ABO

Forsttechnik

Fachleute informieren in einem Special auf den DLG-Waldtagen 2017 in Brilon-Madfeld über Grenzen und Möglichkeiten von Notrufgeräten sowie über Maßnahmen, wie Arbeiten im Wald technisch abzusichern sind. Auch werden Lösungen in Bezug auf Jagd, Sport oder Freizeit im Wald aufgezeigt.
 

Im Fokus: Waldbau in Zeiten des Klimawandels, ökologischer und ökonomischer Herausforderungen und Rohstoffverknappung – am 15. und 16. September 2017 in Brilon-Madfeld (Sauerland).
 

Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e. V. (KWF) bietet bei den 4. KWF-Thementagen (27. und 28. September 2017) mit dem Fokusthema „IT-Lösungen in der Forstwirtschaft“ ein Querschnittsthema für die gesamte Branche. Für alle Partner in der Forst-Holz-Kette, für die ...
 

Fachlicher Austausch und Sonderkonditionen für Besucher vereinbart: Zu den 4. KWF-Thementagen „IT-Lösungen in der Forstwirtschaft“ (27. und 28. September 2017, Paaren/Glien) kooperiert das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e. V. (KWF) mit der internationalen Leitmesse InterGeo. Die Fachveranstaltung für Geo-IT ...
 

In einem Special auf den DLG-Waldtagen 2017 in Brilon-Madfeld (Sauerland) präsentieren Fachleute im Rahmen kommentierter Live-Vorführungen das Verfahren.
 

Der Landesbetriebes Wald und Holz Nordrhein-Westfalen präsentiert im Rahmen eines Specials auf den DLG-Waldtagen 2017 in Brilon-Madfeld (Sauerland) Werkzeuge für sicheres Arbeiten in der motormanuellen Holzernte und technische Lösungen für die seilwindenunterstützte Fällung von Bäumen.
 

Am 1. Juli 2017 feierte die Firma Unterreiner Forstgeräte ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum. „Nie im Leben hätte ich 1992 daran gedacht, dass wir mal eine so bedeutende Rolle in Deutschland und Europa einnehmen“, zieht Gert Unterreiner heute Resümee. Als Ein-Mann-Unternehmer begann ...
 
PEFC-Mitgliederversammlung 2017

Die 19. Mitgliederversammlung von PEFC Deutschland e.V. am 5. Juli in Eisenach fand im Vorfeld des ersten von PEFC veranstalteten „Forum Zertifizierung“ statt, zu dem über 80 Vertreter aus dem Cluster Forst und Holz, der Politik, Verbänden und weiteren Interessengruppen ...
 
Sicherer im Umgang mit der

Um Praxis und Sicherheit mit der Motorsäge auf ein europäisch-einheitliches Niveau zu bringen, werden ab 2018 in Nordrhein-Westfalen nur noch Sachkundenachweise für ungelernte Arbeitskräfte nach European Chainsaw Standard (ECC) anerkannt. Andere, bisher akzeptierte Sachkundenachweise, verlieren ihre Gültigkeit. Das Forstliche Bildungszentrum ...
 
Bilanz zur LIGNA 2017

Mit einer deutlich gestiegenen Internationalität bei Ausstellern und Besuchern sowie einem Schub bei der Digitalisierung ist am 26. Mai die LIGNA 2017 zu Ende gegangen. Nach fünf Messetagen ziehen die Veranstalter eine eindrucksvolle Bilanz. Mit einer deutlich gestiegenen Internationalität bei ...
 
Hochwertige Forstwirtausbildung in Sachsen

Die Forstliche Ausbildungsstätte Morgenröthe-Rautenkranz verabschiedet 43 Forstwirtlehrlinge in das forstliche Berufsleben.
 
Sachsenforst: Neuer Leiter der Forstlichen Ausbildungsstätte Morgenröthe

Zum 1. Juli 2017 hat Toni Eßbach die Leitung der Forstlichen Ausbildungsstätte in Morgenröthe übernommen.
 
Wertvolle Impulse

Am 5. Mai lud die Arbeitsgemeinschaft forstwirtschaftlicher Lohnunternehmer (AfL) Mecklenburg-Vorpommern zu ihrer Jahreshauptversammlung ein. Der Verbandsvorsitzende Dirk Reishaus begrüßte die Mitglieder und Gäste traditionell in Faulenrost bei Malchin. Die Versammlung war gut besucht, sicherlich auch wegen der Gastreferenten. Denn deren ...
 
