Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Baumkontrolle

Ab sofort bietet der Bundesverband Garten-, Landschaft und Sportplatzbau e. V. (BGL) einen speziell für Landschaftsgärtner entwickelten Online- Sachkundenachweis im Pflanzenschutz an.
 

Vom Befall mit der Kastanienminiermotte sind auch in diesem Jahr in Deutschland - begünstigt durch das trocken-heiße Wetter - wieder zahlreiche Kastanien betroffen, insbesondere auch in großen Städten.
 
Abb. 1: Verlichtete Krone einer erkrankten Rosskastanie in München

Eine neue Erkrankung an Rosskastanie wird vom Bakterium Pseudomonas syringae pv. (Pathovar) aesculi (Pae) ausgelöst, das 2007 erstmals in Deutschland nachgewiesen wurde.
 
Auch in diesem Jahr war das kommunale Baumpflegeseminar der Firma Neidlein Baumerhaltung und Baumüberprüfung wieder gut besucht.

Auch 2018 war das Kommunale Baumpflegeseminar ein wichtiger Termin für Grünflächen-, Tiefbau- und Straßenämter von Kommunen, Landkreis- und Bauverwaltungen.
 
Parlamentarier setzen sich für den Erhalt von Alleen und einen sicheren Straßenverkehr ein.

Am Montag, den 14. Mai, fand die zweite konstituierende Sitzung der wiederbegründeten Parlamentsgruppe Kulturgut Alleen statt.
 
Manfred Forstreuter befragt den Baumsachverständigen Bodo Siegert über den Aufbau des Zugversuchs zur Ermittlung der Standsicherheit. Über 300 Baum-spezialisten kommen zum 11. Bayerischen Baumforum und verfolgen die Praxisvorführung.

Das Bayerische Baumforum fand am 15. März 2018 am Zentrum Wald-Forst-Holz Weihenstephan statt. Über 300 Baumspezialisten informierten sich. Im Mittelpunkt stand ein interessanter Versuch.
 

Am 24. Februar fand in Sanders Baumschule in Tornesch ein Seminar von Baumschuleninhaber Jens Sander und Baumpfleger Uwe Thomsen statt. Das Thema: „ Wie pflanze und pflege ich Bäume richtig?“
 
Auch in diesem Jahr ergänzen Fachausstellungen im Foyer der Messe Augsburg thematisch die rund 50 Fachvorträge der Deutschen Baumpflegetage.

Auch dieses Jahr deckt das Programm aktuelle Themen der Baumpflege ab, zum Beispiel Haftungsfragen in der Baumkontrolle, gebietseigene Gehölze, Naturschutz und SKT. Die Messe ist bereits zu 80 % ausgebucht.
 
Abb. 1: Rosskastanien-Miniermotte, rostbrauner, 5 mm großer Schmetterling

Wer kennt nicht den Anblick, wenn sich Rosskastanienblätter schon frühzeitig verfärben? Verursacher ist die Rosskastanien-Miniermotte (Cameraria ohridella).
 
Markus Trabold

Am 10. Oktober verstarb Markus Trabold. Er hinterlässt seine Frau Ricarda und seine Kinder Wilma, Adele, Leonie, Ben und Anne.
 

Im Jahr 2017 bewirtschaften in Deutschland gut 1.700 landwirtschaftliche Betriebe eine Baumschulfläche von 18.600 ha. Im Vergleich zur letzten Erhebung im Jahr 2012 verringerte sich die genutzte Fläche um 14 % und die Anzahl der Baumschulbetriebe um 24 %.
 

Mark Pommnitz übernimmt die Sachverständigenbüro Leitsch GmbH von Firmengründer Eiko Leitsch, der sich aus der Geschäftsführung zurückzieht. Leitsch wird dem Unternehmen aber auch künftig noch als Berater zur Verfügung stehen.
 

Vor dem Hintergrund der steigenden Bedeutung der Baumpflege im urbanen Bereich und den zunehmenden Einsätzen zur Herstellung der Verkehrssicherheit entlang von Straßen auch im forstlichen Gebiet wurde der Fällkran der Firma MB Baumdienste Untersuchungsgegenstand einer Bachelorarbeit als Abschluss eines Forstwirtschaftsstudiums ...
 

