Teaser Bild

Erfolgreicher Auftritt der „Forstwirtschaft in Deutschland“ auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) 2017 in Berlin. Unter dem Motto „Unser Wald tut dir gut!“ wurden hochkarätige Politikerinnen und Politiker aus Bund und Ländern am Branchenstand empfangen. weiterlesen

Teaser Bild

Teuerster Stamm wieder aus dem Gebiet der WBV Holzkirchen (Landkreis Bad Tölz) – auch der Zweitteuerste Stamm, eine Eiche (3.098 €), kommt von einem WBV-Mitglied aus München. weiterlesen

Teaser Bild

Am Freitag den, 3. Februar 2017 hat der Verband der Spessartforstberechtigten e. V. eine außerordentliche Mitgliederversammlung durchgeführt. Bei dieser Mitgliederversammlung wurde über konkrete Angebote des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz zu einer Änderung der bestehenden Spessart-Forstrechte beraten. weiterlesen

Teaser Bild

Forstwirtschaft und Naturschutz werden häufig als Gegensätze wahrgenommen. Viele Waldbesitzer und Förster verbinden jedoch beides und betreiben eine naturnahe Forstwirtschaft, dabei geht es durchaus um Wirtschaften im Wald. Vor allem vonseiten des Naturschutzes wird neben einer naturnahen Waldbewirtschaftung auch der Totalschutz eines Teils der Waldfläche ohne jede Nutzung als Ziel formuliert. Eine naturnahe Forstwirtschaft umfasst in bemessenem Umfang auch solche Flächen, sie stellt jedoch die naturnahe Bewirtschaftung auf ganzer Fläche in den Vordergrund. weiterlesen

04.02.2017 | Forstpolitik |

Nicht relevant

Teaser Bild

Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf wird am 15. März seine Entscheidung zur Beschwerde des Landes Baden-Württemberg gegen den Kartellspruch zur Rundholzvermarktung bekanntgeben. Dies kündigte der Vorsitzende Richter Prof. Kühnen beim zweiten Verhandlungstermin am 11. Januar an. weiterlesen

Vom MULE waren Ministerin Dalbert, der Staatssekretär und Abteilungsleiter anwesend. Von der Staatskanzlei nahmen fünf verantwortliche Mitarbeiter teil.   Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff stellte gleich am Anfang klar, dass die im Verbändebrief aufgeworfenen Fragen diskutiert werden und er für dieses Gespräch auch keine Zeitbegrenzung habe. Die gesamte Veranstaltung war davon geprägt,... weiterlesen

Darüber hinaus ist es wichtig, dass die Zusage von Ministerpräsident Seehofer uneingeschränkt gilt. Dieser hat, wie auch die mit der Suche nach einem Standort beauftragte Umweltministerin, klargestellt, dass gegen den Willen der vor Ort betroffenen Bevölkerung kein Nationalpark ausgewiesen wird.   Der Präsident des Bayerischen Waldbesitzerverbandes Josef Ziegler hat hierzu klar... weiterlesen

03.02.2017 | Holzmarkt |

Ende der Steinzeit

Teaser Bild

Mit Gastredner Bundesforstminister Christian Schmidt, über 300 Teilnehmern, rund 50 Referenten und über 30 Ausstellern fanden am 12. und 13. Januar zum ersten Mal der Rohstoffgipfel und der Sägewerkskongress in Berlin statt. Motto der Branchen-Tagung: „Ende der Steinzeit – Holz für die Märkte der Zukunft“. weiterlesen

Teaser Bild

Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesumweltministerium machte deutlich, dass der Wald die volle Aufmerksamkeit verdient – politisch wie fachlich. Er hob außerdem die Bedeutung des Waldes als Hort der biologischen Vielfalt, als Filter- und Puffergigant, als Garant für saubere Trinkwasser, als Top-Klimaschützer, als Wirtschaftsfaktor und als Ort der Erholung und Inspiration... weiterlesen

Teaser Bild

Bei einem schweren Unfall sollen die Rettungskräfte spätestens nach 15 Minuten eintreffen. Ein wesentlicher Punkt für eine funktionierende Rettungskette im Wald ist die schnelle und präzise Übermittlung des Notrufs. Ganz besonders wichtig ist das bei der Alleinarbeit. Die Regelungen dazu wurden Anfang des Jahres in den UVV Forsten neu gefasst und konkretisiert. weiterlesen

Ziel ist es, gemeinsam zu erarbeiten, wie die Bedingungen für Tiere und Pflanzen im Wald weiter verbessert werden können. Staatssekretär Jochen Flasbarth: „Wir brauchen mehr Natur im deutschen Wald. Dazu wünsche ich mir eine bessere Zusammenarbeit zwischen Naturschutz, Waldbesitzern und Forstwirtschaft. Denn Wälder haben mehr als Holz zu bieten. Sie... weiterlesen

