Teaser Bild

Beispiele sind ein neuer Ratgeber zum Wohnungsbau, der Ende 2016 erschienen ist, und für 2017 eine mobile Ausstellung zur modernen Holzverwendung, die landesweit eingesetzt werden soll.   Rückblick auf das Jahr 2016   Die Städtebauliche Entwurfsstudie „Große Holzbausiedlung“ aus dem Projekt HCE III Ende 2015 entwickelte ein übertragbares Konzept für ein Baugebiet... weiterlesen

Teaser Bild

Das ist das Ziel von Vereinbarungen, die Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth am 14.2.2017 in Moskau mit dem russischen Minister für Natürliche Ressourcen und Umwelt, Sergej Donskoj, schloss.   Zugleich warb Flasbarth im Gespräch mit dem Präsidentenberater für Klimafragen, Alexander Bedritsky, und der russischen G-20 Sherpa Svetlana Lukash für starke Akzente im internationalen... weiterlesen

Teaser Bild

Klimaschützer, Holzlieferant, Lebens- und Erholungsraum – „Der Wald ist ein Multitalent mit wichtigen Funktionen für Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft“, sagte Umwelt- und Forststaatssekretär Thomas Griese am 10. Februar beim 3. Trierer Waldforum. weiterlesen

Teaser Bild

Rund 80 Gäste aus Politik, Lehre und Forschung, Vereinen und Verbänden begrüßte der Leiter des Forstzentrums, Prof. Dr. Michael Weber. Er gab den Gästen einen Rückblick auf die Highlights des vergangenen Jahres wie die veranstalteten Fachtagungen und Messeauftritte. Damit präsentierte sich das Forstzentrum vor dem bunt gemischten Publikum als Ansprechpartner... weiterlesen

Ziel ist es, gemeinsam zu erarbeiten, wie die Bedingungen für Tiere und Pflanzen im Wald weiter verbessert werden können. Staatssekretär Jochen Flasbarth: „Wir brauchen mehr Natur im deutschen Wald. Dazu wünsche ich mir eine bessere Zusammenarbeit zwischen Naturschutz, Waldbesitzern und Forstwirtschaft. Denn Wälder haben mehr als Holz zu bieten. Sie... weiterlesen

Die Holzwirtschaft liefere einen nachhaltigen Ökorohstoff, der klimabelastende Materialien wie Beton, Stahl oder Aluminium ersetzen könne. „Durch die vollzogene Novelle der Landesbauordnung und durch das Landesklimaschutzgesetz soll der Einsatz von Holz bei Baumaßnahmen künftig gestärkt werden“, erklärte Höfken. Denn wer mit Holz baue, schütze das Klima. „Auch deshalb übernehmen die... weiterlesen

Teaser Bild

Ein hartnäckiger Pilz bedroht derzeit Eschenbestände in ganz Österreich und stellt Forstwirtschaft und Naturschutz damit vor große Probleme. Einige Auwälder mussten bereits aufgrund der Gefahr von herunterfallenden Ästen und umstürzenden Bäumen gesperrt werden. Auch vom Aussterben der Baumart ist in einigen Landesteilen die Rede. Die Situation ist durchaus dramatisch, Wissenschaftler des Bundesforschungszentrums für Wald (BFW) und der Universität für Bodenkultur (BOKU), Wien, suchen fieberhaft nach einer Lösung, und tatsächlich gibt es noch Hoffnung. weiterlesen

Das so genannte forstliche Gutachten stellt dar, wie die Verbisssituation bei verschiedenen Baumarten ist und ob die Waldbesitzer und Waldbesitzerinnen vor diesem Hintergrund ihre Ziele im Wald noch erreichen können.   „Die Tatsache, dass die Verbissbelastung bei den in Zeiten des Klimawandels so wichtigen Baumarten Eiche und Tanne seit Jahren immer... weiterlesen

Teaser Bild

„Weltweit nehmen Häufigkeit und Intensität der Brände zu, mit katastrophalen Folgen für Mensch und Natur“, sagt Susanne Winter, Programmleiterin Wald beim WWF Deutschland. Zwischen 15 und 20 % aller Treibhausgasemissionen gingen mittlerweile auf Waldbrände zurück und heizten den Klimawandel an. Gleichzeitig gehe wichtiger Lebensraum für Tiere und Pflanzen verloren: Mehr... weiterlesen

Teaser Bild

Der Termin am 12. und 13. Januar in Berlin war ideal: Er bot den Teilnehmern noch die Gelegenheit, in den Genuss der Architektur-Ausstellung „Bauen mit Holz“ zu kommen, die das diesjährige Schwerpunktthema von Rohstoffgipfel und Kongress anschaulich präsentierte: Holz für die Märkte der Zukunft.   „Einen besseren Veranstaltungsort als Berlin hätten... weiterlesen

