ABO

Bodenschäden

TwinTyre Studie

Ramona Rauch und Alexander Zehnle haben Ende 2018 ihre Masterarbeit an der Hochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg vorgelegt. Darin untersuchen sie das forstliche Zwillingsreifensystem B.S.R. TwinTyre hinsichtlich der Bodenschonung, der Traktion sowie der Wirtschaftlichkeit. Zwillingsbereifungen – bei schweren Lastkraftwagen und ...
 
fomatec-hybridband

Sagt Ihnen der Name Fomatec etwas? Bisher ist das finnische Unternehmen in Deutschland nicht so sehr in Erscheinung getreten – am ehesten kennt man noch ihre Sortierrungen für Forwarder. Das könnte sich aber bald ändern. Marko Korhonen und seine Leute ...
 

Für Mai 2018 hat der amerikanische Forstmaschinenhersteller Timber Pro eine neue Generation seiner Ketten-Erntemaschinen angekündigt. Die D-Serie wird vor allem einen neuen Motor der Abgasnorm TIER V bekommen. Der eingesetzte Sechszylinder QSL 9 wird von Cummins mit bis zu 300 ...
 

Das Holzrücken mit Pferden als forstliche Dienstleistung soll in Mecklenburg-Vorpommern eine Zukunft haben.
 
Erlen

Die Bodenschäden, die durch das Befahren mit schweren Maschinen bei der Holzernte entstehen, sind seit Jahren ein breit diskutiertes Thema. Dabei lag der Fokus neben dem Schutz durch Reisigmatten oder dem Arbeitsstopp bei Nässe hauptsächlich auf der technischen Anpassung der ...
 

Der am 29. Janaur veröffentlichte „Waldreport 2016 – Schatten und Licht“ des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zeigt in Fallstudien aus elf Bundesländern, dass in der Forstwirtschaft nach wie vor erhebliche Defizite bestehen.
 
Vierte Generation der N-Serie

Die Valtra N-Serie ist in der vierten Auflage erschienen. Die Vierzylinder-Traktoren haben jetzt viele der Funktionen aus der großen T-Serie mit sechs Zylindern übernommen. Den Antrieb besorgt ein AGCO Power-Motor (SISU) mit Tier-4f-Technik und bis zu 165 PS bei 730 ...
 

Wie aus Meldungen der Holzmarkt Ostschweiz AG hervorgeht, sind die Rundholzpreise bis in den Sommer hinein stabil, gibt es einen Boom in der Bauwirtschaft und eine regionale Holzindustrie mit laufenden Aufträgen. Dem gegenüber steht eine äußerst tiefe Holzernteaktivität. Ausschlaggebend für ...
 

Bei den 2. KWF-Thementagen am 1. und 2. Oktober 2013 in Stralsund zeigt das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) moderne Forsttechnik für den Einsatz auf nassen Waldstandorten. Den Besucher erwarten zwei Maschinen, die der Öffentlichkeit zum ersten Mal ...
 
Der knapp zwei Tonnen schwere und fünf Meter lange Mantis ist der größte geländegängige Roboter der Welt. Er lässt sich sowohl manuell vom Cockpit aus steuern als auch von außen per Fernbedienung und über Wi-Fi. Foto: Elmia

 
Waldgerechte Forstmaschinen

„Wir brauchen keinen maschinengerechten Wald, sondern wir brauchen waldgerechte Forsttechnik“, das betonte Bayerns Forstminister Helmut Brunner, als er auf der Messe Interforst die Prämierung der vom Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) und der Messe München ausgewählten Innovationen auszeichnete.