Teaser Bild

Studierende des Masterstudiengangs Forstwissenschaften der Universität Freiburg hatten am 8. März 2017 die Chance, das Bauen mit Holz hautnah zu erleben. Sie folgten einer Einladung der Clusterinitiative proHolz Schwarzwald, die eine Exkursion in den Südschwarzwald mit dem Titel „Möglichkeiten und Potenziale des modernen Holzbaus“ veranstaltete. Unterstützt wurde die Aktion von... weiterlesen

Teaser Bild

Professor Werner Große, langjähriger Mitarbeiter und Hochschullehrer an der Fachrichtung Forstwissenschaften Tharandt der TU Dresden, vollendet am 30. Januar 2017 sein 70. Lebensjahr.   1947 in Leisnig/Sachsen geboren, besuchte Werner Große von 1961 bis 1965 die Erweiterte Oberschule (Gymnasium) in Waldheim, um anschließend von 1965 bis 1970 Maschinenbau, Fachrichtung Landtechnik, an der... weiterlesen

Teaser Bild

Vor über zehn Jahren nahm der Studiengang Forest Information Technology (FIT) seinen Betrieb auf. Der Masterstudiengang verknüpft Kernwissen über moderne und nachhaltige Waldwirtschaft mit angewandter Informatik und Geo-Informatik. Mit seiner technisch-ökologischen Ausrichtung hat der Studiengang FIT ein Alleinstellungsmerkmal – zum Vorteil der Studierenden und der Forstwirtschaft. weiterlesen

Teaser Bild

Die Firma Engel Forsttechnik im südbadischen Stühlingen nahe der Schweizer Grenze freute sich über einen Besucherrekord bei ihrer zweitägigen Hausmesse im November. Das komplette Forstprogramm wurde im Einsatz gezeigt. Zu entdecken waren auch kleinere Neuheiten. weiterlesen

„Der Erhalt der biologischen Vielfalt ist eine der großen Aufgaben unserer Zeit, die wir gemeinsam lösen werden. Der Verbund von Lebensräumen wird dabei eine entscheidende Rolle spielen, und die dicht besiedelte und ökologisch hochwertige Region Hochrhein nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein. Wir wollen zeigen, wie Biotopverbund grenzüberschreitend und gemeinsam mit... weiterlesen

Die Ausbildung dauert drei Semester. Schwerpunkte sind die strategische waldbauliche Steuerung und Forstbetriebsplanung sowie das zielorientierte Management von Forstbetrieben, die Optimierung von Wertschöpfungsketten in der Waldwirtschaft und die Einbindung von Forstbetrieben in ihr politisches und gesellschaftliches Umfeld.   Der Studiengang geht von den Grundsätzen einer multifunktionalen Forstwirtschaft aus. Integraler Bestandteil des... weiterlesen

Teaser Bild

Nicht nur bei der Umsetzung der Rahmenvereinbarung für den Rohholzhandel an einem gemeinsamen Strang ziehen – So lautet ein Fazit aus der Mitgliederversammlung 2016 des Verbandes der Säge- und Holzindustrie in Bayern am 23. September. weiterlesen

Teaser Bild

Dr. Joachim Puhe, Alumnus der forstlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen, wurde der Titel Professor honoris causa in Tiflis, Georgien, für seinen außergewöhnlichen Beitrag zu Aufbau und Entwicklung der Staatlichen Ilia-Universität verliehen.   Er hatte dort seit 2011 mit Unterstützung des DAAD neue Studiengänge in Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement entwickeln und aufbauen können... weiterlesen

04.10.2016 | Forsttechnik |

Neuer Jahrgang

Teaser Bild

Die FinnMetko ist alle zwei Jahre das Forsttechnik-Ereignis in Finnland. Vom 1. bis 3. September lockten ihre 400 Aussteller dieses Jahr 35 600 Besucher auf das Messegelände in Jämsänkoski. Weltbewegende Neuheiten waren acht Monate vor der Elmia Wood zwar nicht zu entdecken, aber von Stillstand in der Branche konnte dennoch nicht die Rede sein. weiterlesen