Die erste Preisträgerin

Der Qualifizierungsfonds Forstwirtschaft (QfF) hat auf der LIGNA zum dritten Mal den Hans-Jürgen-Narjes-Preis vergeben. Nachdem die mit 2 500 € dotiere Auszeichnung bisher jeweils an mehrere männliche Preisträger ging, fiel die Entscheidung der Jury dieses Jahr einstimmig auf eine Frau: ...
 
Kein Spielzeug

Bei der Elmia Wood findet man fast alles, was einen Motor hat und Arbeit im Wald verrichten soll. Bei manchen Maschinen fragt sich der Mitteleuropäer allerdings, ob die gezeigte Technik auch dem Realitätstest standhält. Ganz besonders gilt das für die ...
 
KWF-Forsttreff auf der Elmia Wood: Der Anlaufpunkt für das deutschsprachige Publikum

Auf der Elmia Wood (7. bis 11. Juni 2017) im schwedischen Jönköping veranstaltete das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) jeden Abend den KWF-Forsttreff.
 
Schweiz: Mitgliederversammlung des Forstunternehmerverbandes

Bergün in der Schweiz – immerhin kein Versammlungsverbot … Das Fotografie-Verbot der Gemeinde Bergün machte letzte Woche so große Schlagzeilen, dass die Mitgliederversammlung der Schweizer Forstunternehmer auch nicht ganz daran vorbeikam – zumal Gemeindepräsident Peter Nicolay zu den Sprechern zählte ...
 
Das KWF und seine Partner informierten unter anderem im Pavillon 33. Foto: KWF

Am 26. Mai ging in Hannover die LIGNA zu Ende. „Die neuen Konzepte der LIGNA und der KWF-Sonderschau scheinen bei den Besuchern gut anzukommen. Fast 40 Prozent der Besucher gaben bei der Befragung der Deutschen Messe an, mit forstlichem Interesse ...
 
Spurlos

Die Schweizer sind bekannt für ihre Präzisionsarbeit. Die Firma STF Swiss Tracked Forwarder GmbH ist wieder einmal ein schönes Beispiel dafür. Die Ursprungsidee des Leichtforwarders FM 4060 stammt aus Schweden, hergestellt wurde das Vorgängermodell FM 3060 jedoch in Mecklenburg-Vorpommern bei ...
 

Es ist wieder soweit: Die Elmia Wood – Europas wichtigste Forstmesse öffnet am 7. Juno im schwedischen Jönköping ihre Pforten. Für vier Tage wird man hier so ziemlich alles bestaunen können, was in der Forsttechnik weltweit gerade aktuell ist. Aber ...
 
LIGNA 2017 – eine erste Bilanz

Mit einer deutlich gestiegenen Internationalität bei Ausstellern und Besuchern sowie einem Schub bei der Digitalisierung ist am 26. Mai die LIGNA 2017 zu Ende gegangen. Nach fünf Messetagen ziehen die Veranstalter eine eindrucksvolle Bilanz.
 
Wood Industry Summit auf der LIGNA gestartet

Unter dem Motto „Access to Resources and Technology“ wurde am 22. Mai auf der LIGNA in Hannover der 2. Wood Industry Summit eröffnet. Die fünftägige Veranstaltung bietet ein Vortragsprogramm mit täglich wechselnden Schwerpunkten und eine Eventfläche für den Austausch internationaler ...
 
Neu gestaltete KWF-Sonderschau zur Forsttechnik auf der LIGNA 2017

Bereits zum achten Mal gestaltet das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) für die am 22. Mai in Hannover beginnende LIGNA die Sonderpräsentation zur Forsttechnik. Dafür wurde der „Unternehmer-Pavillon“ (P 33) mit der davor liegenden Aktionsfläche vollständig neu gestaltet.
 

Die AGDW präsentiert sich am Stand Pavillon 32, A06
 
Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher

Am 25. April 2017 hat die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher (AGR) in Berlin den amtierenden Präsidenten Leonhard Nossol einstimmig im Amt bestätigt. Änderungen gibt es hingegen bei den weiteren Vorstandsmitgliedern: Jörg Keller und Jörn Kimmich scheiden aus dem Vorstand aus, ...