellt eine aktualisierte DVD mit Filmen rund um die erneuerbaren Energien bereit. Die DVD „Erneuerbare Energien – Energieversorgung der Zukunft“ bietet mit insgesamt 15 Beiträgen und einer Gesamtspielzeit von 96 Minuten eine umfangreiche Zusammenstellung und ...
 
Waldbesitzerverband Mecklenburg-Vorpommern zu Natura 2000

Die Jahresmitgliederversammlung des Waldbesitzerverbandes für Mecklenburg-Vorpommern am 21. April in Sternberg stand im Zeichen der Umsetzung von Natura2000 im Wald. In seinem Grußwort betonte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz, die Bedeutung des Waldes für den Naturschutz ...
 
Rund 2.800 Windkraftanlagen produzieren mittlerweile fast 40 Prozent des regenerativ erzeugten Stroms in Nordrhein-Westfalen.

NRW forciert die Aufholjagd bei der Windenergie. Allein das Land will auf dem Gebiet des Staatswaldes je nach Anlage und örtlicher Gegebenheit Standorte für 770 bis 1.150 Megawatt Anlagenleistung aus Windenergie zur Verfügung stellen. „NRW hat unter der Vorgängerregierung im ...
 
Online-Wertschöpfungsrechner Erneuerbare Energien vorgestellt

Die Erneuerbaren Energien schaffen in Deutschlands Kommunen Arbeitsplätze, generieren Steuereinnahmen, schützen das Klima und verbessern die Versorgungssicherheit. Auf welche Beträge sich diese positiven Wirtschaftseffekte Erneuerbarer Energien summieren können, ermittelt ein neuer Online-Wertschöpfungsrechner der Agentur für Erneuerbare Energien, den Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse ...
 
Grünes Wachstum durch Bioenergie

Für eine zukunftsfähige Energieversorgung bleibt ein Ausbau der Biomassenutzung unverzichtbar. Bioenergie ist speicherbar und kann zur Stromversorgung ebenso wie zum Heizen und als Kraftstoff eingesetzt werden. In einem sich komplett auf erneuerbare Quellen stützenden Energiemix der Zukunft wird die Bioenergie ...
 

German Pellets verstärkt seine Präsenz auf dem italienischen Markt. Die neu gegründete Tochtergesellschaft German Pellets Italia plant, in Norditalien Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen zu bauen und zu betreiben. „Dies ist für unser Unternehmen ein ganz wichtiger Schritt zur weiteren Expansion auf dem europäischen ...
 

Brandenburgs Wirtschafts- und Europaminister Ralf Christoffers und Umweltministerin Anita Tack haben am 10.1.2012 den Entwurf für die „Energiestrategie 2030“ vorgelegt. In dem Entwurf werden die Schwerpunkte und Ziele in der Energiepolitik für die nächsten Jahre formuliert. Minister Christoffers: „In dem ...
 
Waldkulturerbe: Wärme aus dem Wald

Als Teil der Energiewende wird regenerative Energie aus dem Wald immer wichtiger. Das teilt das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) anlässlich des Internationalen Jahres der Wälder 2011 mit. Mehr als jeder vierte deutsche Haushalt nutzt Scheitholz, Holzpellets oder ...
 

In Rotterdam wurde im November 2011 die nach eigenen Angaben weltweit erste Börse für Holzpellets und an dere Biomasse eröffnet. Die Biomasse-Börse ist ein Gemeinschaftsprojekt der Strom- und Gasbörse APX-Endex und des größten Hafens Europas in Rotterdam. Die niederländische Hafenstadt ...
 
NLF beliefern neues Holzheizkraftwerk in Hildesheim

Das erste Holzheizkraftwerk in der Region Hildesheim wird am 23.  November eingeweiht und geht dann in seine erste Saison. Benötigt werden pro Jahr 17.000 Tonnen Holzhackschnitzel. Das Holz stammt aus den umliegenden Forstämtern der Niedersächsischen Landesforsten und wird dort nachhaltig ...
 
DJV fordert naturverträgliche Windenergienutzung im Wald

Bayerns Wälder können nicht nur durch Biomasse, sondern auch als Standorte für Windkraftanlagen einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten. Das hat Forstminister Helmut Brunner am 3. November bei der Eröffnung des zweiten Waldwindparks im Staatswald bei Velburg deutlich gemacht. Seinen ...
 
