Teaser Bild

Mit dem Bayerischen Löwen hat Forstminister Helmut Brunner die langjährige Leiterin des Amts für forstliche Saat- und Pflanzenzucht (ASP) in Teisendorf, Dr. Monika Konnert, in den Ruhestand verabschiedet (24.4.2017).   Der Minister würdigte damit die besonderen Verdienste der Forstgenetikerin um den Wald und die Forstwirtschaft in Bayern.   „Mit großem persönlichen Engagement... weiterlesen

Teaser Bild

Am 24. April 2017 wurde Dr. Monika Konnert, Leiterin des Bayerischen Amtes für Saat- und Pflanzenzucht (ASP) durch Bayerns Forstminister Helmut Brunner feierlich in den Ruhestand verabschiedet. weiterlesen

  Folgende zwei deutsch-österreichischen Initiativen erhalten Fördergelder von der Europäischen Union und dem Freistaat Bayern:   •  Länderübergreifendes Online-Weiterbildungsportal   Mit 433.000 € unterstützt die Europäische Union ein gemeinsames Projekt des Lehr-, Versuchs- und Fachzentrums für Ökologischen Landbau Kringell (Lkr. Passau) und der Bioschule Schlägl in Oberösterreich. Beide Einrichtungen werden gemeinsam innovative Bildungsangebote und ein... weiterlesen

Der Klimawandel stellt die mehr als 700.000 Waldbesitzer Bayerns vor die entscheidende Frage: Welche Wälder werden in Zukunft den ökologischen und ökonomischen Herausforderungen am besten gerecht?   Dass das auf passenden Standorten auch Mischwälder aus Buchen und Douglasien sein können, zeigen jetzt zwei Forschungsprojekte der Technischen Universität München (TUM). Forstminister Helmut... weiterlesen

Teaser Bild

Barfuß den Waldboden ertasten, per Lupe den Borkenkäfer aufspüren, mit Baumrinde kleine Kunstwerke gestalten.   Diese und Hunderte weitere Tipps zum erlebnisorientierten Lernen im Wald bietet der Leitfaden „Forstliche Bildungsarbeit“, den die Bayerische Forstverwaltung jetzt grundlegend überarbeitet und neu aufgelegt hat.     Eine Fundgrube für die Umweltbildung im Wald    Bayerns Forstminister Helmut Brunner stellte das 1.200... weiterlesen

Teaser Bild

Wie Landwirtschaftsminister Helmut Brunner am 7. Dezember 2016 bei der Abschlusstagung in München mitteilte, birgt gerade der Einsatz nachwachsender Rohstoffe noch erhebliche Einsparpotenziale.   „Wer auf Bioenergie setzt, leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz“, sagte Brunner. So lassen sich den Experten zufolge bei Einsatz von Rapsöl statt fossilem Diesel die Emissionen... weiterlesen

Danach ist im Vergleich zur letzten offiziellen Bestandserfassung 2010 die nach festen Vorgaben erhobene Zahl von 450 auf 730 Tiere gestiegen. Experten gehen deshalb von einer tatsächlichen Gesamtpopulation von fast 800 Tieren aus. „Diese deutliche Zunahme ist erfreulich und Beleg dafür, dass sich die Steinböcke in unseren Hochgebirgsregionen wohl fühlen“,... weiterlesen

Danach ist der durchschnittliche Nadel- und Blattverlust gegenüber dem Vorjahr um zwei Prozentpunkte auf 22,7 % gestiegen. „Die lange Trockenheit hat unseren Bäumen Zuwachs- und Vitalitätsverluste beschert, die noch länger zu spüren sein werden“ sagte der Minister. Der Anteil deutlich geschädigter Bäume – das sind solche, die mehr als ein... weiterlesen

Teaser Bild

Forstminister Helmut Brunner dankte Wegener ganz ausdrücklich für seine herausragenden Verdienste um die bayerische Forst- und Holzwirtschaft und verlieh ihm zum Abschied als Clustersprecher die Bayerische Staatsmedaille in Gold.   Wegeners Nachfolger tritt eine Doppelspitze an, die gleichzeitig für Wissenschaft und Praxis sowie für Forst-und Holzwirtschaft steht.     Die Wissenschaft repräsentiert Prof.... weiterlesen

Teaser Bild

Am 23. November wurde Prof. Dr. Dr. habil. Gerd Wegener aus seinem Amt als Sprecher des Clusters Forst und Holz in Bayern mit einem Festakt verabschiedet. Bayerns Forstminister Helmut Brunner würdigte die herausragenden Leistungen Wegeners. Wegener habe dem Cluster Forst und Holz Stimme und Gesicht verliehen und sich dabei weit... weiterlesen

Teaser Bild

Mit der Staatsmedaille in Gold hat Bayerns Forstminister Helmut Brunner den scheidenden Sprecher des Clusters Forst und Holz, Prof. Dr. Dr. Gerd Wegener aus Gräfelfing (Lkr. München), ausgezeichnet. Brunner würdigte damit die Verdienste des 71-Jährigen um die Forst- und Holzwirtschaft im Freistaat.   „Mit viel Sachverstand, Weitblick und großem persönlichen Engagement... weiterlesen

„Ein Christbaum aus Bayern stärkt die regionale Wertschöpfung und hilft, Ferntransporte quer durch Europa zu vermeiden“, sagte der Minister in München (20.11.2016). Aber auch die hohe Qualität und Frische sprechen laut Brunner für den Kauf heimischer Ware.   Offenbar wissen das immer mehr Menschen zu schätzen: Nach Angaben des Ministers nimmt... weiterlesen

