ABO

Holztransport

Im Verbundvorhaben „Entwicklung und Prototypenbau eines Seilkransystems für den Holztransport auf nicht befahrbaren, ebenen und nassen Standorten“ entstand ein erfolgreiches und mittlerweile europaweit nachgefragtes Holzrückeverfahren. Der Flachland-Seilkran macht es erstmals möglich, Kurzholz bzw. Stammholzabschnitte ohne Bodenkontakt zu transportieren.
 

Die Verbände der Holzindustrie begrüßen die Entscheidung des bayerischen Ministerrats (5.9.2017), ein Sofortprogramm angesichts der Schäden des Sturms „Kolle“ aufzulegen, das auch die Aufhebung zeitlicher Fahrverbote für Lkw sowie die Tonnage-Erhöhung auf 44 t umfasst, um die Transportkapazitäten zu vergrößern.
 

Fachlicher Austausch und Sonderkonditionen für Besucher vereinbart: Zu den 4. KWF-Thementagen „IT-Lösungen in der Forstwirtschaft“ (27. und 28. September 2017, Paaren/Glien) kooperiert das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e. V. (KWF) mit der internationalen Leitmesse InterGeo. Die Fachveranstaltung für Geo-IT ...
 
Special „Smart Harvesting" auf den DLG-Waldtagen 2017

Bei dem ständig wachsenden und zum Teil bewusst forcierten Akzeptanzdruck der forstlichen Nutzung sind insbesondere für den oft in die Defensive gedrängten Waldbesitz überzeugende, umweltverträgliche Bewirtschaftungskonzepte und deren erfolgreiche Umsetzung unverzichtbar. ; Vor diesem Hintergrund richtet die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) ...
 
Frachtenbörse nimmt Fahrt auf

Forst & Technik hat im Dezember 2016 eine Frachtenbörse vorgestellt, die sich speziell dem Rundholztransport verschrieben hat. Gegründet hat die Plattform holz-transporte. eu der ehemalige Holzhändler Matthäus Hirscher aus Osterode am Harz, weil der Rundholztransport in den normalen Frachtenbörsen schlichtweg ...
 
Wertvolle Impulse

Am 5. Mai lud die Arbeitsgemeinschaft forstwirtschaftlicher Lohnunternehmer (AfL) Mecklenburg-Vorpommern zu ihrer Jahreshauptversammlung ein. Der Verbandsvorsitzende Dirk Reishaus begrüßte die Mitglieder und Gäste traditionell in Faulenrost bei Malchin. Die Versammlung war gut besucht, sicherlich auch wegen der Gastreferenten. Denn deren ...
 
Krane

Ein eigener Bereich für „Load & Transport“ stellte eine Neuerung der diesjährigen Elmia Wood dar. Auch wenn viele Aussteller aus dieser Sparte früher schon dabei waren, kann man doch von einer Bereicherung der Messe sprechen. Prompt ließen sich gerade bei ...
 
Waldwirtschaft und Holzindustrie Schweiz: Ein wichtiges Zeichen für den Herbst

Die Holzmarktkommission von Waldwirtschaft Schweiz und Holzindustrie Schweiz hat am 27. Juni die Lage analysiert und entschieden, die Nadelholzpreise um 3 CHF pro Festmeter anzuheben, um die Holzernte im August schwungvoll in Gang zu bringen.
 

Die Kooperationsplattform Forst Holz Papier setzt weiterhin auf die Rail Cargo Group und ihre Kompetenzen im Bereich der Holzlogistik – und damit auf umweltfreundliche Transporte auf der Schiene.
 
Unternehmertag in Ulm

Der diesjährige Unternehmertag des Holztransportgewerbes findet am Samstag 17. Juni ab 9:00 Uhr im Maritim-Hotel in Ulm statt.Neben der Mitgliederversammlung sind folgende Referate vorgesehen: Martin Müller, Logistikleiter BaySF: Bereit für die Zukunft? Holzlogistik im Spannungsfeld von Speditionen, Waldbesitzern und Holzindustrie. ...
 

Es ist wieder soweit: Die Elmia Wood – Europas wichtigste Forstmesse öffnet am 7. Juno im schwedischen Jönköping ihre Pforten. Für vier Tage wird man hier so ziemlich alles bestaunen können, was in der Forsttechnik weltweit gerade aktuell ist. Aber ...
 
ThüringenForst: Digitalisierung initiiert Branchenwachstum

Die Thüringer Landesforstanstalt will die Digitalisierung der Wertschöpfungskette im Wald weiter vorantreiben. Zum Einsatz sollen dabei Drohnen, Apps oder Scanner, auch Satellitendaten eine immer größere Rolle spielen.
 
