ABO

Ausbildung Forstberufe

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt fordern: Nach jahrelangem Personalabbau gilt es, jetzt Spezialisten im Forst auszubilden.
 
Theorie mit viel Forstpraxis: Das neue duale Forststudium bei ThüringenForst macht´s möglich.

ThüringenForst bietet gemeinsam mit der Fachhochschule Erfurt ab dem Wintersemester 2019/2020 ein duales Forststudium an.
 
Naturwald-Preis 2018: V. l.: Dr. Torsten Welle (Leiter Wissenschaft und Forschung der NWA), Florian Lang, Theresa Laskowsky, Pamela Scholz (Geschäftsführerin der NWA)

Anlässlich der 8. Lübecker Waldbautagung wurden Theresa Laskowsky und Florian Lang mit dem Naturwald-Preis 2018 ausgezeichnet.
 
Die größte Vereinigung mexikanischer Universitäten hat vom 21. bis 23. November zu ihrer Jahresversammlung nach Mazatlán im Norden des Landes eingeladen.

ANUIES - die bedeutendste Vereinigung mexikanischer Universitäten hat vom 21. bis 23. November zu ihrer Jahresversammlung eingeladen.
 
Alumni-Treffen: Ehemalige und aktive Studierende sowie Hochschullehrer in den Räumlichkeiten der HAWK-Göttingen

Pünktlich zum 15-jährigen Jubiläum des Studiengangs Arboristik fand am 22. September auf dem Gelände der HAWK in Göttingen - zum zweiten Mal nach 2013 - ein Alumni-Treffen statt.
 
Die Teilnehmenden des Young-Scientist-Workshops im Rahmen des Forstökonomischen Kolloquiums 2018

Ermöglicht durch die Eva Mayr-Stihl Stiftung fand im Rahmen des 50. Forstökonomischen Kolloquiums vom 26. bis 28. September in Göttingen erneut ein Young-Scientists-Workshop statt.
 

Der Wald ist offenbar ein attraktives Arbeitsfeld: 25 forstliche Studienabsolventen starteten jetzt als Anwärterinnen und Anwärter in den Vorbereitungsdienst des Landes Niedersachsen.
 
Das Entwicklungsprogramm zur Entwicklung des ländlichen Raums ist Grundlage für die Weiterentwicklung der Förderinitiative Ländliche Entwicklung in Thüringen und bietet bis zum Jahr 2020 ein breites Spektrum an Fördermaßnahmen.

Gefördert werden neben Investitionen in Agrar- und Forstbetriebe auch Agrarumwelt-, Ökolandbau- oder waldbauliche Maßnahmen.
 
Prof. Dr. Reinhard Mosandl

Am 30. September 2018 ging Prof. Reinhard Mosandl, Ordinarius für Waldbau der Technischen Universität München (TUM), in den Ruhestand.
 
Olaf Schmidt, Leiter des zentrums wald-forst-holz weihenstephan, führte durch die Veranstaltung

Am 9. Oktober fand im Forstgebäude der TU München eine Festveranstaltung anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Zentrums Wald-Forst-Holz Weihenstephan statt.
 
Prof. Dr. Wolfgang Jirikowski

Prof. Dr. Wolfgang Jirikowski, seit 2006 Leiter der Forstlichen Ausbildungsstätte (FAST) Traunkirchen, ist Ende September 2018 in den Ruhestand eingetreten.
 
Vordere Reihe v.l.: Lukas Speitling, Ines Mackeldey, Marcus Thieme nach Übergabe des Zertifikats der NLF durch Dr. Klaus Merker, (hintere Reihe v.l.) und Wolf Kleinschmit.

Der erste Trainee-Jahrgang der NLF schließt Ende September die zweijährige Ausbildung ab. Das ist eine neue Ausbildungsvariante der Landesforsten.
 
Das Auszeichnen gehört zum Job dazu. Der Punkt auf dem Baum bedeutet: Diese Douglasie bleibt stehen.

Vom 28. bis 30. September können Besucher der Westerwälder Holztage in Herschbach, Landesforsten Rheinland-Pfalz, alles rund ums Holz erfahren.
 
Das Forstliche Bildungszentrum Traunkirchen (FBZ) ist eine Einrichtung des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus

Das Forstliche Bildungszentrum Traunkirchen (FBZ) ist eine Einrichtung des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus.
 
