Teaser Bild

Forstwirtschaft und Naturschutz werden häufig als Gegensätze wahrgenommen. Viele Waldbesitzer und Förster verbinden jedoch beides und betreiben eine naturnahe Forstwirtschaft, dabei geht es durchaus um Wirtschaften im Wald. Vor allem vonseiten des Naturschutzes wird neben einer naturnahen Waldbewirtschaftung auch der Totalschutz eines Teils der Waldfläche ohne jede Nutzung als Ziel formuliert. Eine naturnahe Forstwirtschaft umfasst in bemessenem Umfang auch solche Flächen, sie stellt jedoch die naturnahe Bewirtschaftung auf ganzer Fläche in den Vordergrund. weiterlesen

Teaser Bild

Nach kurzen Revisionsstillständen über die Weihnachtsfeiertage produzieren die österreichischen Sägewerke wieder auf hohem Niveau. Bei meist guter Bevorratung ist die Nachfrage vor allem nach frischem Nadelsägerundholz rege. Witterungsbedingt ist die Abfuhr derzeit uneingeschränkt möglich und erfolgt wie auch die Übernahme im Werk zügig.   Die Preise für das Leitsortiment Fichte B,... weiterlesen

Teaser Bild

Im Rahmen der Agrarförderung ist der Schutz von Baumreihen auf landwirtschaftlichen Flächen vorgeschrieben. Gleichzeitig sind die Baumreihen Bestandteil der landwirtschaftlichen Flächen und können weiterhin Direktzahlungen erhalten. Darüber hinaus ist eine Ausweisung dieser Flächen im Rahmen der Greening-Regelung zu ökologischen Vorrangflächen möglich. Dazu wird eine Mustervereinbarung zur Verfügung gestellt.   Ein Gewinn... weiterlesen

Teaser Bild

Die Landesregierung setzt auf Dialog, um Konflikte zu vermeiden und allen Waldnutzern ein gleichberechtigtes Miteinander zu ermöglichen.   „Bis zu zwei Millionen Menschen finden täglich bei Sport oder Spaziergang Erholung in unseren Wäldern, aber nicht immer läuft dies reibungslos ab. In dicht besiedelten oder landschaftlich besonders reizvollen Gegenden wird es vor... weiterlesen

Teaser Bild

Mecklenburg-Vorpommern ist bekannt für seine einzigartigen Alleen. Sie zu erhalten und zu schützen ist eine der wichtigen Aufgaben der Straßenbauverwaltung. Um einen Überblick über den aktuellen Bestand zu haben, wurde in den letzten Jahren ein Baumkataster für Mecklenburg-Vorpommern erarbeitet. Die Daten wurden aufbereitet und sind ab sofort als Alleenkarte über... weiterlesen

Teaser Bild

Vom 5. bis 7. Mai 2015 fanden die Deutschen Baumpflegetage in Augsburg statt. Mehr internationale Teilnehmer besuchten die Veranstaltung. Der Grund dafür: Mit den simultanen Übersetzungen deutsch/englisch/französisch im Kletterforum wurden v.?a. mehr Teilnehmer aus Belgien, Frankreich und den USA angelockt. weiterlesen

Teaser Bild

Bäume in deutschen Städten können schon bei moderaten Windverhältnissen zur Gefahr werden. Das ergab die Auswertung von 85.000 Baumkontrollen durch DEKRA-Sachverständige.   Totholz und Pflegerückstand gefährden Fußgänger und Fahrzeuge. Darauf weist die DEKRA anlässlich der Jahreshauptversammlung des Deutschen Städtetages hin (9. Juni in Dresden).        Bei einem Viertel der Bäume stellten die... weiterlesen

Teaser Bild

Das in den letzten Tagen über Deutschland wütende Orkantief „Niklas“ hat auch in vielen Waldgebieten für große Schäden gesorgt. Das genaue Ausmaß der Schäden kann aktuell noch nicht beziffert werden. Die ersten Landesforsten melden jedoch, dass sie im Vergleich zum Orkan Kyrill 2007 nochmal mit einem blauen Auge davongekommen sind.... weiterlesen

Teaser Bild

Am 19. März 2014 fand in Stuttgart die Fachtagung „FSC-Zertifizierung kontra Energiewende?“ statt. Die Veranstaltung wurde gemeinsam vom Holzenergie-Fachverband Baden-Württemberg e.V. (HEF), dem Bundesverband BioEnergie e.V. (BBE) und dem Netzwerk Holzenergie Forst (NHF) ausgerichtet. Im Mittelpunkt stand die Information von betroffenen Betrieben über die FSC-Zertifizierung des Staatswaldes von Baden-Württemberg, Informationen,... weiterlesen

