Buntlaubholz


Laubholzgespräche Buchenrundholzpolter











Bei der Submission von Landesforsten Rheinland-Pfalz wurde insbesondere stärkeres Eichenwertholz angeboten. Foto: Landesforsten Rheinland-Pfalz






Die stärkste Eiche der Wertholzsubmission aus dem Main-Tauber-Kreis mit 112 cm Durchmesser an der Stirnfläche stammt aus dem Stadtwald Lauda-Königshofen und misst bei einer Länge von nur 4






Taubertäler Wertholz-Submission 2015