Teaser Bild

Zum 26. Januar 2017 hatte Ministerin Prof. Dalbert zu einem klärenden Gespräch eingeladen. Vorausgegangen war ein offener Brief an den Ministerpräsidenten, in dem sich am 13. Januar 2017 insgesamt 18 Landnutzerverbände in Sachsen-Anhalt kritisch zur Umsetzung des Koalitionsvertrages und zur Arbeit der Landesregierung zu verschiedenen land- und forstwirtschaftlichen Fragen geäußert... weiterlesen

Teaser Bild

Die von HessenForst und den beteiligten Waldbesitzern angebotene Menge umfasste etwa 54.700 Fm und 14.100 Rm in 384 Losen. (Die Angebote in Rm wurden aus statistischen Zwecken nach folgenden Umrechnungsfaktoren in Fm umgerechnet: Laubholz 0,55, Fichte 0,66, Nadelholz-Mix 0,63.) Etwa 2/3 der Menge stammte aus dem Staatswald, etwa 1/3 aus... weiterlesen

Die Holzwirtschaft liefere einen nachhaltigen Ökorohstoff, der klimabelastende Materialien wie Beton, Stahl oder Aluminium ersetzen könne. „Durch die vollzogene Novelle der Landesbauordnung und durch das Landesklimaschutzgesetz soll der Einsatz von Holz bei Baumaßnahmen künftig gestärkt werden“, erklärte Höfken. Denn wer mit Holz baue, schütze das Klima. „Auch deshalb übernehmen die... weiterlesen

Teaser Bild

Experten des Forstlichen Forschungs- und Kompetenzzentrums Gotha (FFK), eine Stabsorganisation der ThüringenForst-AöR, haben mit Fernerkundungsdaten des europäischen Copernicus-Programms ein Verfahren erprobt, das Sturmflächen ab der Größe eines Handballfeldes innerhalb weniger Tage entdeckt und erkundet. Dabei wird die neueste Generation von Wächtersatelliten, sog. Sentinels, eingesetzt. Bisher waren die Bilder der hochauflösenden... weiterlesen

Teaser Bild

Ein hartnäckiger Pilz bedroht derzeit Eschenbestände in ganz Österreich und stellt Forstwirtschaft und Naturschutz damit vor große Probleme. Einige Auwälder mussten bereits aufgrund der Gefahr von herunterfallenden Ästen und umstürzenden Bäumen gesperrt werden. Auch vom Aussterben der Baumart ist in einigen Landesteilen die Rede. Die Situation ist durchaus dramatisch, Wissenschaftler des Bundesforschungszentrums für Wald (BFW) und der Universität für Bodenkultur (BOKU), Wien, suchen fieberhaft nach einer Lösung, und tatsächlich gibt es noch Hoffnung. weiterlesen

Insgesamt wurden bei dem diesjährigen Meistgebotstermin 619 Fm Laubwertholz von 12 Baumarten versteigert. Die gesamte Angebotsmenge konnte verkauft werden. Die beteiligten Waldbesitzer des Landes erzielten einen Erlös von insgesamt ca. 310.000 €.   Zehn Unternehmen aus der Furnier- und Sägeindustrie sowie des Holzhandels der gesamten Bundesrepublik und des Auslands erhielten Zuschläge.... weiterlesen

Teaser Bild

Die Versorgung der Sägewerke ist gut und der Absatz stabil, weil die Sägewerke mehrheitlich gut ausgelastet sind. Die Marktpartner haben mit Blick auf die in den kommenden Monaten bestimmenden Faktoren beschlossen, die Preisempfehlungen vom September 2016 unverändert beizubehalten.   Die Margen- und Ertrags-Situation bleibt aber mit dem aktuellen CHF/EUR-Kurs, der deutlich... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
Online-Umfrage zur Holznutzung

Ist das Überlassen der Entscheidung über den ausscheidenden Bestand in Fichtenreinbeständen an den Harvesterfahrer eine wirtschaftlich und waldbaulich sinnvolle Alternative zum Forstpersonal? Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der HAWK Göttingen werden hierzu zwei Online-Umfragen durchgeführt. Zum einen werden Forstbetriebe, zum anderen Harvesterunternehmen befragt.

Umfragelink zur Online-Umfrage an die Forstbetriebe:
https://www.umfrageonline.com/s/f5bbaae

Umfragelink zur Online-Umfrage an Harvesterunternehmen:
https://www.umfrageonline.com/s/f81d23f

forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz -2° -0° -0°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de