Der Verein Deutscher Ingenieure informiert über die Neuerscheinung der VDI-Richtlinie 3793 Blatt 3: Erfassung und Monitoring von Bäumen und Waldbeständen anhand digitaler Luftbildaufnahmen; Planung und Durchführung digitaler Bildflüge (ersetzt den Entwurf 2015-12)
 

Der Buchbaumzünsler (Cydalima perspectalis), eingeführt 2012 durch umfangreiche Pflanzenimporte in den Großraum Sotschi (Russland), hat in den vergangenen Jahren sowohl in den Buchsbaumpflanzungen als auch in den natürlichen Verbreitungsgebieten des Kolchischen Buchsbaums (Buxus colchica POJARK.) enorme Schäden verursacht. Ende 2016 ...
 
Thüringen: Borkenkäfer in Lauerstellung

Aktuell ist die erste Buchdruckergeneration ausgeflogen, teils werden schon Geschwisterbruten in umliegenden Fichten angelegt. Zügige Kontrolle und schnelle Bekämpfung sind gefragt.
 
19. Kommunales Baumpflegeseminar in Lorch

„Nichts ist so beständig, wie der Wandel” – frei nach Heraklit von Ephesus hatte das Kommunale Baumpflegeseminar, das am 13. April im Kloster Lorch, Baden-Württemberg, stattfand, in seinem 19. Veranstaltungsjahr auch einige Neuerungen zu bieten. So hat sich der Veranstaltungsort ...
 
Neu in der Alleenstrategie von Mecklenburg-Vorpommern

Das Infrastrukturministerium Mecklenburg-Vorpommern intensiviert den Schutz und die Entwicklung der Alleen des Landes durch die Weiterentwicklung seiner Alleenstrategie. Diese fußt auf komplementären Einzelkomponenten, mit denen sowohl der Bestand wie die Neuanlage von Alleen und gleichzeitig die Verbesserung der Verkehrssicherheit gestaltet ...
 
DEKRA: Jeder vierte Stadtbaum ein Sicherheitsrisiko

Bäume in deutschen Städten können schon bei moderaten Windverhältnissen zur Gefahr werden. Das ergab die Auswertung von 85.000 Baumkontrollen durch DEKRA-Sachverständige. Totholz und Pflegerückstand gefährden Fußgänger und Fahrzeuge. Darauf weist die DEKRA anlässlich der Jahreshauptversammlung des Deutschen Städtetages hin (9. ...
 

Die Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL) hat zwei neue Kooperationspartner in den neuen Bundesländern aufgenommen, die zukünftig das Schulungs- und Prüfungsangebot zum FLL-zertifizierten Baumkontrolleur um Magdeburg und Cottbus ergänzen werden: • Zum einen das Forstliche Bildungszentrum (FBZ) der Landesanstalt für Landwirtschaft, ...
 
Leitsch feiert Firmenjubiläum

Bei strahlendem Sonnenschein feierte die Firma Leitsch am Freitag ihr Firmenjubiläum. Anlass dazu gab es gleich doppelt: Die Baumpflege Eiko Leitsch e.K. blickt auf 30 erfolgreiche Jahre zurück, die Sachverständigenbüro Leitsch GmbH feiert ihr 15-jähriges Firmenjubiläum. Am frühen Nachmittag konnten ...
 
Generationswechsel im BGL-Arbeitskreis Baumpflege

Der BGL-Arbeitskreis Baumpflege hat einen neuen Vorsitzenden: Michael Hartmann (1. v. l.), Geschäftsführer der Baumpflegefirma Bollmann, Ellerau, wurde auf der Mitgliederversammlung in Augsburg einstimmig zum Nachfolger von Falk Dolze (2. v. l.) gewählt, der sich nach acht Jahren nicht mehr ...
 
FLL-Verbändegespräch über aktuelle Themen der Grünen Branche

Die FLL wird insbesondere von ihren (derzeit) 31 Mitgliedsverbänden getragen. Mit diesen Verbänden tauscht sie sich regelmäßig etwa alle zwei Jahre aus und diskutiert neue Themen, Aufgaben und Forschungsansätze sowie Aktualitäten, die aus Sicht der Mitgliedsverbände untereinander besprochen werden sollen. ...
 
Generationswechsel im BGL-Arbeitskreis Baumpflege

Der BGL-Arbeitskreis Baumpflege hat einen neuen Vorsitzenden: Michael Hartmann, Geschäftsführer der Baumpflegefirma Bollmann, Ellerau, wurde von den Mitgliedern des Arbeitskreises auf der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung in Augsburg einstimmig zum Nachfolger von Falk Dolze gewählt. Dolze stellte sich nach acht Jahren ...
 
FLL-Arbeitskreis Arten- und Naturschutz bei Baumkontrollen gegründet