Teaser Bild

Die fachlichen Anforderungen und möglichen Ansätze einer qualifizierten Baumkontrolle werden seit langen Jahren intensiv diskutiert, entwickelt und u.?a. in den FLL-Baumkontrollrichtlinien anschaulich und nachvollziehbar zusammengefasst. Offen bleibt jedoch die sehr wichtige Frage, wie umfangreich die Dokumentation einer erfolgten Baumkontrolle sein muss. Der Beitrag gibt Empfehlungen für eine vereinfachte Form der Dokumentation von Baumkontrollen in Städten und Gemeinden. weiterlesen

Teaser Bild

Am 19. Juni fand in Rottenburg an der Hochschule für Forstwirtschaft (HFR) das 2. Forum Verkehrssicherung an Waldbeständen statt. Unter dem Motto Nach dem Urteil ist vor dem Urteil trafen sich Forstleute, Sachverständige, Touristiker, Versicherer und andere Interessierte aus ganz Deutschland auf Einladung des Instituts für Waldarbeit und des Arbeitskreises... weiterlesen

Teaser Bild

Damit künftig in Mecklenburg-Vorpommern die Mittel aus dem Alleenfonds ausreichend für Neuanpflanzungen und Pflegemaßnahmen eingesetzt werden können, sollen diese Gelder in Zukunft allein vom Landwirtschafts- und Umweltministerium verwaltet werden. "Diese in einer Verwaltungsvereinbarung festgeschriebene Regelung ermöglicht es, die Mittel im gesteigerten Maße für Pflanzungen und andere Maßnahmen an Kreis- und... weiterlesen

Teaser Bild

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am 2.10.2012 über den Revisionsantrag zur Verkehrssicherung entschieden, das Urteil des saarländischen Oberlandesgerichts aufgehoben und die Klage im „Dillinger Hüttenwald-Urteil" abgewiesen. Der BDF begrüßt diese Entscheidung. Eine Spaziergängerin wurde 2006 am Kopf durch einen abbrechenden Ast einer fünf Meter neben dem Forstwirtschaftsweg stehenden Eiche schwer verletzt.... weiterlesen

Teaser Bild

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) und der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) fordern die Schaffung von Rechtssicherheit im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht der Waldbesitzer einerseits und des freien Betretensrechts der Bürger im Wald andererseits. Trotz der Änderungen im Bundeswaldgesetz bestehe nach wie vor ein nicht hinzunehmendes Haftungsrisiko. Diese Last müsse von den Schultern... weiterlesen

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Revierförster des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen als Kommunaler Waldbesitzerverband trafen sich am 17. April 2012 zur halbjährlichen Revierleiterfortbildung. Als Gast bei der Anstalt öffentlichen Rechts – Thüringen Forst (AöR-ThürForst) – in Erfurt informierten sich die kommunalen Revierförster über die Organe, Struktur, und Ziele der Anstalt.... weiterlesen

Teaser Bild

Am 17. Januar 2012 trafen sich auf Einladung der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. (FLL) die Vertreter der beteiligten Berufs- und Fachverbände, der Kooperationsinstitute sowie die Supervisoren zum traditionellen jährlichen Erfahrungsaustausch, um sich über die Erfahrungen des vergangenen Jahres auszutauschen, dabei aufgetretene Probleme zu diskutieren und darauf aufbauend das Projekt für... weiterlesen

Teaser Bild

Der erste Ortstermin in der Wahner Heide fand bereits im August 2011 statt. Dabei untersuchten Florian Zieseniß und Klaus Oehlmann vom Bundesforstamt sowie der Troisdorfer Biologe Thomas Petruszek, Mitarbeiter des städtischen Amtes für Umwelt, Grünflächen und Friedhofswesen, eine vermeintlich tausend Jahre alte Eiche am Ortsrand von Troisdorf-Altenrath auf ihre Standfestigkeit.... weiterlesen

Teaser Bild

Zum ersten Mal fanden FLL-Verkehrssicherheitstage der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL) am 6. und 7. Oktober in der Beuth Hochschule für Technik in Berlin statt. Über 300 Praktiker und Experten informierten sich über aktuelle Fragen der Verkehrssicherheit von Bäumen an Straßen und auch im Wald. 7 Aussteller boten den Teilnehmern zusätzliche Informationen... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
Online-Umfrage zur Holznutzung

Ist das Überlassen der Entscheidung über den ausscheidenden Bestand in Fichtenreinbeständen an den Harvesterfahrer eine wirtschaftlich und waldbaulich sinnvolle Alternative zum Forstpersonal? Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der HAWK Göttingen werden hierzu zwei Online-Umfragen durchgeführt. Zum einen werden Forstbetriebe, zum anderen Harvesterunternehmen befragt.

Umfragelink zur Online-Umfrage an die Forstbetriebe:
https://www.umfrageonline.com/s/f5bbaae

Umfragelink zur Online-Umfrage an Harvesterunternehmen:
https://www.umfrageonline.com/s/f81d23f

forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 9° 13° 13°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de