Teaser Bild

Absolventinnen und Absolventen aller forstlichen Bachelorstudiengänge sowie des Bachelorstudiengangs Arboristik können sich bis zum 1. August für den neuen Master „Urbanes Baum- und Waldmanagement“ bewerben. Das Studium bildet speziell zur Bewirtschaftung urbaner Bäume und Wälder aus.   In urbanen Wäldern steht die Forstwirtschaft unter anderen Vorzeichen als in ländlich geprägten Regionen.... weiterlesen

  [1] BARTSCHV, 2005: Verordnung zum Schutz wild lebender Tier- und Pflanzenarten (Bundesartenschutzverordnung), Fassung vom 16.02.2005. [2] BARTSCHV, 2013: Verordnung zum Schutz wild lebender Tier- und Pflanzenarten (Bundesartenschutzverordnung), Fassung vom 21.1.2013. [3]  BECKER, M., 2014: Kartierung der Epiphytenflora in den Baumkronen des Forstbotanischen Garten Tharandts mithilfe der Seilklettertechnik. Masterarbeit am Institut f. Forstbotanik... weiterlesen

Teaser Bild

Analog zu einer Erdölraffinerie werden in einer Bioraffinerie nachwachsende Rohstoffe – wie etwa Holz – genutzt, um den Bedarf an biogenen Grundstoffen für weiterverarbeitende Industriezweige zu erzeugen. Die Bioraffinerie ist damit die Rohstoffdrehscheibe der biobasierten Industrie. Im Forschungsprojekt Flippr² haben Partner aus einer Branche beschlossen, gemeinsam die Erforschung neuer... weiterlesen

Teaser Bild

Am 1. Juni feiert Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich Spiecker, ehemaliger Direktor des Institut für Waldwachstum der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg seinen 70. Geburtstag.   Er studierte in Freiburg Forstwissenschaften mit dem Abschluss Diplomforstwirt und in Berkeley, Kalifornien mit dem Abschluss „Master of Science in Economics of Forest Management“. Nach seiner Promotion... weiterlesen

Teaser Bild

Die Rede des Bundeskanzlers war der Höhepunkt zum Auftakt der internationalen Paper & Biorefinery Conference am 31. Mai in Graz.   Fantastic Fiber. Adding value to forest products: Unter diesem Motto stehen die Holzfaser und ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten heuer im Mittelpunkt der hochrangig besetzten Fachtagung. Denn schon lange erzeugt die Papierindustrie viele neue Produkte aus Stoffen, die... weiterlesen

Teaser Bild

Dipl.-Ing. Jan-Peter George übernahm mit Mai 2017 die Leitung der Abteilung für Herkunftsforschung und Züchtung am Bundesforschungszentrum für Wald (BFW).   Das Hauptaugenmerk in der künftigen Ausrichtung wird George auf die innerartliche genetische Variation in Baumpopulationen legen, um diese fit für den Klimawandel zu machen.     Jan-Peter George war die vergangenen drei... weiterlesen

02.05.2017 | Forsttechnik |

Secure Frühlingsfest

Teaser Bild

Während andernorten gerade der letzte Schnee weggeschmolzen ist, neigt sich Anfang April in der Ortenau am Oberrhein schon die Kirschblüte dem Ende zu. So profitierte die Messe Forst live in Offenburg auch in diesem Jahr wieder von ihrem Sonnenschein-Abo und konnte nach Torschluss am Sonntagabend einen neuen Besucherrekord verkünden. weiterlesen

Teaser Bild

Studierende des Masterstudiengangs Forstwissenschaften der Universität Freiburg hatten am 8. März 2017 die Chance, das Bauen mit Holz hautnah zu erleben. Sie folgten einer Einladung der Clusterinitiative proHolz Schwarzwald, die eine Exkursion in den Südschwarzwald mit dem Titel „Möglichkeiten und Potenziale des modernen Holzbaus“ veranstaltete. Unterstützt wurde die Aktion von... weiterlesen

Teaser Bild

Professor Werner Große, langjähriger Mitarbeiter und Hochschullehrer an der Fachrichtung Forstwissenschaften Tharandt der TU Dresden, vollendet am 30. Januar 2017 sein 70. Lebensjahr.   1947 in Leisnig/Sachsen geboren, besuchte Werner Große von 1961 bis 1965 die Erweiterte Oberschule (Gymnasium) in Waldheim, um anschließend von 1965 bis 1970 Maschinenbau, Fachrichtung Landtechnik, an der... weiterlesen

