ABO

Baumwipfelpfad

Die heutige Entscheidung der bayerischen Staatsregierung, die Gebietskulissen Rhön und Donau-Auen für die Konzeptionsphase eines dritten Nationalparks in Betracht zu ziehen, ist für die Betriebe der bayerischen Säge- und Holzindustrie unverständlich. Ein nachhaltig und im Einklang mit der Natur bewirtschafteter ...
 

Rechtzeitig zum Weinfest am 8. und 9. Juli ist der Baumwipfelpfad Steigerwald bei Ebrach um einige Attraktionen reicher geworden: Streichelwald und Rotwildgehege
 
Nationalparkverwaltungen organisieren Jugendaustausch

Abwechselnd Felswandern, Waldwildnis, Fichtenkulisse – eigentlich fühlen sich die 29 Siebtklässler aus Sebnitz (Sachsen), die derzeit den Nationalpark Bayerischer Wald besuchen, fast wie zuhause. Die Schüler vom Goethe-Gymnasium nehmen mit ihrer Lehrerin Süß eine Woche lang am traditionellen Jugendaustausch teil. ...
 

Am 16. März hat im Bayerischen Landtag die Experten-Anhörung zum einem möglichen dritten Nationalpark stattgefunden. Die Ausweisung eines dritten Nationalparks lehnen der Bayerische Bauernverband und die Waldbauern ab.
 
Nationalpark nein danke – Holzwirtschaft im Herzen des Spessart

Anlässlich der Demonstration gegen einen Nationalpark am 10. Februar in Aschaffenburg rufen der Verband der Holzwirtschaft und Kunststoffverarbeitung Bayern-Thüringen (VHK), die Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher (AGR) und der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) dazu auf, nicht in Schwarz-Weiß-Diskussionen zu verfallen, sondern ...
 
Rettungsübung am Baumwipfelpfad Steigerwald

„Starke Rauchentwicklung und mindestens 10 Verletzte am Baumwipfelpfad Steigerwald!“ – Mit diesen Worten begann am Montag den 17. Oktober um 18:49 Uhr die Rettungsübung für die Feuerwehren am Baumwipfelpfad Steigerwald. Bei einem simulierten Brandanschlag auf den Turm des Baumwipfelpfades wurden ...
 
Baumwipfelpfad Steigerwald bricht alle Rekorde

Der neue Baumwipfelpfad im Steigerwald (Markt Ebrach) bricht alle Rekorde. Nach einem wahren Besucheransturm in der Ferienzeit konnte am 2. September der 200.000 Besucher auf dem Wipfelpfad begrüßt werden.
 
Bayerische Staatsforsten stellen neues Regionalmagazin vor

Nachdem der neue Baumwipfelpfad im Steigerwald mit mittlerweile knapp 140.000 Besuchern alle Erwartungen übertroffen hat, leisten die Bayerischen Staatsforsten mit dem neuen Regionalmagazin „Der Steigerwald“ einen weiteren Beitrag, um die Einzigartigkeit des Steigerwalds bekannt zu machen. Das neue Regionalmagazin zeigt ...
 
Baumwipfelpfad Steigerwald ein Riesenerfolg

Der Andrang am Baumwipfelpfad Steigerwald übertrifft alle Erwartungen. Schon gut zwei Monate nach der Eröffnung wurde der hunderttausendste Besucher gezählt.
 
Baumwipfelpfad Steigerwald hat bereits 50.000 Besucher

Der Baumwipfelpfad Steigerwald hat sich binnen kürzester Zeit zu einer echten Attraktion entwickelt. Nach nur drei Wochen hat der Baumwipfelpfad bereits die Marke von 50.000 Besuchern erreicht. Miriam Langenbucher, Leiterin des Baumwipfelpfads, ist überwältigt von dem Erfolg und sieht mehrere ...
 

Staatsminister Helmut Brunner hat am 19. März den Baumwipfelpfad Steigerwald feierlich eröffnet. Nach einer Feierstunde mit mehr als 300 Gästen waren die Tore des Baumwipfelpfads beim anschließenden Tag der offenen Tür für alle Besucher geöffnet.
 

Es war eine erfolgreiche Bilanz, die der Aufsichtsratsvorsitzende, Staatsminister Helmut Brunner, und die Vorstände der Bayerischen Staatsforsten, Martin Neumeyer und Reinhardt Neft, bei der Bilanzpressekonferenz der Bayerischen Staatsforsten in München verkünden konnten. Bei einem Umsatz von 404 Mio. € erzielte ...
 