Sachsenforst stellt die Projektergebnisse zur Unterrichtsentwicklung für angehende Forstwirte im Rahmen des Fachkolloquiums „Forstwirtausbildung 4.0 – Der Anfang ist gemacht“ in Eibenstock vor.

Heute (20.9.2018) stellt Sachsenforst die Projektergebnisse zur Unterrichtsentwicklung für angehende Forstwirte im Rahmen des Fachkolloquiums „Forstwirtausbildung 4.0 – Der Anfang ist gemacht“ in Eibenstock dem interessierten Fachpublikum vor.
 
Günter Dame vor dem Baum des Jahres 2018, einer Edelkastanie

Zwölf Jahre lang hat Günter Dame das Lehr- und Versuchsforstamt Arnsberger Wald geleitet und damit viele wissenschaftliche Erkenntnisse in den nordrhein-westfälischen Wald hineingetragen.
 
Der SaarForst Landesbetrieb

Termine der Mobilen Waldbauernschule Saarland für kostenlose Grund- und Aufbaulehrgänge zur sicheren Handhabung der Motorsäge an sind jetzt online.
 
Mit einer Rekordzahl an neuen Lehrlingen starten die Bayerischen Staatsforsten in das aktuelle Ausbildungsjahr.

73 Azubis begannen im August ihre Ausbildung bei den Bayerischen Staatsforsten. Insgesamt sind 169 Lehrlinge in sechs Lehrberufen beschäftigt.
 
Forstwirt Azubi Jakob Wiesing erläutert Andreas Wiebe, Leiter von Wald und Holz NRW, die Schnittführung der Motorsäge am Baumstumpf der gerade gefällten Esche.

Wald und Holz NRW sucht Auszubildende für den Beruf des Forstwirts. Interessierte sollten sich beeilen: Die Bewerbungsfrist endet am 15. September.
 
Die Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg HFR nimmt eine Spitzenposition bei den Hochschulen des Landes Baden-Württemberg ein.

Die Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg nimmt eine Spitzenposition bei den Hochschulen des Landes Baden-Württemberg ein. Im Jahr 2017 gab es keine andere Hochschule, an der mehr wissenschaftliche Veröffentlichungen je Professorin bzw. Professor publiziert wurden und nur eine andere Hochschule warb ...
 
Forstliche Arbeitgeber haben Bedarf an Forstwirten, um die immer anspruchsvolleren Aufgaben in der Waldbewirtschaftung zu erfüllen.

Alle 43 Auszubildenden in Niedersachsen bestanden ihre Abschlussprüfung im Beruf Forstwirt. Die Absolventen legten in zwei Gruppen vom 25. bis 27. Juni und vom 2. bis 4. Juli vor dem Prüfungsausschuss der Landwirtschaftskammer Niedersachsen ihre Gesellenprüfungen ab. Am 5. Juli ...
 
Beim international tätigen Messebauer von Hagen GmbH aus Blomberg hat nun einer der ersten Holzmechaniker-Azubis seine Ausbildung mit dieser Zusatzqualifikation erfolgreich abgeschlossen.

Maßgeblich auf Initiative des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie (HDH) wurde die Ausbildung zum Holzmechaniker (m/w) um die freiwillige Zusatzqualifikation „CAD/CNC-Technik Holz“ ergänzt.
 
Nach dreijähriger Ausbildung beim Staatsbetrieb Sachsenforst starten die neuen Waldexperten mit einem großen Einsatzspektrum nun ins Berufsleben.

Sachsens Landesforstpräsident Prof. Dr. Hubert Braun hat am 6. Juli 2018) in Muldenhammer (Vogtlandkreis) eine sehr erfreuliche Aufgabe. Nachdem 42 Forstwirtlehrlinge, darunter fünf Frauen, ihre dreijährige Ausbildung erfolgreich beendet haben, konnte er ihnen in der Forstlichen Ausbildungsstätte Morgenröthe ihre Prüfungszeugnisse ...
 

Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) veranstaltet im Rahmen seiner Nachwuchskampagne it wood be good einen Namensfindungs-Wettbewerb für den Ausbildungsberuf Holzbearbeitungsmechaniker/-in. Der Wettbewerb richtet sich an Azubis dieser Fachrichtung, die ihre Vorschläge bis zum 31. August 2018 an den ...
 

Die ANDREAS STIHL AG & Co. KG erhöht die Anzahl der Ausbildungsplätze von aktuell 75 im Jahr 2018 auf 104 für das Ausbildungsjahr 2019.