Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Doll Fahrzeugbau

Jan Nagel hat sich einen Langholzzug gekauft: einen MAN TGX mit Doll-Ratioplus-Nachläufer und einer teleskopierbaren Ladebrücke für den Kurzholztransport. Damit will er Leerfahrten vermeiden.
 
Ratioplus Roadshow

Das Ratioplus-Lenksystem von Doll-Fahrzeugbau gibt es schon ein paar Jahre. Im Prospekt steht, das soll eine kluge Kombination aus Selbstlenker und Zwangs­lenker sein. Was bedeutet das ind der Praxis? Selbstlenker Beim weitverbreiteten Selbstlenker befindet sich das ganze Lenksystem innerhalb des ...
 
Kranschuhe

Franz Hauzenberger aus Teisendorf fährt seit über 13 Jahren Rundholz. Er war es leid, dass er gegen Beschädigungen des Banketts oder von Asphaltdecken immer irgendwelche sperrigen Unterlagen für die Stützfüße mitschleppen musste. Aus seiner Sicht sind die auf den Markt ...
 
Stihl Advance X-vent

„Hard hat“(Harter Hut) ist das englische Wort für Schutzhelm. Diese Bezeichnung passt ziemlich gut zu Stihls hochwertigem Forsthelm Advance X-vent, den wir für Forst&Technik mehrere Wochen getestet haben. Es stellte sich nämlich heraus, dass die Innenausstattung dieses Helms bei einigen ...
 
Der Sattelauflieger Doll Logo 14 H bietet nach dem Redesign rund 300 kg mehr Nutzlast

Die Firma Doll Fahrzeugbau hat im Oktober bei ihrem Holzstammtisch in Oppenau den runderneuerten, stufenlos ausschiebbaren Sattelauflieger Logo 14 H vorgestellt. Der hauptsächlich für osteuropäische Länder vorgesehene Dreiachs-Auflieger wiegt bei gleichen Abmessungen und gleichem Funktionsumfang 300 kg weniger als die ...
 
SpotX-Notrufgerät

Im Februar 2017 haben wir über das Satelliten-Notrufgerät Spot berichtet. Verschiedene Forstbetriebe, darunter auch die Bayerischen Staatsforsten, die Österreichischen Bundesforste und der Landesforst Mecklenburg-Vorpommern, haben Waldarbeiterrotten in entlegenen Gebieten mit diesen Geräten ausgestattet, weil sie auch ohne jegliche Mobilfunkabdeckung das ...
 
Frontladergreifer

  Die neue Generation der Frontladergreifer bei Beha Bau- und Forsttechnik besitzt keinerlei sichtbaren Hydraulikschläuche mehr. Auch das Umschaltventil verläuft in einem geschützten Bereich. Die serienmäßige Pendelbremse wirkt in alle vier Richtungen und der Schwenkbereich bei den beweglichen Ausführungen wurde ...
 
LNG-Holztransport

Seit Anfang Juni 2019 verstärkt ein neues Kurzholzfahrzeug bestehend aus einem Volvo FH LNG mit Schemelaufbau und einem Zweiachs-Anhänger den Fuhrpark des Transportunternehmens Josef Schneller in Öttingen. Das Erdgas-Fahrzeug (LNG – Liquefied Natural Gas) stammt zur Gänze aus dem Doll-Kompetenzzentrum ...
 
Kronos-Kranspitzensteuerung

Kronos ist der erste Hersteller, der eine Kranspitzensteuerung für traktorbetriebene Holzkräne anbietet. Bisher waren solche Systeme nur für große Forstmaschinen verfügbar. Mit Smart Boom Control (SBC) setzt die Steuerung eine Bewegung des Joysticks direkt in eine entsprechende Bewegung der Kranspitze ...
 
BdHG 2019

Klassische Fragestellungen bestimmten den 12. Unternehmertag der Bundesvereinigung des Holztransportgewerbes am 18. Mai im Congress Centrum Würzburg. Trotzdem erhofften sich offenbar sehr viele Mitglieder einige smarte Antworten, denn das Forum war ausgesprochen gut besucht. Den Vortragsreigen eröffnete Oliver Proske von ...
 
rasender Forwarder

Das Gefährt war der Hingucker auf der Messe Interforst im vergangenen Sommer. Die „Kommissioniermaschine“, wie das Fahrzeug offiziell heißt, hat die Firma Doll Fahrzeugbau für das unterfränkische Forstunternehmen Reith auf die Räder gestellt. Mittlerweile ist das Gerät ein halbes Jahr ...
 
Die Firmengebäude der Firma Doll Sachsen in Mildenau

Bei der Firma Doll Fahrzeugbau in Oppenau geht eine über 100-jährige Fahrzeugbau-Tradition zuende. Das Unternehmen teilte am 22. Januar mit, dass es Holztransportfahrzeuge in Zukunft nur noch am Fertigungsstandort der Doll Sachsen GmbH in Mildenau bauen wird. Am Stammsitz in ...
 
