Teaser Bild

Vor über zehn Jahren nahm der Studiengang Forest Information Technology (FIT) seinen Betrieb auf. Der Masterstudiengang verknüpft Kernwissen über moderne und nachhaltige Waldwirtschaft mit angewandter Informatik und Geo-Informatik. Mit seiner technisch-ökologischen Ausrichtung hat der Studiengang FIT ein Alleinstellungsmerkmal – zum Vorteil der Studierenden und der Forstwirtschaft. weiterlesen

Teaser Bild

Waldreiche Bundesländer wie Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben ihre Waldzustandsberichte 2016 veröffentlicht. Zusätzlich zu den Informationen über die aktuelle Gesundheit der Wälder sind teilweise auch neue Erkenntnisse über den Zustand von Waldböden und über die Wirkung der Waldkalkung enthalten.   Durch andauernde Stickstoffeinträge finden weiterhin Säureeinträge statt,... weiterlesen

Teaser Bild

Die Ergebnisse haben Wissenschaftler des Thünen-Instituts in einem rund 500 Seiten starken Bericht zusammengetragen, der Ende November in Berlin Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt übergeben wurde. Die Bodenzustandserhebung (BZE) ist ein Gemeinschaftswerk von Bund und Ländern. Basis waren 1.900 Untersuchungspunkte in ganz Deutschland. Es zeigte sich, dass sich die Umweltbedingungen seit der... weiterlesen

Teaser Bild

„Dennoch: Die erwarteten und schon spürbaren Klimaveränderungen gehen auch an unseren Waldökosystemen nicht spurlos vorbei“, sagte Umweltministerin Prof. Dr. Dalbert Dalbert bei der Vorstellung des Waldzustandsberichtes 2016 in Magdeburg (8.12.2016). „Wir müssen den klimatischen Bedingungen aktiv begegnen. In Sachsen-Anhalt werden wir den Waldumbau hin zu Mischwäldern weiter forcieren und fördern,... weiterlesen

Teaser Bild

Das Bundeskabinett hat den Klimaschutzplan 2050 beschlossen. Der Plan enthält erstmals Klimaziele für einzelne Wirtschaftszweige und gibt so eine konkrete Orientierung für strategische Entscheidungen in den nächsten Jahren. Er benennt zudem deutlich die Leistungen der nachhaltigen Forstwirtschaft für den Klimaschutz und betont die Rolle der Waldzertifizierung, wie etwa PEFC sie... weiterlesen

Teaser Bild

„Die Folgewirkungen des Jahres 2015 und eine sehr starke Mast der Buche belasten den Gesundheitszustand des hessischen Waldes in diesem Jahr spürbar. Der Zustand unserer Wälder ist aber trotz dieser Einflüsse insgesamt als stabil zu bezeichnen“, sagte die Hessische Umweltstaatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser bei der Vorstellung des Waldzustandsberichtes 2016 im... weiterlesen

Teaser Bild

Die Autoren schlussfolgern, dass ein Artenrückgang zu massiven Einschnitten bei der Produktivität der Wälder führt, während in Mischbestände umgewandelte Monokulturen signifikant höhere Holzzuwächse erbringen können.  In Wäldern ist die weltweit größte Artenvielfalt zu finden, doch Waldrodung und -zerstörung sowie der Klimawandel setzen der Hälfte aller Baumarten schwer zu.   Obwohl der Erhalt... weiterlesen

Auf der Mitgliederversammlung am 26.9.2016 in Freiburg wurden Prof. Dr. Andreas Bolte (Thünen-Institut für Waldökosysteme, Eberswalde) zum neuen Präsidenten und Prof. Dr. Thomas Knoke (TU München, Freising) sowie der bisheriger Präsident Prof. Dr. Jörn Erler (TU Dresden, Tharandt) zu seinen Stellvertretern gewählt.   Aus dem Vorstand verabschiedet wurde Prof. Dr. Hermann... weiterlesen

