ABO

Verkehrssicherungspflicht

Holzmarkt in Österreich

Nach kurzen Revisionsstillständen über die Weihnachtsfeiertage produzieren die österreichischen Sägewerke wieder auf hohem Niveau. Bei meist guter Bevorratung ist die Nachfrage vor allem nach frischem Nadelsägerundholz rege. Witterungsbedingt ist die Abfuhr derzeit uneingeschränkt möglich und erfolgt wie auch die Übernahme ...
 
Brandenburg: Alleen als förderfähige Landschaftselemente

Das Brandenburger Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft und das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung haben im Dezember 2016 gemeinsam eine Mustervereinbarung zur Nutzung von Randstreifen landwirtschaftlicher Flächen für die Pflanzung von Alleen entlang von Bundes- und Landesstraßen vorgelegt.
 
Alleen in Mecklenburg-Vorpommern: Neue Karte ab sofort online abrufbar

Mecklenburg-Vorpommern ist bekannt für seine einzigartigen Alleen. Sie zu erhalten und zu schützen ist eine der wichtigen Aufgaben der Straßenbauverwaltung. Um einen Überblick über den aktuellen Bestand zu haben, wurde in den letzten Jahren ein Baumkataster für Mecklenburg-Vorpommern erarbeitet. Die ...
 
DEKRA: Jeder vierte Stadtbaum ein Sicherheitsrisiko

Bäume in deutschen Städten können schon bei moderaten Windverhältnissen zur Gefahr werden. Das ergab die Auswertung von 85.000 Baumkontrollen durch DEKRA-Sachverständige. Totholz und Pflegerückstand gefährden Fußgänger und Fahrzeuge. Darauf weist die DEKRA anlässlich der Jahreshauptversammlung des Deutschen Städtetages hin (9. ...
 
Waldbesitzer warnen vor Waldspaziergängen nach Orkan „Niklas“

Das in den letzten Tagen über Deutschland wütende Orkantief „Niklas“ hat auch in vielen Waldgebieten für große Schäden gesorgt. Das genaue Ausmaß der Schäden kann aktuell noch nicht beziffert werden. Die ersten Landesforsten melden jedoch, dass sie im Vergleich zum ...
 
Baden-Württemberg: FSC-Zertifizierung kontra Energiewende?

Am 19. März 2014 fand in Stuttgart die Fachtagung „FSC-Zertifizierung kontra Energiewende?“ statt. Die Veranstaltung wurde gemeinsam vom Holzenergie-Fachverband Baden-Württemberg e.V. (HEF), dem Bundesverband BioEnergie e.V. (BBE) und dem Netzwerk Holzenergie Forst (NHF) ausgerichtet. Im Mittelpunkt stand die Information von ...
 
Verkehrsicherungspflicht im Wald: BDF fordert eindeutige Regeln für Kontrollen

 
Alleenschutz in Mecklenburg-Vorpommern

 
Bundesgerichtshof entlastet Forstleute und Waldbesitzer

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am 2.10.2012 über den Revisionsantrag zur Verkehrssicherung entschieden, das Urteil des saarländischen Oberlandesgerichts aufgehoben und die Klage im „Dillinger Hüttenwald-Urteil“ abgewiesen. Der BDF begrüßt diese Entscheidung. Eine Spaziergängerin wurde 2006 am Kopf durch einen abbrechenden Ast ...
 
Verkehrssicherheit im Wald: Forstverbände fordern Rechtssicherheit

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) und der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) fordern die Schaffung von Rechtssicherheit im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht der Waldbesitzer einerseits und des freien Betretensrechts der Bürger im Wald andererseits. Trotz der Änderungen im Bundeswaldgesetz bestehe nach wie vor ...
 
DBU Naturerbe schützt Baumveteran

Der erste Ortstermin in der Wahner Heide fand bereits im August 2011 statt. Dabei untersuchten Florian Zieseniß und Klaus Oehlmann vom Bundesforstamt sowie der Troisdorfer Biologe Thomas Petruszek, Mitarbeiter des städtischen Amtes für Umwelt, Grünflächen und Friedhofswesen, eine vermeintlich tausend ...
 
FLL-Verkehrssicherheitstage am 6. und 7. Oktober

Zum ersten Mal fanden FLL-Verkehrssicherheitstage der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL) am 6. und 7. Oktober in der Beuth Hochschule für Technik in Berlin statt. Über 300 Praktiker und Experten informierten sich über aktuelle Fragen der Verkehrssicherheit von Bäumen an Straßen ...
 
aid-Heft informiert über Verkehrssicherungspflicht für Waldbesitzer

Im Wald gilt grundsätzlich „Betreten auf eigene Gefahr“. Allerdings sind einige wichtige Ausnahmen von dieser Regel zu beachten, die für die Waldbesitzer von Bedeutung sind. Das neue aid-Heft „Verkehrssicherungspflicht für Waldbesitzer“ geht auf wichtige Problembereiche ein und gibt Tipps und ...
 
Helge Breloer †

Ostersamstag verstarb Helge Breloer an den Folgen schwerster innerer Verletzungen, verursacht durch den Tritt eines Pferdes – obwohl sie Pferde doch so liebte. Bis dahin war sie fit und agil, sie hatte noch so viel vor. Wie nur wenige kämpfte ...
 
Auswirkung des Einsatzes von Streusalz auf Straßenbäume

Der Arbeitskreis Stadtbäume der GALK (Deutsche Gartenamtsleiterkonferenz) und die Arbeitsgruppe Stadtbäume des VSSG (Vereinigung Schweizerischer Stadtgärtnereien und Gartenbauämter) fordern den Schutz der Stadtbäume vor den schädlichen Wirkungen von Streusalz. Straßenbäume werden durch Streusalz, das im Rahmen des Winterdienstes zur Bekämpfung von ...
 
Novellierung des Bundeswaldgesetzes wieder auf der Tagesordnung des Bundestages

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) begrüßt die wieder in Gang gekommene Novellierung des Bundeswaldgesetzes (BWaldG). Der eingebrachte Entwurf des Bundesrats und die Vorschläge der Regierungskoalition lassen nach Ansicht des Verbandes jedoch nach wie vor die soziale Komponente des Nachhaltigkeitsgedankens außen ...