Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Energiepreis

Die Deutschen heizen weniger

In Deutschland sinkt der Energiebedarf weiter. Das zeigt der vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) veröffentlichte Wärmemonitor 2015.
 
Preise für Holzpellets in Deutschland

Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) berichtet, kosten Holzpellets in Deutschland Anfang Juni 2016 durchschnittlich 225,01 €/t. Damit ist der Preis gegenüber dem Vormonat um 1,4 % gesunken, im Vergleich zum Vorjahr sogar um 5,4 % Eine Kilowattstunde Wärme ...
 
Austropapier präsentiert Branchenbericht 2014/15

Die österreichische Papierindustrie blickt auf ein gutes Jahr 2014 zurück. Langfristig sieht die Branche die größte Herausforderung in der Entwicklung der Energie- und Holzpreise. In der Zukunft möchte sie ihre Vorreiterrolle als nachhaltige Industriebranche durch die optimale Nutzung des Wertstoffs ...
 
Niedersachsen: Forst-Tracker gegen Holzdiebstahl

In den vergangenen Jahren haben sich mit den steigenden Holz- und Energiepreisen die Holzdiebstähle in den niedersächsischen Wäldern spürbar erhöht. Bislang waren vor allem Harz und Solling betroffen, aber auch die nordöstlichen Forstämter der Niedersächsischen Landesforsten sorgen mit mobilen Sendern ...
 
Josef Plank neuer Präsident des Österreichischen Biomasse-Verbandes

Anlässlich der Vollversammlung des Österreichischen Biomasse-Verbandes am 20. Januar wurde DI Josef Plank, Geschäftsführer der ContourGlobal erneuerbare Energie Europa GmbH, zum neuen Präsidenten gewählt. Er übernimmt die Funktion von Dr. Horst Jauschnegg, der sich mit der Leitung der Tierzuchtabteilung der ...
 
Österreichischer Biomasse-Verband präsentiert neuen Heizkosten-Rechner

Eine Umstellung auf eine Holz-Heizung ist nicht nur klimaschonend, sondern kann auch gut für die Geldbörse sein. Die Website der Informationsoffensive „Gute Wärme wächst nach“ liefert mit ihrem Mehrwertrechner einen praktischen Überblick über die finanziellen Vorteile einer Holzheizung. Energie-Interessierte können ...
 

Die Mayr-Melnhof Gruppe konnte die ersten drei Quartale 2014 mit einem Wachstum sowohl bei Umsatz als auch Ergebnis abschließen. Wesentlichen Anteil daran hatte die Kartondivision, welche von Produktivitätssteigerungen und niedrigeren spezifischen Kosten profitierte, während die Packagingdivision in einem wettbewerbsintensiven Marktumfeld ...
 
Niedersächsische Landesforsten: Sender gegen Holzdiebstahl

Die Niedersächsischen Landesforsten sind seit Jahren Opfer professioneller Holzdiebe. In den vergangenen zwei Jahren hat sich mit den steigenden Holz- und Energiepreisen die Zahl der Holzdiebstähle mehr als verdoppelt. Der Schaden bewegt sich im fünfstelligen Bereich. Bislang waren vor allem ...
 
Gute Auftragslage im badischen Holzbaugewerbe

Die Unternehmen des badischen Zimmerer- und Holzbaugewerbes bewerten ihre Auftragslage nach wie vor überwiegend als gut. Das stellte Rolf Kuri, Präsident des Holzbau Baden e.V. anlässlich der Präsidial- und Obermeistertagung am 22./23. November 2013 in Titisee-Neustadt fest. Wie eine Erhebung ...
 
Fossile Heizenergie und Treibstoffe sind die heimlichen Preistreiber

In den letzten 15 Jahren sind die Verbraucherpreise für Strom im Vergleich zu den Heizkosten und den Benzinpreisen am geringsten gestiegen, teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in Münster mit. Spitzenreiter beim Anstieg der Energiepreise für die Verbraucher ist ...
 
Bundesstiftung Umwelt prämiert Dämmmaterial aus Holzstoffen

Am 27. Oktober 2013 hat die DBU den mit 500.000 € höchstdotierten Umweltpreis Europas, den Deutschen Umweltpreis, verliehen. Eine der beiden Preisträgerinnen ist die Gründerin und Geschäftsführerin der Firma Hock, Carmen Hock-Heyl. Sie wurde geehrt, weil sie Dämmmatten für den ...
 

„Die Regulierungswut der Europäischen Kommission kennt scheinbar immer noch keine Grenzen und hat für die Waldbesitzer einen neuen, unerträglichen Höhepunkt erreicht. Die geplante Einführung zusätzlicher und darüber hinaus völlig unnötiger Regelungen zur Produktion von Energieholz ist realitätsfremd und außerdem nicht ...
 