Teaser Bild

Die Bayerischen Staatsforsten bewirtschaften auch im elften Jahr ihres Bestehens den bayerischen Staatswald nachhaltig und ökonomisch erfolgreich. „Überwiegend gute Holzpreise und konjunkturelle Rahmenbedingungen auf der einen Seite, aber auch die Nachwirkungen des Sturms 'Niklas' und des trockenen Sommers 2015 sowie der Zinsschmelze auf der anderen Seite, haben das Geschäftsjahr geprägt.... weiterlesen

Teaser Bild

Das Bundesforschungszentrum für Wald (BFW) beschäftigt sich seit Jahren mit der Herkunftsforschung und Züchtung von geeignetem Pflanzmaterial für heimische Waldbestände. Stabile Waldökosysteme sind besonders in Zeiten des Klimawandels wichtig.   Das BFW startet nun mit dem Projekt SUSTREE eine internationale Kooperation zum Thema genetische Baumvielfalt.   Ändert sich das Klima, ändern sich... weiterlesen

Teaser Bild

Der Thünen-Atlas zur landwirtschaftlichen Nutzung ist um Karten zu Wäldern und Waldnutzung erweitert worden.   Die Karten zum Holzvorrat und zur Kohlenstoffspeicherung in deutschen Wäldern basieren auf Daten langjähriger Monitoring-Projekte, die das Thünen-Institut für Waldökosysteme in Zusammenarbeit mit den Bundesländern erhebt.   Während Inventurtrupps der Länder die Daten an Stichprobenpunkten innerhalb eines... weiterlesen

Teaser Bild

Die Rasanz des laufenden, im Wesentlichen menschengemachten Klimawandels stellt die Waldnatur und damit auch die mit ihr befasste Forstwirtschaft vor noch nie dagewesene Herausforderungen. Die Bewahrung multifunktional leistungsfähiger Waldökosysteme ist essenziell für die Zukunft unserer zivilisierten Welt. Eine dieser weitreichenden Verantwortung gerecht werdende Forstwirtschaft benötigt dringend den dafür notwendigen politischen... weiterlesen

Teaser Bild

Im Laufe von 30 Jahren hat sich das Waldmonitoring von einer „Inventur der Schäden“ zu einem stabilen Instrument am Wald-Ökosystem orientierter Umweltkontrolle entwickelt. Diese staatliche Pflichtaufgabe werde vom Landesbetrieb Forst Brandenburg durch das Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde (LFE), dem Gastgeber der Tagung, vorbildlich wahrgenommen, so Eduard Krassa, Forst-Abteilungsleiter im Potsdamer Agrar-... weiterlesen

Teaser Bild

An 283 Stichprobenpunkte und 6.800 einzelnen Bäumen werden, koordiniert durch das Kompetenzzentrum Wald und Forstwirtschaft von Sachsenforst, die Kronenverlichtung und der Anteil vergilbter Nadeln oder Blätter begutachtet.   Um eine einheitliche Vorgehensweise der Inventurtrupps zu gewährleisten, haben alle Gutachter im Vorfeld an einer dreitägigen Schulung des Kompetenzzentrums Wald und Forstwirtschaft teilgenommen.... weiterlesen

Der Weltbeirat zum Wiederaufbau von Wäldern versammelt Persönlichkeiten aus Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft. Am 20.7.2016 war seine erste offizielle Sitzung.   Bundesumweltministerin Barbara Hendricks: „Derzeit wird auf der Welt pro Minute eine Fläche so groß wie zwei Fußballfelder gerodet. Diese Entwaldungsrate trägt weltweit 10 bis 15 % zu den CO2-Emissionen bei.... weiterlesen

Teaser Bild

Wie geht es dem deutschen Wald?   Um diese Frage zu beantworten, unterziehen geschulte Teams der Bundesländer die Baumkronen jedes Jahr im Juli und August einer genauen Betrachtung. Auf einem systematischen Stichprobennetz von 16 km x 16 km erheben die Inventurtrupps derzeit noch bis Mitte August Daten zum Waldzustand.      Das Thünen-Institut... weiterlesen

