Teaser Bild

Die Befallsmengen des gefährlichsten heimischen Fichtenborkenkäfers, dem Buchdrucker, sind 2016 im Vergleich zum Vorjahr von Juni bis September stetig angestiegen.  Aber nicht nur das: Der milde letztjährige September sorgte dafür, dass der gefräßige Käfer statt zwei, zumindest in einigen Waldregionen Thüringens eine dritte Generation entwickelt hat. Ein einziges Borkenkäferpaar kann damit... weiterlesen

Teaser Bild

Klimaschützer, Holzlieferant, Lebens- und Erholungsraum – „Der Wald ist ein Multitalent mit wichtigen Funktionen für Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft“, sagte Umwelt- und Forststaatssekretär Thomas Griese am 10. Februar beim 3. Trierer Waldforum. weiterlesen

Teaser Bild

Eine Fichte aus dem Forstbetrieb Rothenkirchen der Bayerischen Staatsforsten hat bei der Wertholzsubmission in Himmelkron einen Rekordpreis erzielt. Die Ursache, durch die dieser Baum so wertvoll wurde, liegt über 100 Jahre zurück. weiterlesen

Teaser Bild

Anlässlich der Demonstration gegen einen Nationalpark am 10. Februar in Aschaffenburg rufen der Verband der Holzwirtschaft und Kunststoffverarbeitung Bayern-Thüringen (VHK), die Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher (AGR) und der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) dazu auf, nicht in Schwarz-Weiß-Diskussionen zu verfallen, sondern die Interessen von regionaler Wirtschaft und die Anliegen der Nationalparkbefürworter sachlich zu diskutieren. Die Verbände unterstützen die Initiative von Wir im Spessart e. V., mit der Demonstration auf die Anliegen der Holzwirtschaft im Herzen des Spessart aufmerksam zu machen. weiterlesen

Teaser Bild

Forstwirtschaft und Naturschutz werden häufig als Gegensätze wahrgenommen. Viele Waldbesitzer und Förster verbinden jedoch beides und betreiben eine naturnahe Forstwirtschaft, dabei geht es durchaus um Wirtschaften im Wald. Vor allem vonseiten des Naturschutzes wird neben einer naturnahen Waldbewirtschaftung auch der Totalschutz eines Teils der Waldfläche ohne jede Nutzung als Ziel formuliert. Eine naturnahe Forstwirtschaft umfasst in bemessenem Umfang auch solche Flächen, sie stellt jedoch die naturnahe Bewirtschaftung auf ganzer Fläche in den Vordergrund. weiterlesen

04.02.2017 | Forstpolitik |

Nicht relevant

Teaser Bild

Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf wird am 15. März seine Entscheidung zur Beschwerde des Landes Baden-Württemberg gegen den Kartellspruch zur Rundholzvermarktung bekanntgeben. Dies kündigte der Vorsitzende Richter Prof. Kühnen beim zweiten Verhandlungstermin am 11. Januar an. weiterlesen

Teaser Bild

Am 16. Januar 2017, drei Tage vor seinem 81. Geburtstag, ist der verdienstvolle Forstmann, Naturschützer und Heimatforscher Dietrich Graf nach schwerer Krankheit in Pirna verstorben.   Aufgewachsen ist Dietrich Graf in Lohmen. Nach Kriegskindheit, Schulbesuch und kurzer Tätigkeit als Waldarbeiter im Revier Niederlohmen studierte er von 1955 bis 1959 Forstwissenschaften in... weiterlesen

Teaser Bild

Bei der Holzernte über Naturverjüngung drohen zunehmend Gefahren für die Waldarbeiter. In Baden-Württemberg wurden daher neue Prozesse entwickelt und geschult, mit denen das Zusammenspiel von Mensch und Maschine klar geregelt wird. Der Grundsatz: Wer sägt, gibt das Kommando! weiterlesen

Teaser Bild

Dafür haben die Niedersächsischen Landesforsten stabile Bänke und Tische aus Eichenholz inmitten einer 2 ha großen Wildapfelfläche gebaut. Die Obstwiese wird eingerahmt vom Heidewald des Forstamtes Sellhorn, aus dem auch das Holz für die rustikalen Schulmöbel stammt. Schutz vor Sonne und Regen bietet ab dem Frühjahr ein Wettersegel. Die Fischer-Dürr-Stiftung... weiterlesen

Teaser Bild

Die rund 195 ha große, ehemals militärisch genutzte Fläche gehört zum Nationalen Naturerbe und ist 2010 vom Bund an die gemeinnützige Tochter der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), das DBU Naturerbe, übertragen worden.   „Durch die jahrzehntelange militärische Nutzung haben sich hier wertvolle Lebensräume entwickelt. Wir freuen uns, dass uns die... weiterlesen

