Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Dirk-Uwe Klaas

Mark Rüther wird neuer Leiter Wirtschaft und Tarifpolitik (Wirtschaft, Politik und Tarif) des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie (HDH) und damit Nachfolger von Jan Kurth, der den Spitzenverband der deutschen Holzindustrie Ende März 2015 verlässt und Geschäftsführer des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, ...
 

Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie (VDM), erklärte anlässlich der Messe imm cologne 2015 in Köln: „Die deutsche Möbelindustrie hat im Jahr 2014 besser abgeschnitten, als wir es vermutet haben. Aus der prognostizierten schwarzen Null ist am Ende ...
 

Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau, erklärt: „Der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) wird sich mit sofortiger Wirkung aus der zum Jahresanfang gemeinsam mit der MHK Group gegründeten Deutschen Fertighaus Verbund GmbH zurückziehen. Es werden keine weiteren Geschäftsaktivitäten des BDF ...
 

Zum 1. Januar 2015 ging der „Deutsche Fertighaus Verbund“, eine neue Gesellschaft der MHK Group und des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF), an den Start. Ziel der neuen Einkaufsgesellschaft ist es, Synergien in den Bereichen Einkauf, Finanzdienstleistungen, IT, neue Medien und ...
 
Modernen Holzbau live erleben!

Am 18. Mai ist Tag des deutschen Fertigbaus. Der traditionelle Aktionstag der Hersteller von Fertighäusern ermöglicht interessante Einblicke, wie viel innovative Technologie in der Fertigbauweise steckt. „Viele Fertigbauunternehmen in ganz Deutschland bieten an diesem Tag unter anderem Führungen durch ihre ...
 
Deutsche Holzindustrie nominiert Xaver Haas für Präsidentschaft des Holzwirtschaftsrates

Der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) hat Xaver Haas für die Präsidentschaft des Deutschen Holzwirtschaftsrates (DHWR) nominiert. Der 64-jährige Unternehmer soll im Herbst die Nachfolge von Hubertus Flötotto an der Spitze des DHWR antreten. „Als aktiver Unternehmer vertritt Xaver Haas ...
 
Deutsche Holzindustrie 2013 mit Umsatzrückgang

Die gesamte deutsche Holzindustrie (inklusive Möbel) erzielte 2013 einen Umsatz in Höhe von 32,2 Mrd. € und damit 1,7 % oder 547 Mio. € weniger als im Jahr 2012. In der gesamten Industrie arbeiteten 151.026 (-0,6 %) Beschäftigte in 984 ...
 
Deutsche Möbelindustrie: Erste Bilanz für 2013 und Blick ins Jahr 2014

Die deutsche Möbelindustrie befindet sich in keiner einfachen Lage: die traditionellen Kernmärkte im Ausland schwächeln und im Inland wird es immer schwieriger, die frei verfügbaren Einkommen der Kunden Richtung Möbel zu lenken. „Für das Jahr 2014 erwarten wir deshalb lediglich ...
 
Weltweit wichtigste Möbelländer

Weltweit größter Möbelproduzent ist die Volksrepublik China. Ihr Anteil macht 25 % an der gesamten Produktion aus. Mit 15 % ist die USA an zweiter Stelle der weltweiten Möbelnationen. Mit 8 % folgt als erstes europäisches Land auf Platz drei ...
 
EU-Holzhandels-Verordnung: Erste Monitoring-Organisationen akkreditiert

Die EU-Kommission hat mit NEPCon Dänemark (Kopenhagen) und Consorzio Servizi Legno-Sughero aus Italien die ersten Monitoring-Organisationen für die EU-Holzhandels-Verordnung (EUTR) akkreditiert. Der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) begrüße dies ausdrücklich, so Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des HDH. Zwar sei mit NEPCon ...
 
Holz bietet höchste Hygienestandards

Aus einer aktuellen Untersuchung der Stiftung Warentest geht hervor: Schneidbretter aus Holz eignen sich aus hygienischer Sicht gut für einen langfristigen Gebrauch. So enthielten sie antibakteriell wirkende Gerbsäuren und seien auch nach längerem Gebrauch – nach vorherigem Abschleifen und Ölen ...
 
