Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Auszeichnen

Neue Dimension in NRW

In Nordrhein-Westfalen soll die Mobilisierung der Privatwaldbesitzer verstärkt werden, damit sich die Holzversorgung der ansässigen Holzindustrie wieder verbessert. Mit der Etablierung einer schlagkräftigen Waldbesitzervereinigung werden wichtige Strukturen geschaffen.
 
Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) ist eine Gewerkschaft für Forstleute und im Forstbereich Tätige

Am 4. und 5. November fand an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) der 2. „Runde Tisch Forstliche Hochschulausbildung“ statt. Auf Einladung der Jugendorganisation des Bund Deutscher Forstleute (BDF) trafen sich Vertreterinnen und Vertreter von studentischen Fachschaften der forstlichen ...
 
FSC Vollversammlung: Bekenntnis zur Zertifizierung für bessere Waldbewirtschaftung

 

Quelle: Forstarchiv 79: 1, 16-27 (2008) Autor(en): von Gadow K, Staupendahl K Kurzfassung: In der vorliegenden Arbeit wird ein Konzept der permanenten Inventur vorgestellt, das den Bestand als Bezugsebene für Inventur und Planung in den Mittelpunkt stellt, da nur dadurch ...
 

Quelle: Forstarchiv 79: 1, 16-27 (2008) Autor(en): von Gadow K, Staupendahl K Kurzfassung: In der vorliegenden Arbeit wird ein Konzept der permanenten Inventur vorgestellt, das den Bestand als Bezugsebene für Inventur und Planung in den Mittelpunkt stellt, da nur dadurch ...
 
Neues Qualitätszeichen für Thermoholz-Produzenten geplant

Nicht jedes „Thermoholz“ hält was es verspricht. Am 16.12.2011 wurde im Holz-Zentralblatt über Probleme mit Thermoholz aus Buche insbesondere in der Außenanwendung für Terrassen berichtet. Probleme kann es aber nicht nur mit der Buche geben, sondern auch mit thermisch behandelten ...
 

Der FSC hat Ende Januar die weltweit gültigen Basisregularien für verantwortungsvolle Waldwirtschaft weltweit erfolgreich verabschiedet. Erstmals seit Gründung des Forest Stewardship Council® (FSC) im Jahre 1993 wurden die Basisregelungen des FSC – die Prinzipien & Kriterien – nach mehrjährigem Diskussionsprozess ...
 
Baggerharvester in den BaySf im Einsatz

Im Rahmen der Naturnahen Forstwirtschaft und des Waldumbaus für den Klimawandel sind in den Bayerischen Staatswäldern in den letzten Jahren, die Ansprüche an die Holzernte stark gestiegen. Die Bayerische Staatsforsten pflanzt jedes Jahr rd. 2.000 ha Laubbäume und Tannen. Daneben ...
 
Betriebsleiterkonferenz privater Erwerbsforstbetriebe

Zum dritten Mal trafen sich die Leiter größerer privater Erwerbsforstbetriebe zur Betriebsleiterkonferenz. Die 34 Teilnehmer beschäftigten sich bei ihrem Treffen am 16. Februar in Würzburg schwerpunktmäßig mit Ideen zur Verbesserung der Kommunikation zur Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) und zur Stärkung ...
 
Prof. Dr. Gero Becker 65

Am 20. Februar 2011 feiert Prof. Dr. Dr. h.c. Gero Becker seinen 65. Geburtstag. Professor Becker ist im Cluster Forst & Holz bekannt und anerkannt wie kaum ein anderer Hochschullehrer. Er engagiert sich seit mehr als vier Jahrzehnten an der ...
 
Neue Runde für die Niedersächsische Forstmedaille

Niedersachsens Forstminister Gert Lindemann will mit einer „Niedersächsischen Forstmedaille“ besondere Verdienste für den heimischen Wald auszeichnen. „Der Wald ist seit Jahrtausenden unser gemeinsames Kulturerbe. Wer sich für ihn einsetzt, verdient Anerkennung“, so Lindemann. „Denn Wälder bilden die Grundlage für die ...
 
Märkische waldpädagogisch Tätige als „Forest Heroes“ nominiert

Im „Waldjahr“ 2011 will das Waldforum der Vereinten Nationen im Rahmen des Programms „Forest Heroes“ weltweit Menschen auszeichnen, die ihr Leben dem nachhaltigen Umgang mit unseren Wäldern widmen. Ziel der Aktion „Forest Heroes“ ist es, Menschen dafür zu gewinnen, sich ...
 
Österreich nominiert Waldbesitzer Egidius Petz als „Forest Hero“

Im Rahmen des Internationalen Jahr des Waldes will das Waldforum der UNO  (UNFF) mit dem Programm „Forest Heroes“ weltweit Menschen auszeichnen, die ihr Leben und Arbeiten dem nachhaltigen Umgang mit Wäldern widmen. Österreichs Landwirtschafts- und Umweltminister Niki Berlakovich hat nun ...
 
UNESCO ehrt „Deutschen Waldpädagogikpreis“

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat am 24. November den von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und RWE Innogy initiierten „Deutschen Waldpädagogikpreis“ als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Vergeben wird die Auszeichnung an Aktionen, die die Anliegen dieser weltweiten ...
 
Jetzt bewerben: Waldpädagogikpreis 2011

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) vergibt seit 2009 einmal jährlich den Deutschen Waldpädagogikpreis. Einsendeschluss für den Deutschen Waldpädagogikpreis 2011 ist der 30. November 2010. Waldpädagogische Aktionen richten sich meist an Kinder und Jugendliche. Doch wie sieht es mit den Angeboten ...