Teaser Bild

Experten des Forstlichen Forschungs- und Kompetenzzentrums Gotha (FFK), eine Stabsorganisation der ThüringenForst-AöR, haben mit Fernerkundungsdaten des europäischen Copernicus-Programms ein Verfahren erprobt, das Sturmflächen ab der Größe eines Handballfeldes innerhalb weniger Tage entdeckt und erkundet. Dabei wird die neueste Generation von Wächtersatelliten, sog. Sentinels, eingesetzt. Bisher waren die Bilder der hochauflösenden... weiterlesen

Teaser Bild

Die Erhaltung und Verbesserung des Schutzwaldes hat im Alpenraum eine wichtige volkswirtschaftliche Bedeutung. Nur dank der Schutzwälder können Menschen in vielen Gebieten der Alpen überhaupt wohnen und wirtschaften. Außerdem wird das hohe Engagement von einigen vorbildlichen Projektträgerinnen und Projekträgern gewürdigt. Heuer wurde die internationale Veranstaltung im neuen Holzbürogebäude „Illwerkezentrum Montafon“... weiterlesen

Teaser Bild

Der Leiter der Landeswaldoberförsterei Reiersdorf im Brandenburger Nordosten, Dietrich Mehl, ist am 20. Januar im Rahmen der Internationalen Grünen Woche mit der Waldmedaille des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) geehrt worden. Dietrich Mehl ist verantwortlich für rund 25.000 ha Wälder, Moore und Wiesen, die im Eigentum des Landes Brandenburg stehen.   Der NABU... weiterlesen

Teaser Bild

Bei der 26. Thüringer Laub- und Nadelholzsubmission der Landesforstanstalt in Erfurt-Egstedt am 20.1.2017 wurden insgesamt 1.916 Fm hochwertiges Säge- und Schälholz zu einem Gesamtwert von rund 730.000 € (2016: 565.000 €) an 40 in- und ausländische Holzkäufer – unter anderem aus Frankreich und Polen – versteigert. Nur 6 % der... weiterlesen

Teaser Bild

Insgesamt kamen 887 wertvolle Einzelstämme „unter den Hammer“. Holz im Wert von über 393.000 € wechselte den Besitzer. Der Durchschnittspreis über alle Baumarten hinweg lag bei 348 €/Fm, das sind 4 €/Fm mehr als im Vorjahr.   „Massenware“ sieht man auf dem Submissionsplatz nicht – vielmehr finden Sägewerke, Handwerker, Möbel- und... weiterlesen

Teaser Bild

Heute – zehn Jahre nach Kyrill – sieht der Landesverband seine Wälder mit Blick auf mögliche Unwetter und Stürme gut gewappnet. „Die Schäden von Kyrill an den Landesverbandswäldern sind damals nicht so dramatisch ausgefallen wie an anderen Orten in Nordrhein-Westfalen: Lediglich 3,8 % unseres damaligen Gesamtholzvorrats wurden geschädigt, dies entspricht... weiterlesen

Teaser Bild

Am 4. Dezember 2016 verstarb nach längerer Krankheit Oberforstmeister a. D. Walter Schwanecke im Alter von 93 Jahren in Weimar. Sein Name ist untrennbar mit der ostdeutschen Standorterkundung verbunden.   Walter Schwanecke entstammte einer Akademikerfamilie. Nach Abschluss der Lehre als Flugzeugbauer wurde er zur Wehrmacht einberufen. Nach Kriegsende arbeitete er als... weiterlesen

Teaser Bild

Insgesamt 1.347 Fm Holz aus dem Landes-, Kommunal- und Privatwald wechselten meistbietend den Besitzer und erzielten erfreulich gute Preise.   Im Angebot waren 1.239 Stämme und damit insgesamt 491 Fm Laub- und 919 Fm Nadelholz. Die Gesamt-Erlöse der Submission betrugen 367.000 € (Vorjahr: 327.571 €), davon für Laubholz 252.000 € (Vorjahr:... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
Online-Umfrage zur Holznutzung

Ist das Überlassen der Entscheidung über den ausscheidenden Bestand in Fichtenreinbeständen an den Harvesterfahrer eine wirtschaftlich und waldbaulich sinnvolle Alternative zum Forstpersonal? Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der HAWK Göttingen werden hierzu zwei Online-Umfragen durchgeführt. Zum einen werden Forstbetriebe, zum anderen Harvesterunternehmen befragt.

Umfragelink zur Online-Umfrage an die Forstbetriebe:
https://www.umfrageonline.com/s/f5bbaae

Umfragelink zur Online-Umfrage an Harvesterunternehmen:
https://www.umfrageonline.com/s/f81d23f

forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 5° 1° 8°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
JOBS DER WOCHE
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de