Teaser Bild

„Wald und Holz sind nur einsilbige Wörter, dahinter steckt jedoch eine Welt voll Emotionen, Visionen und Wundern“, mit diesen Worten begrüßte der Vorsitzender von proHolz Bayern Johann Koch die über 150 Gäste aus Architektur, Forst- und Holzwirtschaft zum gut besuchten Branchenabend „Holzbau für alle – Innovation durch Holz“ am Messestand... weiterlesen

Über 200 Vorträge internationaler Experten, rund 1.000 Besucher aus 40 Nationen samt Vertretern aller Kontinente, sechs Exkursionen, ein Biogas-, Pellets- und Weltbiomassetag, zwölf Parallelblöcke, sechs Workshops, ein Industrieforum und Networking-Events – das ist die erfolgreiche Bilanz der 5. Mitteleuropäischen Biomassekonferenz in Graz.   Dazu der Präsident des Österreichischen Biomasse-Verbandes, Josef Plank: „Gerade auf dieser Konferenz ist... weiterlesen

Teaser Bild

Vor dem Hintergrund des Klimawandels hat Sachsenfort eine Generationsaufgabe zu bewältigen – den Umbau des sächsischen Staatswaldes mit standortgerechten Baumarten hin zu stabilen Mischwäldern. Um dieses Ziel zu bewältigen, pflanzen Forstwirte gemeinsam mit forstlichen Dienstleistern jährlich bis zu 6 Mio. Bäume, unter anderem Tannen, Eichen und Buchen.   Informationen zur Ausbildung... weiterlesen

Teaser Bild

Franz Titschenbacher, Präsident der Landwirtschaftskammer Steiermark, eröffnete die Pressekonferenz mit Forschungsschwerpunkt anlässlich der 5. Mitteleuropäischen Biomassekonferenz (19.1.2017) mit den Worten: „Durch die aktive Waldbewirtschaftung wird der vielseitig einsetzbare und geniale Rohstoff Holz nachhaltig produziert. Da stets weniger Holz geerntet wird als zuwächst, steigt der Holzvorrat in Österreichs Wäldern kontinuierlich an. Die... weiterlesen

Teaser Bild

Der Parlamentarische Beirat für nachhaltige Entwicklung hat sich den Erhalt von Natur und Umwelt, soziale Gerechtigkeit sowie dauerhaftes und ressourcenschonendes Wirtschaften als Ziel gesetzt. Der Präsident der Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF), Olaf Schmidt, informierte den Abgeordneten über die langfristigen Forschungsprojekte zur Entwicklung des Waldes, bei denen Waldflächen teilweise... weiterlesen

Teaser Bild

Über 1.000 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verbänden werden zu diesem größten Branchentreffen erwartet.   „In diesem Jahr wollen wir noch deutlicher machen, dass wir unsere Wälder nutzen müssen“, sagte Philipp Freiherr zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, anlässlich des diesjährigen Empfangs. „Wir leben Nachhaltigkeit, da wir mit unserem... weiterlesen

Teaser Bild

Heute – zehn Jahre nach Kyrill – sieht der Landesverband seine Wälder mit Blick auf mögliche Unwetter und Stürme gut gewappnet. „Die Schäden von Kyrill an den Landesverbandswäldern sind damals nicht so dramatisch ausgefallen wie an anderen Orten in Nordrhein-Westfalen: Lediglich 3,8 % unseres damaligen Gesamtholzvorrats wurden geschädigt, dies entspricht... weiterlesen

Die Staatsministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz, Ulrike Höfken, erklärte anlässlich des 10. Jahrestages des Sturmtiefs Kyrill:   „Keine Naturkatastrophe hat die deutschen Wälder in der jüngeren Vergangenheit so durchgerüttelt wie das Orkan-Tief Kyrill. Kyrill hat allen deutlich gemacht, dass reine Nadelwälder dem Klimawandel zukünftig nicht standhalten können. Kyrill... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
Online-Umfrage zur Holznutzung

Ist das Überlassen der Entscheidung über den ausscheidenden Bestand in Fichtenreinbeständen an den Harvesterfahrer eine wirtschaftlich und waldbaulich sinnvolle Alternative zum Forstpersonal? Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der HAWK Göttingen werden hierzu zwei Online-Umfragen durchgeführt. Zum einen werden Forstbetriebe, zum anderen Harvesterunternehmen befragt.

Umfragelink zur Online-Umfrage an die Forstbetriebe:
https://www.umfrageonline.com/s/f5bbaae

Umfragelink zur Online-Umfrage an Harvesterunternehmen:
https://www.umfrageonline.com/s/f81d23f

forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 1° -1° 2°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
JOBS DER WOCHE
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de