Holzzug Hubkabine

Jetzt ist es doch passiert: Schon seit Erscheinen der Jenz „Cobra“ Chippertrucks mit der dreh- und höhenverstellbaren Fahrerkabine haben wir spekuliert, wann wohl ein Aufbauer bzw. Fuhrunternehmer den Mut haben wird, das Konzept auch für ein Holzfahrzeug auszuprobieren. Aus sicherer ...
 
Holzfahrer-Stammtisch bei Doll

Fast ein Dutzend Fahrzeuge präsentierte Doll Fahrzeugbau zu ihrem Holz-Stammtisch am 13. Mai auf dem Gelände des Stammsitzes in Oppenau. Die Exponate aus der laufenden Produktion spiegelten vornehmlich das drängende Thema „Leichtbau“ wider – zur Optimierung der verfügbaren Nutzlast.Ein zentrales ...
 
Holzfahrer-Stammtisch bei Doll

Fast ein Dutzend Fahrzeuge präsentierte Doll Fahrzeugbau zu ihrem Holz-Stammtisch am 13. Mai auf dem Gelände des Stammsitzes in Oppenau. Die Exponate aus der laufenden Produktion spiegelten vornehmlich das drängende Thema „Leichtbau“ wider – zur Optimierung der verfügbaren Nutzlast.Langholz-Zug mit ...
 

Im November hat Markus Ehl die kaufmännische Gesamtverantwortung und die Leitung der Bereiche Technik, Fertigung und Einkauf bei der Doll Fahrzeugbau GmbH übernommen. Der bisherige CEO Mark Toschek hat sich als Geschäftsführer zurückgezogen und wird im Beirat die Entwicklung von ...
 
In Finnland halten die Stahlrungen Terminator XXL laut Firmenangaben einen Marktanteil von 30 % Werkfoto

Die aus Finnland stammenden Rungen der Marke Terminator XXL (www.terminator.fi ) sind in Deutschland kaum bekannt. 2014 hatte der Forstversandhändler Kox sie kurze Zeit in sein Programm aufgenommen, die Firma Doll Fahrzeugbau hat einige Fahrzeuge mit ihnen ausgestattet, und zuletzt ...
 
Wer bietet

Die Doll Fahrzeugbau GmbH hat erstmals einen Sattelzug mit einem Gesamtgewicht von unter 20 t ausgeliefert. Käufer ist der Holzfuhrbetrieb Helmut Schlichtherle aus Ellwangen. Er besitzt seit 2013 einen MAN TGX 26.540 6 × 2 Hydrodrive, der mit dem leichten ...
 
Neuer Verkaufsberater bei Doll

Seit dem 1. März ist Thomas Reinhardt (42) neuer Verkaufsberater bei der Doll Fahrzeugbau GmbH. Der gelernte Kaufmann ist zuständig für das große Gebiet zwischen Hannover in Norddeutschland bis Passau in Süddeutschland (Postleitzahlen 3, 4, 5, 6, 9). Reinhardt war ...
 
Lorenz Dietsche wird Geschäftsführer

Lorenz Dietsche (49) hat zum 1. März die Position des Geschäftsführers bei der Doll Fahrzeugbau GmbH übernommen. Gemeinsam mit dem Technischen Geschäftsführer Thomas Fred Herkommer und dem Kaufmännischen Geschäftsführer Mark Toschek wird er künftig das Unternehmen leiten. Dietsche verfügt über ...
 
Manfred Münch verlässt Doll

Die Doll Fahrzeugbau GmbH hat sich mit sofortiger Wirkung von ihrem langjährigen Mitarbeiter und zuletzt technischen Geschäftsführer Dr. Manfred Münch getrennt. Dies hat das Unternehmen am Freitag 21.11.2014 ohne Nennung der Gründe bekannt gegeben. Der kaufmännische Geschäftsführer Mark Toschek, der ...
 
Neustart bei Doll Fahrzeugbau

Die CMP – Capital Management Partners aus Berlin hat am 2. September die Doll Fahrzeugbau AG übernommen. Die CMP führt beide Firmenstandorte in Oppenau (Baden-Württemberg) und Mildenau (Sachsen) weiter und hält auch an der Produktpalette für Holztransport, Schwertransport und Flugfeld ...
 
CMP kauft Doll Fahrzeugbau

Rechtzeitig vor der IAA Nutzfahrzeuge hat Insolvenzverwalter Martin Mucha einen Investor für die Firma Doll Fahrzeugbau gefunden. Die CMP – Capital Management Partners aus Berlin und der Insolvenzverwalter unterschrieben am 2. September in Stuttgart den Unternehmenskauftrag. CMP wird mit der ...
 
Doll zeigt Flagge auf der Interforst

Die Doll Fahrzeugbau AG aus Oppenau nimmt an der Interforst vom 16. bis 20. Juli in München teil. Selbstverständlich ist dies nicht, denn das Amtsgericht Offenburg hat am 1. Juli das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Unternehmens eröffnet. Trotz der ...
 
Doll Fahrzeugbau insolvent

Die Doll Fahrzeugbau AG aus Oppenau stellte am 17. April beim Amtsgericht Offenburg Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Das Amtsgericht Offenburg bestellte am 22. April Rechtsanwalt Martin Mucha von der Stuttgarter Anwaltskanzlei Grub Brugger & Partner zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Rechtsanwalt ...