ABO

Destatis

Von Januar bis September 2019 wurde in Deutschland der Bau von 257.900 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren dies 1,9 % weniger Baugenehmigungen als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Die Genehmigungen galten sowohl für neue Gebäude als auch ...
 

Im Zeitraum Januar bis Ende Juni 2019 verminderte sich die Erzeugung von Spanplatten in Deutschland insgesamt im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 1,5 % bzw. 62.000 m³ auf 4,19 Mio. m³.
 

Der reale (preisbereinigte) Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im August 2019 saison- und kalenderbereinigt 2,6 % niedriger als im Juli 2019. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich sank das reale Volumen der saison- und kalenderbereinigten Auftragseingänge von ...
 

Von Januar bis August 2019 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 228.500 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren dies 2,5 % weniger Baugenehmigungen als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.
 
Der Umsatz der deutschen Säge-, Hobel- und Holzimprägnierwerke ist in den vergangenen zehn Jahren nominal (nicht preisbereinigt) um rund 33 % gestiegen.

Der Umsatz der deutschen Säge-, Hobel- und Holzimprägnierwerke ist in den vergangenen zehn Jahren nominal (nicht preisbereinigt) um rund 33 % gestiegen.
 

Von Januar bis Juli 2019 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 196.400 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren dies 3,4 % weniger Baugenehmigungen als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.
 

Im 1. Halbjahr 2019 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 164.600 Wohnungen genehmigt. Das sind 2,3 % weniger Baugenehmigungen als im 1. Halbjahr 2018.
 

Im April 2019 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 12,5 % höher als im April 2018. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, verbuchten nahezu alle Wirtschaftszweige des Bauhauptgewerbes zweistellige Umsatzzuwächse im Vorjahresvergleich. Diese Steigerungen können auf ...
 

Von Januar bis April 2019 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 105.800 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 1,3 % weniger Baugenehmigungen als im Vorjahreszeitraum. Die Genehmigungen galten sowohl für neue Gebäude als auch ...
 

Im März 2019 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 18,8 % höher als im März 2018.
 

Im Jahr 2018 wurden in Deutschland 285.900 Wohnungen fertiggestellt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 0,4 % oder 1.100 fertiggestellte Wohnungen mehr als im Vorjahr.
 

Von Januar bis März 2019 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 75.600 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 2,8 % weniger Baugenehmigungen als im Vorjahreszeitraum.
 

Der Ausschuss Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages befürwortet einen Gesetzentwurf der Bundesregierung zur vierten Änderung des Agrarstatistikgesetzes.
 

Im Februar 2019 waren die Umsätze im deutschen Bauhauptgewerbe um 10,9 % höher als im Februar 2018.
 

Die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe in Betrieben von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen lagen deutschlandweit im Januar 2019 nominal mit rund 5,9 Mrd. € um 18,2 % höher als im Januar 2018. Damit ist der höchste jemals gemessene Wert ...
 

Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 53,5 Mio. m³ Holz geschlagen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entfielen gut drei Viertel oder 40,9 Mio. m³ auf Nadelholz.
 

Von Januar bis November 2018 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 315.200 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 0,5 % oder 1.600 Baugenehmigungen mehr als im Vorjahreszeitraum.
 

Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im September 2018 um 3,6 % höher als im Vormonat. Im Vorjahresvergleich war der Auftragseingang um 7,9 % höher. In den ersten neun Monaten im ...
 

Im März 2018 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 6,9 % niedriger als im März 2017. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, sind im Hochbau die Umsätze im März 2018 um 8,6 % und im Tiefbau ...
 

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) lagen die erneuerbaren Energien bei Wohnungsneubauten 2017 auf Platz 2 der primären Energiequellen.
 

Im Zeitraum Januar bis Mai 2017 wurden in Deutschland 7,6 % oder rund 11.300 weniger Baugenehmigungen von Wohnungen erteilt als in den ersten fünf Monaten 2016.
 

In 60,3 % der deutschlandweit im Jahr 2016 fertiggestellten knapp 110.000 Wohngebäuden wurden Heizanlagen installiert, die erneuerbare Energien verwenden. Primär mit erneuerbaren Energien wurden 37,6 % der fertiggestellten Wohngebäude beheizt.
 

Im Zeitraum Januar bis April 2017 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 106.500 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 9,0 % oder 10.500 Baugenehmigungen von Wohnungen weniger als in den ersten vier Monaten 2016. ...
 

Im Jahr 2016 wurden in Deutschland 277.700 Wohnungen fertiggestellt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 12,1 % oder 30.000 fertiggestellte Wohnungen mehr als im Vorjahr.
 

Im Zeitraum Januar bis März 2017 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 79.200 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 6,6 % oder 5.600 Baugenehmi­gungen von Wohnungen weniger als im Vorjahreszeitraum. Damit ist die Anzahl der ...