Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Dirk-Uwe Klaas

Wie der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie und Kunststoffe verarbeitenden Industrie und verwandter Industrie- und Wirtschaftszweige (HDH) mitteilt, ist Dirk-Uwe Klaas mit Wirkung vom 21.3.2017 nicht mehr Hauptgeschäftsführer der Verbände der deutschen Holz-, Möbel- und Fertigbauindustrie. Das Arbeitsverhältnis wurde einvernehmlich beendet, ...
 
Furniertrend 2017

Klassische Optiken liegen auch für edle Holzoberflächen im Trend. Weil aber altes Holz oft aufwändig zu verarbeiten ist und noch dazu nicht immer günstig, wird das Beste des Baumes heute zunehmend „auf alt getrimmt“.
 

Die seit gut vier Jahren überfällige Gesetzesnovelle zur Reform des Insolvenzanfechtungsrechts wurde jetzt vom Bundesrat verabschiedet. Zuvor hatte der Bundestag die Reform in zweiter und dritter Lesung beschlossen.
 

Im Jahr 2016 wurden weltweit mehr Möbel aus Deutschland verkauft als jemals zuvor. Die deutschen Möbelausfuhren sind im Vergleich zum Vorjahr um 1,3 % auf 10,4 Mrd. € gestiegen.
 

Die deutsche Möbelindustrie wuchs 2016 um 3,2 % und erreichte mit 17,96 Mrd. € ein neues Allzeithoch. Damit erzielten die heimischen Möbelhersteller im dritten Jahr in Folge ein Umsatzplus.
 
Deutsche Gütesicherung ist im Holzbau europaweit gefragt

Die Anzahl der europäischen Holzbau-Unternehmen, die sich einer deutschen Gütesicherung unterziehen, ist in den vergangenen Jahren weiter gestiegen.
 

Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie (VDM), erklärt anlässlich imm cologne 2017 in Köln: Die deutsche Möbelindustrie wird zum Ende des Jahres 2016 zum dritten Mal hintereinander ein Umsatzplus verzeichnen und erstmals die Umsatzgrenze von 18 Mrd. € ...
 
Personalien im Bundesverband Deutscher Fertigbau

Johannes Schwörer wurde einstimmig als Präsident des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) wiedergewählt. Georg Huf verlässt den Vorstand, Markus Baukmeier ist neu dabei.  Seit 2010 ist Johannes Schwörer Präsident des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF). Auf der Mitgliederversammlung 2016 des Verbandes in ...
 
Alle 17 Musterhäuser der FertighausWelt Günzburg sind in eine gemeinsame Gartenanlage integriert. Foto: BDF/Sebastian Bahr

Groß waren die Erwartungen des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) anlässlich der Eröffnung der FertighausWelt Günzburg am Wochenende 8./9. Oktober – und sie wurden mit einem Besucherrekord übertroffen: 8.260 Besucher kamen – mehr als bei den Eröffnungen der FertighausWelten in Hannover, ...
 

Im März 2016 ist in Deutschland das Gesetz zur Umsetzung der EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie in Kraft getreten. Während die Richtlinie 2014/17/EU das Ziel verfolgt, den Verbraucherschutz im Bereich der Kreditvergabe für Wohnimmobilien zu stärken, wird das deutsche Umsetzungsgesetz diesem Anspruch nur bedingt ...
 
Holzindustrie verstärkt politische Arbeit in der Hauptstadt

Der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) eröffnet am 1. Juli 2016 ein eigenes Hauptstadtbüro im Berliner Regierungsviertel. „Ziel ist es, die politische Arbeit unserer Verbändegemeinschaft aus Holz, Möbel und Fertigbau auszubauen und den Kontakt zu Entscheidern aus Politik und Wirtschaft ...
 
Mehrgeschossbauten aus Holz werden hierzulande noch zu oft unterschätzt

Es sind konträre Entwicklungen, mit denen sich Stadtplaner und Politiker konfrontiert sehen. Auf der einen Seite: Der steigende Bedarf an Wohnraum in Großstädten und Ballungsräumen. Auf der anderen Seite: Knapper werdende Ressourcen, steigende Preise für Stahl und Beton sowie die ...
 

Baden-Württemberg ist Deutschlands Holzbauland Nummer eins: Mit 29 % liegt der Marktanteil der Holz-Fertigbauweise dort höher als in jedem anderen Bundesland. Das liegt zum einen an der langen Tradition der Bauweise im Süden Deutschlands, zum anderen an der Politik der ...
 