Baumkronenweg im Kellerwald am hessischen Edersee

 
Deutsche Holzindustrie 2012: Erwartungen nicht ganz erfüllt

 

 
Trend zur Holzfertigbauweise ungebrochen

 
Ökobilanz für Häuser in Holzbauweise

Das Projekt „Ökobilanz-Basisdaten für Häuser in Holzbauweise“ geht in die entscheidende Phase. Derzeit werden die gesammelten Daten im Johann Heinrich von Thünen-Institiut (vTI) ausgewertet, die Ergebnisse sollen Ende kommenden Jahres vorliegen. Das gemeinsame Forschungsprojekt des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) und ...
 
Holz-Fertighäuser weiter stark gefragt

Im ersten Halbjahr 2012 wurden in Deutschland 7.217 Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser in Holzfertigbauweise erteilt. Im Vorjahreszeitraum waren es 7.276 Häuser. Dieser stabilen Entwicklung im Fertigbau steht ein Rückgang des konventionellen Eigenheimbaus um 5,5 % im gleichen Zeitraum gegenüber: ...
 
Fertighäuser trotzen rückläufiger Baukonjunktur

Entgegen einer insgesamt rückläufigen Baukonjunktur bleibt die Nachfrage nach Fertighäusern in Deutschland auch im ersten Quartal 2012 ungebrochen. Von Januar bis März wurden insgesamt 21.044 Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser erteilt, davon 3.235 für Eigenheime in Fertigbauweise. Der Marktanteil der ...
 
Möbeltrend: Die gute alte Eiche kehrt zurück

Wie der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) mitteilt, stößt unbehandeltes Holz oder gebrauchtes Holz vermehrt auf das Interesse der Endkunden. Die Verbraucher wollen Materialehrlichkeit in allen Möbelsegmenten. Herausragendes Holz der kommenden Saison ist die gute alte Eiche. Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer ...
 
Gigantische Bögen mit Nussbaum-Furnier für Dubai-Flughafen

Es ist kein Zufall, dass bei der Erweiterung des Dubai International Airport auf das wertvolle und ökologisch herausragende Naturmaterial Furnier gesetzt wurde. Furnier ist geschältes oder gemessertes Echtholz und als Material eine uralte Erfindung der Ägyptischen Hochkulturen. Die Idee, aus ...
 
Weihnachtsbäume 2011: Leichte Zunahme der Verkäufe

Die Deutschen kaufen in diesem Jahr 29,1 Mio. Weihnachtsbäume. Das sind rund 100.000 Stück mehr als im Vorjahr. Immer mehr Singlehaushalte, der Kauf eines weiteren Baums in vielen Haushalten, die gute Nachfrage im öffentlichen Bereich, bei Hotels und Firmen und ...
 
Holzhandel-Umfrage in der Furnierwirtschaft

Der Gesamtverband Deutscher Holzhandel (GD Holz) hat in der Furnierbranche bei 41 Furnierherstellern, Furnierhändlern und Furnierverarbeitern eine Umfrage zu den verwendeten Holzarten und zur Geschäftslage durchgeführt. Bei der Holzartenverteilung entfällt ein Anteil von 63 % auf die europäischen Holzarten. Eiche ...
 
Deutsche Holzindustrie unterstützt die Einführung des Holzhandels-Sicherungs-Gesetzes

Der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) unterstützt die Einführung des Holzhandels-Sicherungs-Gesetzes (HolzSiG) im Juni dieses Jahres. „Mit diesem Gesetz, das auf eine für die Holzwirtschaft wichtige europäische Regelung zurückgeht, werden wir in die Lage versetzt, dem weltweiten illegalen Holzeinschlag wirksam ...
 

Die Initiative Furnier + Natur (IFN) verlegt zum 1. April 2011 ihren Sitz nach Bad Honnef zum Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH). Die Verlegung der Geschäftsstelle von Wiesbaden nach Bad Honnef erfolgt auf einstimmigen Beschluss der Mitgliederversammlung, die am 18. ...