Teaser Bild

Submissionsleiter Karsten Meinecke von den Niedersächsischen Landesforsten ist zufrieden: „Sehr erfreulich war das hohe Käuferinteresse an den hochwertigen Kiefern-, Douglasien-, Lärchen-und Fichtenstämmen. Insgesamt 15 Bieterfirmen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland gaben ihre Gebote ab.“   In den Wochen zuvor begutachteten interessierte Sägewerker und Holzhändler jeden der 1.370 einzeln aufgereihten... weiterlesen

Teaser Bild

Klimaschützer, Holzlieferant, Lebens- und Erholungsraum – „Der Wald ist ein Multitalent mit wichtigen Funktionen für Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft“, sagte Umwelt- und Forststaatssekretär Thomas Griese am 10. Februar beim 3. Trierer Waldforum. weiterlesen

Teaser Bild

Eine Fichte aus dem Forstbetrieb Rothenkirchen der Bayerischen Staatsforsten hat bei der Wertholzsubmission in Himmelkron einen Rekordpreis erzielt. Die Ursache, durch die dieser Baum so wertvoll wurde, liegt über 100 Jahre zurück. weiterlesen

Teaser Bild

Im Rahmen der diesjährigen Submission für Laub- und Nadelholz mit Eichenlosholz, organisiert durch das Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft unter Beteiligung von Privaten, Kommunalen und Staatlichen Holzanbietern aus Eifel, Bergischem Land, Siegerland und Niederrheinischer Bucht konnte eine deutliche Steigerung des Angebotsvolumens auf 1.144 Fm gegenüber 787 Fm im Vorjahr erreicht werden. weiterlesen

Teaser Bild

Forstwissenschaftler haben eine offene Petition gestartet. Die unterzeichnenden Personen, unter ihnen viele ForstwissenschaftlerInnen, ÖkologInnen und BiologInnen aus unterschiedlichen Ländern, stellen fest, dass viele der im Text und diversen Fernsehauftritten sowie Radiosendungen getroffenen Aussagen durch wissenschaftliche Ergebnisse nicht gedeckt sind. weiterlesen

Teaser Bild

Anlässlich der Demonstration gegen einen Nationalpark am 10. Februar in Aschaffenburg rufen der Verband der Holzwirtschaft und Kunststoffverarbeitung Bayern-Thüringen (VHK), die Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher (AGR) und der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) dazu auf, nicht in Schwarz-Weiß-Diskussionen zu verfallen, sondern die Interessen von regionaler Wirtschaft und die Anliegen der Nationalparkbefürworter sachlich zu diskutieren. Die Verbände unterstützen die Initiative von Wir im Spessart e. V., mit der Demonstration auf die Anliegen der Holzwirtschaft im Herzen des Spessart aufmerksam zu machen. weiterlesen

Teaser Bild

Seit dem 2. Dezember 2016 gilt die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) in ihrer geänderten Fassung. Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau fasst die Neuerungen zusammen. weiterlesen

Teaser Bild

Der seit Jahren größte Nadelwertholztermin in Deutschland wurde wieder von den Niedersächsischen Landesforsten organisiert. Auf den beiden Lagerplätzen Oerrel (NFA Oerrel) und Himmelsleiter (NFA Münden) wurde hochwertiges Nadelholz aus den Wäldern der Bundesländer Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern angeboten. Neben den jeweiligen Landesforstbetrieben waren erneut auch zahlreiche Anbieter aus dem Kommunal-,... weiterlesen

Teaser Bild

Mehr Sicherheit im Lauftraum – die Bundesregierung hat unter Federführung von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt den Einsatz von Drohnen strenger geregelt und hierzu am 18. Januar 2017 eine „Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten“ auf den Weg gebracht. Was ist zukünftig zu beachten? weiterlesen

Teaser Bild

Erfolgreicher Auftritt der „Forstwirtschaft in Deutschland“ auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) 2017 in Berlin. Unter dem Motto „Unser Wald tut dir gut!“ wurden hochkarätige Politikerinnen und Politiker aus Bund und Ländern am Branchenstand empfangen. weiterlesen