Holz: Der nachhaltige Baustoff für individuelle Fertighäuser

Man nehme rund 30 Kubikmeter Holz, mehrere hundert Dachpfannen, eine Haustür und einige Fenster, und siehe da: fertig ist das Fertighaus – oder doch nicht?
 

Die deutsche Möbelindustrie blickt auf ein starkes Jahr 2015 zurück. Der Umsatz der heimischen Unternehmen in der mittelständisch strukturierten Branche wuchs um 6,2 % auf 17,38 Mrd. €. „2015 war für die deutsche Möbelindustrie ein gutes Jahr. Das Umsatzplus und ...
 

Nach einem erfolgreichen Jahr 2015 ist die deutsche Möbelindustrie für 2016 bestens aufgestellt. Möbel „Made in Germany“ sind mehr denn je ein Garant für Leistung und Qualität und dies wird auch am Markt so wahrgenommen. So Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des ...
 
Fertigbau-Branche verpflichtet sich zu nachhaltigem Bauen

Der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) erhöht seine Qualitätsstandards für Fertighäuser.
 
Zur Lage der Furnierwirtschaft

Dirk-Uwe Klaas, Geschäftsführer der Initiative Furnier + Natur e.V., blickte anlässlich des 4. Adventlichen Furniergesprächs am 2. Dezember 2015 in Hamburg auf das Jahr 2015 zurück und erwartet ein Comeback des „wunderbaren Werkstoffs“ Furnier.
 
Rheinland-Pfalz hebt Holzbau-Potenzial

Seit dem 1. August 2015 gilt in Rheinland-Pfalz eine neue Landesbauordnung, die das Bauen mit Holz erleichtert. Erstmals können bis zu fünf Stockwerke hohe Holzhäuser ohne Sondergenehmigung errichtet werden. „Damit hat Rheinland-Pfalz entscheidende Hindernisse für mehrgeschossige Gebäude aus Holz beseitigt. ...
 
Kampa erhält den Holzbaupreis 2015 des Landes Baden-Württemberg

Das Land Baden-Württemberg hat Kampa mit dem Holzbaupreis 2015 ausgezeichnet. Drei Monate nach der feierlichen Eröffnung des Holzhochhauses „K8“ in Aalen-Waldhausen, wählte die Fach-Jury die neue Firmenzentrale des Fertighausherstellers als Preisträger aus den rund 160 eingereichten Objekten aus. „Deutschlands erster ...
 
„Mach was Solides. Mit Holz!“

Die deutsche Holzindustrie und Kunststoffe verarbeitende Industrie ist ständig auf der Suche nach Neuzugängen für ihre verschiedenen, attraktiven Berufe. „Mach was Solides. Mit Holz!“ lautet die Botschaft, mit der der Branchenverband HDH seit Ende 2012 auf seine Kampagne „Berufe mit ...
 
Zur Lage der deutschen Furnierbranche

Von mehr als 128,3 Mio. € Umsatz im Jahr 2008 fiel die Furnierproduktion in Deutschland zuletzt Jahr für Jahr auf nur noch 62 Mio. € Umsatz im Jahr 2014. Vor allem der Direktdruck auf Holzwerkstoffe und vergleichsweise preisgünstige Dekorfolien laufen ...
 

Von Januar bis März 2015 verzeichnete die Fertigbau-Branche in Deutschland ein Plus von 4,1 % gegenüber dem ersten Quartal 2014 – und das obwohl der Gesamtmarkt in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres einen Rückgang um 1,9 % hinnehmen ...
 
Holzindustrie-Umfrage zur Europäischen Holzhandels-Verordnung nun für alle Interessenten

Der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) hat seine vor kurzem für seine 27 Regional- und Fachverbände initiierte Online-Umfrage zur Europäischen Holzhandels-Verordnung (EU-Timber-Regulation, EUTR) in einer zweiten Phase auf alle an dem Thema interessierten Kreise erweitert. Teilnehmen können jetzt die gesamte ...
 

Die deutsche Möbelindustrie wuchs im Jahr 2014 stärker als erwartet. Der Umsatz der heimischen Unternehmen in der mittelständisch strukturierten Branche wuchs um 2,5 % auf 16,4 Mrd. €. „Auch wenn die Ergebnisse von Unternehmen zu Unternehmen sehr unterschiedlich sind, hat ...