Erster Spatenstich für Baumwipfelpfad im Steigerwald

Naturbegeisterte und Urlaubsgäste erwartet im Steigerwald bald eine besondere Attraktion. Bayerns Forstminister Helmut Brunner startete am 6. Juli bei Ebrach im Landkreis Bamberg mit dem ersten Spatenstich die Bauarbeiten für das Herzstück des neuen Baumwipfelpfads, den gut 40 m hohen ...
 
Einzigartiger Baumwipfelpfad im Harz eröffnet

Der Harz ist um eine Attraktion reicher. Hoch hinaus geht es auf dem Baumwipfelpfad Harz in Bad Harzburg. Jung und jung gebliebene, Familien, Senioren und Menschen mit Behinderung haben auf dem ersten Baumwipfelpfad des Harzes und Niedersachsens die Möglichkeit barrierefrei ...
 
Baubeginn für Baumwipfelpfad Steigerwald

Zusammen mit dem 2014 eröffneten Steigerwaldzentrum in Handthal soll der neue Baumwipfelpfad in Ebrach das „Zentrum-Nachhaltigkeit-Wald“ im Steigerwald bilden und ein bundesweites Vorbildprojekt für naturnahe und nachhaltige Waldbewirtschaftung werden. Für den Bau des neuen Baumwipfelpfads ist nun der Startschuss gefallen. ...
 
Baumwipfelpfad Schwarzwald ist eröffnet

Nach einer Bauzeit von nur 14 Wochen eröffnete die Erlebnis Akademie AG am 26.9.2014 ihren dritten deutschen Baumwipfelpfad auf dem Bad Wildbader Sommerberg im Nördlichen Schwarzwald. Vollkommen barrierefrei führt der neue Pfad auf 1.250 m durch den dortigen Hochwald und ...
 
Bayern finanziert Baumwipfelpfad in Ebrach

Die Bayerischen Staatsforsten werden im oberfränkischen Ebrach für rund 6 Mio. € einen innovativen Baumwipfelpfad errichten, der zahlreiche Besucher in die Region locken soll. Das hat das Bayerische Kabinett auf Vorschlag von Forstminister Helmut Brunner beschlossen, der gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzender der ...
 
Gute Perspektiven für Auszubildende im Forstbereich

Im August und September beginnt traditionell in vielen Betrieben das neue Ausbildungsjahr. Wer sich für eine Ausbildung im Wald entscheidet, trifft eine gute Wahl für seine berufliche Zukunft, denn die Bedeutung des Waldes ist heute größer denn je. Die Waldfläche ...
 
Der Turm zum Baumwipfelpfad des Naturerbe Zentrums Rügen von außen. Foto: Naturerbe Zentrum Rügen

Am 15. Juni 2013 eröffnete mit einem Baumwipfelpfad und zwei Erlebnisausstellungen eine neue Attraktion in Mecklenburg-Vorpommern: das Naturerbe Zentrum Rügen. In den ersten sieben Wochen konnten bereits über 55.000 Besucher verzeichnet werden. Die Erlebnis Akademie AG als Betreiber des Zentrums ...
 
Umweltbildungszentrum auf Rügen eröffnet

 
Baumkronenweg im Kellerwald am hessischen Edersee

 
Spatenstich für Zentrum Nachhaltigkeit Wald

Ein gutes Stück näher gekommen ist der Steigerwald einem bundesweit einzigartigen Vorzeigeprojekt. Nach Abschluss der Planungsphase setzte Forstminister Helmut Brunner am 13. September im unterfränkischen Handthal gemeinsam mit Innen-Staatssekretär Gerhard Eck den Ersten Spatenstich für das Zentrum Nachhaltigkeit Wald. „Hier wird ein ...
 
Zentrum-Nachhaltigkeit-Wald wird im Steigerwald errichtet

Das im Steigerwald geplante „Zentrum-Nachhaltigkeit-Wald“ wird in der unterfränkischen Gemeinde Oberschwarzach errichtet. Das hat das Bayerische Kabinett am 18. Oktober auf Vorschlag von Forstminister Helmut Brunner beschlossen. Im Ortsteil Handthal, schon jetzt ein beliebtes regionales Ausflugsziel, soll laut Brunner in den nächsten ...
 
Preise für herausragende bayerische Holzbauten

Bauen mit Holz liegt in Bayern voll im Trend. Sechs besonders gelungene Objekte hat Forstminister Helmut Brunner am 18. Januar in München mit dem Holzbaupreis ausgezeichnet: Jeweils 2.000 Euro Siegerprämie gab es für das Kinderhaus der Technischen Universität München in ...