Förderung für Biomasseheizwerk Velden

Für den Bau eines Biomasseheizwerks hat Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner dem Markt Velden (Landkreis Landshut) eine Förderung von 40 360 Euro zugesagt. Das rund 662 000 Euro teure Biomasseheizwerk wird dort Gemeindegebäude mit umweltfreundlicher Wärme versorgen. Im Biomassekessel mit 390 ...
 
Deutschland: Forschung für ein neues Energiezeitalter

Für die Förderung von Forschung und Entwicklung zukunftsfähiger Energietechnologien stehen von 2011 bis 2014 rund 3,5 Mrd. € zur Verfügung. Gegenüber der Vergleichsperiode 2006 bis 2009 entspreche dies einer Steigerung um rund 75 %, schreibt die Bundesregierung in dem als ...
 
Erneuerbare Energien bei den Deutschen beliebt

Einer repräsentativen Umfrage von TNS Infratest zufolge, halten 94 % der Bundesbürger den verstärkten Ausbau der Erneuerbaren Energien mindestens für „wichtig“ oder sogar für „sehr bzw. außerordentlich wichtig“. Dieser hohe Wert, unter  1002 Befragten bundesweit ermittelt, entspricht vergleichbaren Umfragen in ...
 
Vattenfall startet Bau seines ersten Berliner Biomasse-Heizkraftwerks

Der erste Schritt auf dem Weg zum verstärkten Einsatz regenerativer Energien im Berliner Norden ist getan: Am 23. August 2011 erfolgte die Grundsteinlegung für das neue Biomasse-Heizkraftwerk Märkisches Viertel der Vattenfall Europe AG. Rainer Knauber, Generalbevollmächtigter von Vattenfall für Berlin ...
 

Werden Wälder weltweit vor der Abholzung und Umwandlung in Felder für Energiepflanzen geschützt, verringert dies das wirtschaftliche Potenzial der Bioenergie nur vorübergehend. Denn wenn es weniger zusätzliche Anbauflächen gibt, so können ertragssteigernde Investitionen in der Landwirtschaft dies langfristig durchaus ausgleichen. ...
 
Bundesregierung stellt 35 Millionen Euro für Waldklimafonds zur Verfügung

In zweiter und dritter Lesung wurde am 30. Juni 2011 im Bundestag die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) beschlossen. Somit muss das Gesetz zum Ausbau erneuerbarer Stromversorgung als Teil des Energiepaketes der Bundesregierung nur noch den Bundesrat passieren. Die Novelle soll ...
 
Mogelpackung Nationalpark Schwarzwald

Die Einrichtung eines Nationalparks und die damit zwangsläufig verbundene Stilllegung großer Waldflächen wird restriktive Auswirkungen auf die langfristige Entwicklung der gewerblichen Wirtschaft einer ganzen Region mit sich bringen. Der Schwarzwald ist im besonderen ein bedeutender Standort der Holz be- und ...
 

Neben der stofflichen Nutzung in der Werkstoffindustrie steigt auch die Nachfrage für eine energetische Nutzung des Rohstoffes Holz kontinuierlich an. Wie können im Kontext einer klimaverträglichen und regionalen Energieversorgung die vorhandenen Ressourcen möglichst effizient und nachhaltig verwendet und gleichzeitig eine ...
 

Bayern setzt weiter auf Energie aus Holz: Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat am 3. Juni das neue Biomasseheizwerk in Vohenstrauß offiziell in Betrieb genommen. Es versorgt das Schulzentrum, ein Seniorenheim, die Außenstelle des Landratsamts, den Kindergarten und den Pfarrhof mit umweltfreundlicher Wärme. Die ...
 
German Pellets: Offener Brief zur Nutzung von Energieholz

Politik, Wissenschaft und Wirtschaft müssen endlich wieder zu einer sachlichen Diskussion über die energetische Holznutzung zurückkehren. Dazu ein offener Brief von Peter H. Leibold im Namen der German Pellets GmbH, eines der größten Pelletproduzenten Europas.  Offener Brief an Umweltpolitiker, Abgeordnete ...