Teaser Bild

In der Beratung und Betreuung des niedersächsischen Privatwaldes wird sich in der nächsten Zeit einiges ändern. Das war das Hauptthema auf der Mitgliederversammlung des Waldbesitzerverbands (WBV) Niedersachsen am 23. Mai auf der Messe LIGNA unter dem ExpoDach in Hannover. Darüber hinaus stand die Anerkennung der durch den Wald erbrachten Dienstleistungen... weiterlesen

Teaser Bild

„Nur eine nachhaltige Bewirtschaftung stellt sicher, dass das Ökosystem Wald auch noch für nachfolgende Generationen als Schutz-, Nutz- und Erholungsraum zur Verfügung steht“, macht Erster Stadtrat Heinz Sill auf die nachhaltige Bewirtschaftung des Rosbacher Stadtwaldes aufmerksam. Deshalb hat die Stadt Rosbach ihren Wald nun nach PEFC zertifizieren lassen.   PEFC ist... weiterlesen

Teaser Bild

Am 16. März 2017 verstarb der langjährige Waldbaureferent der Niedersächsischen Landesforstverwaltung Ministerialrat a.D. Prof. Dr. Hans-Jürgen Otto im Alter von 82 Jahren in Wedemark bei Hannover. Otto lag seit 2003 im Koma und war seitdem auf die ständige, aufopfernde Pflege seiner Frau angewiesen. weiterlesen

Teaser Bild

„Ecosystem Nutrition: Forest Strategies for Limited Phosphorus Resources“ – Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert ein Programm zur Phosphordynamik in Wäldern mit rund 7,5 Millionen Euro. Zwei Millionen Euro davon gehen an die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. weiterlesen

Zudem erkennt die Landesregierung mit dem Klimaschutzplan die Leistung der Wälder als CO2-Senke und langlebige Holzprodukte als Kohlenstoffspeicher an. Forst- und Holzwirtschaft leisten auf verschiedene Weise einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz.   Wälder unter Druck   Höhere Durchschnittstemperaturen und stärkere Witterungsextreme wie Stürme oder Trockenperioden setzen die Waldökosysteme zum Teil erheblich unter Druck und machen sie verwundbar.... weiterlesen

Teaser Bild

Staatsekretär Herbert Wolff: „Der Staatsbetrieb Sachsenforst feierte im vergangenen Jahr sein 10-jähriges Bestehen und auch die Bilanz für das Wirtschaftsjahr 2016 fiel positiv aus. Sowohl in wirtschaftlicher Hinsicht als auch beim Waldumbau, in der Waldpädagogik oder bei der Beratung von Waldbesitzern zeigte Sachsenforst seine nachhaltige Leistungsfähigkeit.“   Sachsenforst als Staatsbetrieb wird... weiterlesen

Am 21. März ist der Internationale Tag des Waldes. Eine fachgerechte und nachhaltige Waldbewirtschaftung schützt diesen besonderen Lebensraum und hilft somit dem Klimawandel entgegenzuwirken. Auch neue Waldeigentümerinnen und Waldeigentümer sind gefordert, den eigenen Wald sachgemäß zu pflegen und gesund zu halten, um aktiven Klimaschutz zu leisten.   Als führender Holz verarbeitender... weiterlesen

Teaser Bild

Insektizide und Herbizide wurden auf gerade einmal 0,003 % der Staatswaldflächen angewendet.   Ursachen dieser positiven Entwicklung sind, neben derzeit ausbleibenden Massenvermehrungen von forstlichen Schädlingen, moderne Verfahren der Schädlingsüberwachung einschließlich des Waldschutzmeldewesens, ausgereifte biotechnische Ersatzverfahren, eine zügig arbeitende Holzerntelogistik, die waldbauliche Förderung von Mischbeständen und hochqualifiziertes Forstpersonal.   Integrierter Waldschutz als Teil... weiterlesen

Phosphor ist einer der wichtigsten Nährstoffe, und er wird auch im Wald immer knapper: Waldbäume verarmen seit den 1990er Jahren an Phosphor. Die Gründe sind noch weitgehend unbekannt. Bodenbiologen der Universität Hohenheim wollen gemeinsam mit rund zwei Dutzend anderen Forscherteams aus ganz Deutschland Licht ins Dunkel bringen und zunächst einmal... weiterlesen

Teaser Bild

Vor über zehn Jahren nahm der Studiengang Forest Information Technology (FIT) seinen Betrieb auf. Der Masterstudiengang verknüpft Kernwissen über moderne und nachhaltige Waldwirtschaft mit angewandter Informatik und Geo-Informatik. Mit seiner technisch-ökologischen Ausrichtung hat der Studiengang FIT ein Alleinstellungsmerkmal – zum Vorteil der Studierenden und der Forstwirtschaft. weiterlesen

Teaser Bild

Waldreiche Bundesländer wie Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben ihre Waldzustandsberichte 2016 veröffentlicht. Zusätzlich zu den Informationen über die aktuelle Gesundheit der Wälder sind teilweise auch neue Erkenntnisse über den Zustand von Waldböden und über die Wirkung der Waldkalkung enthalten.   Durch andauernde Stickstoffeinträge finden weiterhin Säureeinträge statt,... weiterlesen

Teaser Bild

Die Ergebnisse haben Wissenschaftler des Thünen-Instituts in einem rund 500 Seiten starken Bericht zusammengetragen, der Ende November in Berlin Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt übergeben wurde. Die Bodenzustandserhebung (BZE) ist ein Gemeinschaftswerk von Bund und Ländern. Basis waren 1.900 Untersuchungspunkte in ganz Deutschland. Es zeigte sich, dass sich die Umweltbedingungen seit der... weiterlesen