Sichergestelltes Diebesgut in Mittelhessen. Foto: Hessen-Forst

 
Trend zum Bioenergiedorf ungebrochen

 
Umfrage in Österreich: Holz besser als „fossil“

Ein klares Bekenntnis der Österreicher zur Energiewende und zu Erneuerbaren Energien zeigt eine repräsentative GfK-Umfrage vom November 2012 auf. Die Umfrageergebnisse wurden von Prof. Dr. Rudolf Bretschneider im Rahmen einer Pressekonferenz am 11.12.2012 im Österreichischen Parlament präsentiert. Der Umstieg auf ...
 
Erstmals mehr Holz verbrannt als verarbeitet

Eine aktuelle Studie des Wissenschaftlers Professor Dr. Udo Mantau von der Universität Hamburg belegt den zunehmenden Einfluss der Energiepolitik und der Energiepreise auf die Holznachfrage. Eine wichtige Erkenntnis aus der laut Deutscher Holzwirtschaftsrat (DHWR) bedeutendsten Untersuchung zu Aufkommen und Verwendung ...
 
Heizöl-Variante geschenkt noch zu teuer

Die moderne Scheitholzheizung hat aufgrund niedriger Investitions- und Rohstoffkosten im Vollkostenvergleich gegenüber anderen Heizformen immer die Nase vorn. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT), Wien. Scheitholzkessel für alte Einfamilienhäuser konkurrenzlos günstig Die ...
 

Die German Pellets-Gruppe hat das Geschäftsjahr 2011 mit einer deutlichen Umsatz- und Ergebnissteigerung abgeschlossen. Die Gesamtleistung der German Pellets-Gruppe stieg im Geschäftsjahr 2011 auf  292,9 Mio. EU, im Vergleich zu 165,4 Mio. EU im Jahr 2010. Das Ergebnis vor Zinsen, ...
 
Beim Heizen mit Holz moderne Geräte nutzen

Dr. Markus Ziegeler, Geschäftsführer des Deutschen Forstwirtschaftsrates (DFWR), hat in einem Interview mit dem Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik (HKI) klar gestellt: „Eine stoffliche und energetische Nutzung von Holz sind gut vereinbar.“ HKI: In jüngster Zeit ist eine Diskussion darüber ...
 
Wärme aus dem Wald wird beliebter

Die Deutschen haben in den vergangenen Jahren deutlich häufiger Wärme aus dem Wald genutzt. Wie der Landvolk-Pressedienst aus einer Studie von Prof. Udo Mantau von der Universität Hamburg zitiert, ist der Brennholzverbrauch von 2007 bis 2010 um 30 Prozent angestiegen. ...
 

Auch 2012 wirken sich die labilen internationalen Energiemärkte nicht auf den Preis für Holzpellets in Deutschland aus. Im Gegensatz zu den aktuell steigenden fossilen Energiepreisen hält sich der Pelletpreis im Winter 2011/2012 auf einem stabil niedrigen Niveau. 239,17 €/t beträgt ...
 

Die gesamte Forst- und Holzbranche sei im Jahr des Waldes enger zusammengerückt, erklärte Landwirtschafts- und Umweltminister Nikolaus Berlakovich anlässlich des Runden Tisch des Österreichischen Walddialogs am 12.12.2011. „Klar ist, dass wir Bewährtes wie zum Beispiel die Maßnahmen für die Holzmobilisierung ...
 

Am 31. März traf sich der Fachbereich Großhandel im GD Holz bei Firma Jordan in Kassel zu seiner jährlichen Frühjahrstagung. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Fachbereichs Hartmut Gross, stellt Markus Kappes (Abteilungsleiter Großhandel) die Umsatzentwicklung der ersten beiden ...
 

Der Preisunterschied zwischen Holzpellets und Heizöl liegt nach Angaben von proPellets Austria auch im November stabil bei 43 %. Damit hebt sich die Entwicklung des Pelletpreises deutlich vom Heizöl ab. Der Preis für den fossilen Energieträger Heizöl stieg laut Energiepreisindex ...
 
Mitgliederversammlung der EZG e.V.

Bei  der Mitgliederversammlung am 23.September 2010 in Leipheim konnte die EZG traditionell etliche Gäste und Referenten aus der Forstwirtschaft begrüßen. Die Vorsitzende, Frau Steffi Handel erinnerte dabei an die EZG-Aktivitäten im Bereich der Herkunftssicherung und der Pflanzenqualität in den letzten ...