Teaser Bild

Vor über zehn Jahren nahm der Studiengang Forest Information Technology (FIT) seinen Betrieb auf. Der Masterstudiengang verknüpft Kernwissen über moderne und nachhaltige Waldwirtschaft mit angewandter Informatik und Geo-Informatik. Mit seiner technisch-ökologischen Ausrichtung hat der Studiengang FIT ein Alleinstellungsmerkmal – zum Vorteil der Studierenden und der Forstwirtschaft. weiterlesen

Teaser Bild

Die Firma Engel Forsttechnik im südbadischen Stühlingen nahe der Schweizer Grenze freute sich über einen Besucherrekord bei ihrer zweitägigen Hausmesse im November. Das komplette Forstprogramm wurde im Einsatz gezeigt. Zu entdecken waren auch kleinere Neuheiten. weiterlesen

„Der Erhalt der biologischen Vielfalt ist eine der großen Aufgaben unserer Zeit, die wir gemeinsam lösen werden. Der Verbund von Lebensräumen wird dabei eine entscheidende Rolle spielen, und die dicht besiedelte und ökologisch hochwertige Region Hochrhein nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein. Wir wollen zeigen, wie Biotopverbund grenzüberschreitend und gemeinsam mit... weiterlesen

Die Ausbildung dauert drei Semester. Schwerpunkte sind die strategische waldbauliche Steuerung und Forstbetriebsplanung sowie das zielorientierte Management von Forstbetrieben, die Optimierung von Wertschöpfungsketten in der Waldwirtschaft und die Einbindung von Forstbetrieben in ihr politisches und gesellschaftliches Umfeld.   Der Studiengang geht von den Grundsätzen einer multifunktionalen Forstwirtschaft aus. Integraler Bestandteil des... weiterlesen

Teaser Bild

Nicht nur bei der Umsetzung der Rahmenvereinbarung für den Rohholzhandel an einem gemeinsamen Strang ziehen – So lautet ein Fazit aus der Mitgliederversammlung 2016 des Verbandes der Säge- und Holzindustrie in Bayern am 23. September. weiterlesen

Teaser Bild

Dr. Joachim Puhe, Alumnus der forstlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen, wurde der Titel Professor honoris causa in Tiflis, Georgien, für seinen außergewöhnlichen Beitrag zu Aufbau und Entwicklung der Staatlichen Ilia-Universität verliehen.   Er hatte dort seit 2011 mit Unterstützung des DAAD neue Studiengänge in Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement entwickeln und aufbauen können... weiterlesen

04.10.2016 | Forsttechnik |

Neuer Jahrgang

Teaser Bild

Die FinnMetko ist alle zwei Jahre das Forsttechnik-Ereignis in Finnland. Vom 1. bis 3. September lockten ihre 400 Aussteller dieses Jahr 35 600 Besucher auf das Messegelände in Jämsänkoski. Weltbewegende Neuheiten waren acht Monate vor der Elmia Wood zwar nicht zu entdecken, aber von Stillstand in der Branche konnte dennoch nicht die Rede sein. weiterlesen

04.10.2016 | Forsttechnik |

Secure Hoch hinaus

Teaser Bild

Bei den Holzkranen gab es bisher wenig direkte Vergleichsmöglichkeiten. Wenn man als Kunde nicht die Chance hatte, verschiedene Modelle zur Probe zu fahren, musste man sich auf die Katalogangaben der Hersteller verlassen. Daneben ist natürlich jeder davon überzeugt, die beste Marke zu fahren. Zusammen mit der Redaktion des Trucker-Magazins haben wir erstmalig den Versuch unternommen, hier ein wenig Objektivität hineinzubringen. weiterlesen

Hauptreferent war der CDU-Kreistagsabgeordnete Max von Elverfeldt, gleichzeitig Vorsitzender der Familienbetriebe Land und Forst NRW und ausgewiesener Kenner der Materie. Rund 100 interessierte Bürgerinnen und Bürger, viele aus dem landwirtschaftlichen Bereich, waren gekommen, um sich zu informieren und zu diskutieren.   Nach der Begrüßung durch den CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Günther Bergmann machte... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 0° 0° 0°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de