Teaser Bild

„Dennoch: Die erwarteten und schon spürbaren Klimaveränderungen gehen auch an unseren Waldökosystemen nicht spurlos vorbei“, sagte Umweltministerin Prof. Dr. Dalbert Dalbert bei der Vorstellung des Waldzustandsberichtes 2016 in Magdeburg (8.12.2016). „Wir müssen den klimatischen Bedingungen aktiv begegnen. In Sachsen-Anhalt werden wir den Waldumbau hin zu Mischwäldern weiter forcieren und fördern,... weiterlesen

Teaser Bild

Das Bundeskabinett hat den Klimaschutzplan 2050 beschlossen. Der Plan enthält erstmals Klimaziele für einzelne Wirtschaftszweige und gibt so eine konkrete Orientierung für strategische Entscheidungen in den nächsten Jahren. Er benennt zudem deutlich die Leistungen der nachhaltigen Forstwirtschaft für den Klimaschutz und betont die Rolle der Waldzertifizierung, wie etwa PEFC sie... weiterlesen

Teaser Bild

„Die Folgewirkungen des Jahres 2015 und eine sehr starke Mast der Buche belasten den Gesundheitszustand des hessischen Waldes in diesem Jahr spürbar. Der Zustand unserer Wälder ist aber trotz dieser Einflüsse insgesamt als stabil zu bezeichnen“, sagte die Hessische Umweltstaatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser bei der Vorstellung des Waldzustandsberichtes 2016 im... weiterlesen

Teaser Bild

Die Autoren schlussfolgern, dass ein Artenrückgang zu massiven Einschnitten bei der Produktivität der Wälder führt, während in Mischbestände umgewandelte Monokulturen signifikant höhere Holzzuwächse erbringen können.  In Wäldern ist die weltweit größte Artenvielfalt zu finden, doch Waldrodung und -zerstörung sowie der Klimawandel setzen der Hälfte aller Baumarten schwer zu.   Obwohl der Erhalt... weiterlesen

Auf der Mitgliederversammlung am 26.9.2016 in Freiburg wurden Prof. Dr. Andreas Bolte (Thünen-Institut für Waldökosysteme, Eberswalde) zum neuen Präsidenten und Prof. Dr. Thomas Knoke (TU München, Freising) sowie der bisheriger Präsident Prof. Dr. Jörn Erler (TU Dresden, Tharandt) zu seinen Stellvertretern gewählt.   Aus dem Vorstand verabschiedet wurde Prof. Dr. Hermann... weiterlesen

Teaser Bild

Die Bayerischen Staatsforsten bewirtschaften auch im elften Jahr ihres Bestehens den bayerischen Staatswald nachhaltig und ökonomisch erfolgreich. „Überwiegend gute Holzpreise und konjunkturelle Rahmenbedingungen auf der einen Seite, aber auch die Nachwirkungen des Sturms 'Niklas' und des trockenen Sommers 2015 sowie der Zinsschmelze auf der anderen Seite, haben das Geschäftsjahr geprägt.... weiterlesen



Beliebte Suchworte
Diplom-Ingenieur Forstwirtschaft, Forstunternehmerverband, Harvester, Bäume, Düngung, Jagd, FFH-Gebiet, NABU, Holzenergie, DFUV, Jagdausübung, Käferkontrolle, Forstunternehmer, Baumpflege, Rohholz, Holzmarkt, Holzpreise, Wertholzversteigerung, Waldbrandgefahrenindex, Waldwetter, HKS, Waldbrand, Bachelor, Pflanzenphysiologie, Waldökosysteme, Forst, Waldbesitzverhältnisse, Klimawandel, Furnier, Holzpellets, Pflanzung, Waldpädagogik, Forstbaumschulen, Schadenserhebung, Holz, Betriebswerke, Baumartenwahl, Holztransport, Forstschädlinge, BWI, Raummeter, Forsteinrichtung, Forstwirt, Forststudium, PEFC, FSC, Holzernte, Laubholz, Waldökologie, Waldklima, Motorsäge, Forstassessor, Landschaftspflege, Forstschutz, DFWR, Fachagrawirte, Master, Treeworker, Bestandsbehandlung, Verjüngsmethoden, Waldbausysteme, Läuterung, Waldpädagogik, Forstpraxis, Forstmaschinen, Feinerschließung, Hiebsvorbereitung, Scheitholz, Naturschutz, Holzrückung, Waldschutz, Waldschutzberichte, Waldbau, Heizen Mit Holz, Auszeichnen, Schnittschutz, Durchforstung, Nadelholz, Reportage, Herkünfte, Wettervorhersage, Forwarder, Verkehrssicherungspflicht, Holzverwendung, UVV, Rückezug, Förster, Festmeter, Bestandsbegründung, Bodenvorbereitung Verjüngung, Holzschutz, Bestandesaufbau, AGDW, Forstgesetzgebung, Allgemeine Botanik, Bundeswaldinventur, Bioenergie, Submission, Energieholz, Ländlicher Raum, Waldschulheime, Sonnenaufgang, Forsttechniker, Ökokonto, Waldwegebau, Gewässerschutz, Wald, Kurzumtriebsplantagen, Unfallverhütung, Waldkindergärten, BUND, FV, Wertastung, Moorschutz, Naturschutzgebiet, Forstkulturen, Baumarten Gastbaumarten, Bannwald, Betriebsanweisung, Holzlagerung , Waldbesitzer, Holzindustrie, Bodenschutz, Forstministerium, Forstaufsicht, PSA
landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 0° 0° 0°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de