Teaser Bild

Prof. Dr. Jürgen Huss, pensionierter Professor für Waldbau, vollendete am 8. Februar 2017 sein 80. Lebensjahr. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Professur für Waldbau und der Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen wünschen ihrem „Old-Growth“-Kollegen und Jubilar weiterhin exzellente Gesundheit und dass die ungebremste und ansteckende Begeisterungsfähigkeit noch lange anhält. weiterlesen

Teaser Bild

Teuerster Stamm wieder aus dem Gebiet der WBV Holzkirchen (Landkreis Bad Tölz) – auch der Zweitteuerste Stamm, eine Eiche (3.098 €), kommt von einem WBV-Mitglied aus München. weiterlesen

Teaser Bild

Am Freitag den, 3. Februar 2017 hat der Verband der Spessartforstberechtigten e. V. eine außerordentliche Mitgliederversammlung durchgeführt. Bei dieser Mitgliederversammlung wurde über konkrete Angebote des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz zu einer Änderung der bestehenden Spessart-Forstrechte beraten. weiterlesen

Teaser Bild

Die Bayerischen Staatsforsten (BaySF) erhöhen die Zahl der Ausbildungsbetriebe für den Beruf des Forstwirts von 16 auf 22. Durch den Ausbau der Kapazitäten stehen künftig 55 freie Ausbildungsplätze pro Jahr zur Verfügung. Ab September 2017 wird sich die Zahl der Auszubildenden insgesamt von derzeit 100 auf 130 erhöhen. Der BaySF-Vorstandsvorsitzende... weiterlesen

Teaser Bild

Forstwirtschaft und Naturschutz werden häufig als Gegensätze wahrgenommen. Viele Waldbesitzer und Förster verbinden jedoch beides und betreiben eine naturnahe Forstwirtschaft, dabei geht es durchaus um Wirtschaften im Wald. Vor allem vonseiten des Naturschutzes wird neben einer naturnahen Waldbewirtschaftung auch der Totalschutz eines Teils der Waldfläche ohne jede Nutzung als Ziel formuliert. Eine naturnahe Forstwirtschaft umfasst in bemessenem Umfang auch solche Flächen, sie stellt jedoch die naturnahe Bewirtschaftung auf ganzer Fläche in den Vordergrund. weiterlesen

Teaser Bild

die Klimaleistungen der Forstwirtschaft und der Holzverwendung müssen verstärkt an die Öffentlichkeit herangetragen werden. Die Vorteile liegen auf der Hand: Zwar findet im nutzungsfreien Wald-Ökosystem eine höhere Speicherung von Kohlenstoff statt, dies kompensiert aber... weiterlesen

Mit Beschluss vom 1. Februar 2017 hat das Oberverwaltungsgericht Greifswald im Einstweiligen Rechtsschutzverfahren die Beschwerde von Sven Blomeyer, bisheriger Vorstand der Landesforstanstalt Mecklenburg-Vorpommern, gegen die kommissarische Neubesetzung des Postens abgewiesen. Damit kann die Stelle, wie vom Verwaltungsrat im Dezember beschlossen, mit Manfred Baum, Referatsleiter im Landwirtschaftsministerium, besetzt werden.   Manfred Baum... weiterlesen

Teaser Bild

Zukünftig können Halter von Schafen und Ziegen sowie Betreiber von Wildgehegen in Nordrhein-Westfalen neben der Gewährung einer Entschädigung zum Beispiel für Tierrisse durch Wölfe auch Fördermittel für den Erwerb von Elektrozäunen und Zubehör für den Schutz ihrer Herden vor Übergriffen durch Wölfe beantragen.   Der Wolf gehört zu den international streng... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
Online-Umfrage zur Holznutzung

Ist das Überlassen der Entscheidung über den ausscheidenden Bestand in Fichtenreinbeständen an den Harvesterfahrer eine wirtschaftlich und waldbaulich sinnvolle Alternative zum Forstpersonal? Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der HAWK Göttingen werden hierzu zwei Online-Umfragen durchgeführt. Zum einen werden Forstbetriebe, zum anderen Harvesterunternehmen befragt.

Umfragelink zur Online-Umfrage an die Forstbetriebe:
https://www.umfrageonline.com/s/f5bbaae

Umfragelink zur Online-Umfrage an Harvesterunternehmen:
https://www.umfrageonline.com/s/f81d23f

forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 3° 3° 5°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de