Teaser Bild

Neben Helmut Brunner, Bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, war Schirmbeck der Einladung der österreichischen Kooperationsplattform Forst Holz Papier (FHP) gefolgt und referierte über die Vorbildfunktion der Forst-, Holz- und Papierbranche und hob deren Vorbildfunktion für andere Länder Mitteleuropas hervor.   Die deutsch-österreichische Zusammenarbeit wurde von den Teilnehmenden bekräftigt. „Wenn... weiterlesen

Teaser Bild

Die Österreichischen Holzgespräche sind die größte und wichtigste Jahresveranstaltung des Forst- und Holzsektors und fanden 2016 insgesamt zum neunten Mal statt. Heuer stand die Konferenz unter dem Motto „Holz: Wir zeigen Flagge“.   Hauptredner zu diesem Thema war Helmut Brunner, Bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Der Vizerektor der TU... weiterlesen

Teaser Bild

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat ein Forschungsvorhaben gestartet, das die Bejagung von Rehen, Hirschen und Gämsen in den bayerischen Bergwäldern optimieren soll. Wie Brunner in München mitteilte, soll das auf drei Jahre angelegte Projekt dazu beitragen, den Bergwald mit seinen vielfältigen Schutzfunktionen zugleich auch dauerhaft als Lebensraum für das Wild zu... weiterlesen

Teaser Bild

Um die Waldpflege und die damit verbundenen Vorteile z.B. im Hinblick auf den Klimaschutz zu veranschaulichen, haben proHolz Bayern und die Initiative mein Wald an ihrem Gemeinschaftsstand ein Sägefahrrad für die Besucher aufgebaut. Muskelkraft treibt über die Pedale eine Motorsägenkette an, die dann einen Holzstamm durchtrennt. Diese Anstrengung entspricht der... weiterlesen

Teaser Bild

Als Ende der 1980er Jahre das Waldsterben die öffentlichen Diskussionen prägte, war Bayern Vorreiter bei der Errichtung eines forstlichen Beobachtungs- und Messnetzes als Teil einer umfassenden Umweltvorsorge. Vor 25 Jahren wurde an den ersten Bayerischen Waldklimastationen der komplette Messbetrieb aufgenommen. Dort werden beispielsweise das Wachstum der Bäume, Stoffeinträge oder Veränderungen... weiterlesen

Teaser Bild

Der bislang von den Bayerischen Staatsforsten bewirtschaftete arten- und strukturreiche Mischwald an den Steilhängen von Ammer und Talbach kann sich damit ungestört von menschlichen Eingriffen entwickeln.   „Die Ammerleite ist ein wahres Juwel der Natur und ein weiterer Mosaikstein in einem flächendeckenden Netz kleiner Urwälder in Bayern“, sagte der Minister. Hier seien schon heute nicht nur... weiterlesen



Beliebte Suchworte
Holzschutz, Submission, HKS, Wertastung, Forstwirt, Holzenergie, Diplom-Ingenieur Forstwirtschaft, Energieholz, Waldökosysteme, Holzlagerung , Wald, Holztransport, Bestandesaufbau, Laubholz, PEFC, Holzpreise, FV, Forstmaschinen, Naturschutz, Waldpädagogik, Forst, Master, Forstunternehmerverband, Bundeswaldinventur, DFWR, Forsteinrichtung, Waldbau, Forstassessor, Raummeter, Waldschutz, Forstkulturen, Auszeichnen, Bestandsbegründung, Bannwald, Sonnenaufgang, AGDW, Waldbesitzer, Heizen Mit Holz, Hiebsvorbereitung, Baumarten Gastbaumarten, Fachagrawirte, Reportage, Ökokonto, FSC, Unfallverhütung, UVV, BWI, Waldbesitzverhältnisse, Baumartenwahl, Pflanzenphysiologie, Läuterung, Holzernte, Moorschutz, Kurzumtriebsplantagen, Festmeter, Verkehrssicherungspflicht, BUND, Scheitholz, Waldökologie, Jagdausübung, Harvester, Naturschutzgebiet, Holzverwendung, Holz, Waldbrandgefahrenindex, Schadenserhebung, Verjüngsmethoden, Bodenschutz, Baumpflege, Forstbaumschulen, Gewässerschutz, Düngung, Wettervorhersage, Landschaftspflege, Schnittschutz, Rohholz, Forstministerium, Rückezug, Waldbausysteme, Ländlicher Raum, Holzpellets, Forstschädlinge, Waldkindergärten, DFUV, Furnier, Holzmarkt, Waldbrand, Förster, Feinerschließung, Bodenvorbereitung Verjüngung, Bestandsbehandlung, Klimawandel, Jagd, Waldwetter, Allgemeine Botanik, Wertholzversteigerung, Waldpädagogik, Bioenergie, Forstaufsicht, Pflanzung, Forstgesetzgebung, Holzrückung, Durchforstung, Motorsäge, Herkünfte, Waldschutzberichte, Treeworker, Betriebsanweisung, Bäume, Betriebswerke, Holzindustrie, PSA, Forstunternehmer, Forstpraxis, Forststudium, Waldklima, Forwarder, NABU, Waldwegebau, Käferkontrolle, FFH-Gebiet, Forsttechniker, Forstschutz, Nadelholz, Waldschulheime, Bachelor
landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 12° 14° 16°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de