Nationalpark Sächsische Schweiz: Maschinenweg wird zu Wanderpfad

Nach einer letzten Waldpflegemaßnahme renaturiert die Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz aktuell einen Maschinenweg, der früher in der Nähe des Kleinsteins im Goldbachtal zum Holztransport angelegt wurde.
 
„Schweizer Holz“ bei den Kunden gefragt

Wie die Holzmarkt Ostschweiz AG informiert über das Geschehen am internationalen und nationalen Holzmarkt. Darin heißt es unter anderem: Die US-Nadelschnittholzpreise befinden sich auf einem Höhenflug. Aktuell werden 442 US-Dollar/1000 bft. bezahlt. Für europäische Exporteure dämpft der Wechselkurs den Höhenflug. ...
 
Schweiz könnte aus gebrauchtem Holz mehr Energie gewinnen

Die Schweiz schöpft eine bedeutsame Quelle sauberer Energie nicht vollständig aus: Mit 173.000 t gebrauchten Holzes könnte heute wertvolle Wärme- und Stromenergie gewonnen werden, zusätzlich zu den bereits heute verwendeten 644.000 t Altholz.
 
Auf Rekordkurs

Die Elmia Wood vom 7. bis 10. Juni 2017 in Schweden wird nach Informationen der Messegesellschaft Elmia AB größer als die Elmia Wood 2013. Auf dem Messegelände bei Jönköping haben die Aussteller bereits mehr Standfläche gebucht als vor vier Jahren. ...
 

Für die europäische Holzindustrie sind die nordafrikanischen Staaten und der arabische Raum wichtige Absatzmärkte für deren Schnittholzprodukte. Die sogenannten Levante-Staaten (Ägypten, Saudi-Arabien, Algerien, Marokko, Israel, Vereinigte Arabische Emirate, Iran und Tunesien) importierten von Januar bis September 2016 mehr als 10 ...
 
Im Holz

Im Oktober erschien beim BergWegVerlag in Bad Hindelang ein wunderbarer Bildband. Er heißt „Holz – Die Waldarbeit in den Allgäuer Bergen“. Geschrieben hat ihn der Fotograf, Autor und Verleger Christian Heumader. Wie er im Vorwort erklärt, entdeckte er 2013 bei ...
 

Am 21. September begrüßte der Landwirtschaftsminister in Baden-Württemberg, Peter Hauk, die Vertreter der Holzwirtschaft von Bundes- und Landesebene in Stuttgart. Neben dem Unionspolitiker nahmen an dem Termin Vertreter des Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverbandes e.V. (DeSH), von proHolzBW, der Arbeitsgemeinschaft ...
 
Der Riese feilt am Konzept

Vom 7. bis 10. Juni 2017 findet in Schweden die Elmia Wood statt – und zwar erneut auf dem bekannten Messegelände in Bratteborg, 30 km südlich von Jönköping. In den dortigen Privatwäldern gastiert die Weltleitmesse für Forsttechnik dann bereits zum ...
 

Der Gemeinsame Forstausschuss „Deutscher Kommunalwald“ warnt die Politik vor einem deutschen Sonderweg bei der Ausweisung von Wildnisgebieten. Das Bundesumweltministerium (BMUB) und Umweltverbände arbeiten auf die Errichtung von Wildnisgebieten in Deutschland hin. Im Fokus stehen 337 große Waldgebiete. Bis 2020 sollen ...
 
Man kann den Hydrodrive jetzt auch mit Automatikgetriebe ordern Foto: ManuMedia

Zur Messe Bauma in München erfüllten zwei Lkw-Marken langgehegte Wünsche ihrer Kundschaft. Weil die Neuerungen auch für den Holztransporteur etwas bringen, sollen sie hier kurz vorgestellt werden.
 
 

Haas Fahrzeugtechnik hat nach dem Bau von Kurzholzfahrzeugen die Fertigung von Fahrzeugen für den Langholztransport aufgenommen. Nach einem Langholzaufbau für einen französischen Kunden hat das vor knapp eineinhalb Jahren gegründete Unternehmen jetzt zweiachsige Selbstlenker mit Vierzylinderlenkung an die Kunden Werner ...
 
Gewichtserhöhung = CO2-Einsparung

Über das ganze Jahr 2014 führte die schwedische forstliche Forschungsanstalt Skogforsk umfangreiche Versuche mit erhöhten Gesamtgewichten im Rundholztransport durch. Bei den HCT-Versuchen (High Capacitiy Transport) setzte man Fahrzeuge mit 68–90 t in Relation zu den in Schweden üblichen 60 t.Bei ...
 
Wahlprüfsteine zur Landtagswahl in Baden-Württemberg

Die Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e.V. (AGR) und der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH) haben im Vorfeld der Landtagswahl in Baden-Württemberg die etablierten Parteien nach ihren Auffassungen und Zielen hinsichtlich Forst- und Holzwirtschaft befragt.