04.10.2016 | Forsttechnik |

Secure Hoch hinaus

Teaser Bild

Bei den Holzkranen gab es bisher wenig direkte Vergleichsmöglichkeiten. Wenn man als Kunde nicht die Chance hatte, verschiedene Modelle zur Probe zu fahren, musste man sich auf die Katalogangaben der Hersteller verlassen. Daneben ist natürlich jeder davon überzeugt, die beste Marke zu fahren. Zusammen mit der Redaktion des Trucker-Magazins haben wir erstmalig den Versuch unternommen, hier ein wenig Objektivität hineinzubringen. weiterlesen

Hauptreferent war der CDU-Kreistagsabgeordnete Max von Elverfeldt, gleichzeitig Vorsitzender der Familienbetriebe Land und Forst NRW und ausgewiesener Kenner der Materie. Rund 100 interessierte Bürgerinnen und Bürger, viele aus dem landwirtschaftlichen Bereich, waren gekommen, um sich zu informieren und zu diskutieren.   Nach der Begrüßung durch den CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Günther Bergmann machte... weiterlesen

An den meisten Hochschulen hat der demografische Faktor bereits zugeschlagen: Die Bewerberzahlen auf die Studienanfängerplätze stagnieren oder gehen zurück. Nicht so an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR): Nachdem bereits das Nachfragewachstum von 23 % im Vorjahr ungewöhnlich war, legt sie in diesem Jahr noch einmal gegen den allgemeinen Trend... weiterlesen

Teaser Bild

Lara Ruppel ist seit 1.8.2016 die neue PEFC-Regionalassistentin für Rheinland-Pfalz und das Saarland und damit Nachfolgerin von Friederike Ahlmeier.   Nach dem Abitur in Fulda studierte sie Forstwissenschaften in Tharandt und schloss dieses mit dem Master of Science, in der Profillinie Biodiversität und Organismen, ab. Es folgte ein Referendariat bei den... weiterlesen

Teaser Bild

In Brandenburg kam es in der letzten Dekade zu einem erheblichen Ausbau der Windkraft. Welche Auswirkungen hat diese auf die Einstellung der lokalen Bevölkerung? Gewöhnt sie sich daran oder wächst gar die Ablehnung gegen die Windräder? Master-Studierende an der TU Berlin führten eine Akzeptanzstudie zur Windenergie in Havelland-Fläming und Potsdam... weiterlesen

Die Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen der Universität Freiburg und die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) sind Gastgeberinnen dieser Veranstaltung. Sie findet von 10 bis 14 Uhr im Seminarraum und Innenhof des Herderbaus, Tennenbacher Straße 4, 79106 Freiburg, statt.   Prof. Dr. Juliane Besters-Dilger, Pro-Rektorin der Universität Freiburg, und... weiterlesen

Teaser Bild

Im gesamten Mittelland biegen sich dieses Jahr die Äste der Buchen vor Samen: 2016 ist ein sogenanntes Mastjahr, berichten Experten der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL). Ein auffälliges Phänomen – und doch ist erstaunlich unklar, weshalb und wie oft es zur Samenmast bei Waldbäumen kommt. weiterlesen

Beide Fachverwaltungen streben damit eine noch intensivere Zusammenarbeit im UNESCO-Schutzgebiet an mit dem Ziel, die Waldforschung zu optimieren. Das Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde (LFE) unterstützt die Arbeiten besonders hinsichtlich der Auswahl von geeigneten Untersuchungsflächen. Damit wird gewährleistet, dass die verfügbaren Kapazitäten optimal eingesetzt werden können. Dazu kann auf die langfristigen Daten... weiterlesen

Die geplanten Umstrukturierungen innerhalb des Fachbereichs Biologie an der Universität Hamburg beschäftigen bereits seit mehreren Monaten die (Fach-)Öffentlichkeit. Nicht nur Studierende, sondern auch zahlreiche Vertreter von Unternehmen und Verbänden sowie nicht zuletzt die betroffenen Professoren haben sich für einen Erhalt des traditionsreichen Zentrums eingesetzt. Konzept der Universität Hamburg nicht zukunftsfähig Das nun... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 3° 7° 3°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de