Teaser Bild

Nordrhein-Westfalen gilt im Vergleich zu anderen Bundesländern als eher waldarm. Im bundesweiten Vergleich steht jeder Bürgerin und jedem Bürger – statistisch gesehen – fast drei Mal so viel Wald zur Verfügung wie den Menschen in NRW. „Deshalb wollen wir den Waldanteil in NRW weiter erhöhen“, sagte Johannes Remmel, Minister für... weiterlesen

Unsere forstlich genutzten Wälder bieten weniger Lebensraum für dort heimische Tiere und Pflanzen, auch weil heimische Bäume wie Buchen durch schnellwachsende Baumarten wie Fichten verdrängt wurden. Bewirtschaftete Wälder lassen zudem zu wenige Bäume alt werden, absterben und als Totholz Lebensraum für Tiere, Pflanzen und Pilze bilden. „Die Länderregierungen müssen endlich... weiterlesen



Beliebte Suchworte
Rohholz, Gewässerschutz, Forsteinrichtung, Hiebsvorbereitung, FFH-Gebiet, Waldbrandgefahrenindex, FSC, Waldklima, Heizen Mit Holz, Nadelholz, PEFC, Schnittschutz, Reportage, Raummeter, Unfallverhütung, Durchforstung, NABU, Laubholz, Bestandsbegründung, DFUV, Forstmaschinen, BWI, Forsttechniker, Scheitholz, Wertastung, Motorsäge, Bannwald, Waldbausysteme, Waldkindergärten, Holztransport, Forstbaumschulen, Forwarder, Feinerschließung, Naturschutzgebiet, Submission, Forstpraxis, Bestandesaufbau, Landschaftspflege, Kurzumtriebsplantagen, Waldbrand, Verkehrssicherungspflicht, Sonnenaufgang, Waldschutz, Holzpellets, Treeworker, Waldpädagogik, Holzverwendung, Energieholz, Schadenserhebung, Waldpädagogik, Holzpreise, Düngung, Allgemeine Botanik, Forstschutz, Wald, Wertholzversteigerung, Festmeter, Harvester, Jagdausübung, Bachelor, Forstgesetzgebung, Naturschutz, Holzindustrie, AGDW, Holzenergie, Waldökologie, Förster, Ländlicher Raum, Waldwegebau, Bäume, HKS, Waldschutzberichte, Forstunternehmer, Moorschutz, Jagd, Bodenschutz, Forstunternehmerverband, Bioenergie, Forststudium, Forstwirt, Forstkulturen, BUND, Waldbesitzer, Klimawandel, Holzlagerung , Baumarten Gastbaumarten, Baumartenwahl, Läuterung, UVV, Pflanzenphysiologie, Holz, Forstministerium, Holzernte, Ökokonto, Auszeichnen, Baumpflege, Bodenvorbereitung Verjüngung, Bestandsbehandlung, Waldschulheime, Bundeswaldinventur, PSA, Verjüngsmethoden, Forstschädlinge, Waldbesitzverhältnisse, Wettervorhersage, Waldökosysteme, Fachagrawirte, Herkünfte, Betriebsanweisung, Forstassessor, Waldbau, FV, Diplom-Ingenieur Forstwirtschaft, Käferkontrolle, Holzmarkt, Forst, Betriebswerke, Holzrückung, Pflanzung, DFWR, Rückezug, Furnier, Waldwetter, Holzschutz, Master, Forstaufsicht
landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
Online-Umfrage zur Holznutzung

Ist das Überlassen der Entscheidung über den ausscheidenden Bestand in Fichtenreinbeständen an den Harvesterfahrer eine wirtschaftlich und waldbaulich sinnvolle Alternative zum Forstpersonal? Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der HAWK Göttingen werden hierzu zwei Online-Umfragen durchgeführt. Zum einen werden Forstbetriebe, zum anderen Harvesterunternehmen befragt.

Umfragelink zur Online-Umfrage an die Forstbetriebe:
https://www.umfrageonline.com/s/f5bbaae

Umfragelink zur Online-Umfrage an Harvesterunternehmen:
https://www.umfrageonline.com/s/f81d23f

forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 8° 7° 8°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
JOBS DER WOCHE
Alle Stellenangebote anzeigen
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de