Teaser Bild

1.444 Internetnutzer beteiligten sich an der Aktion „Wald der Wünsche“. Nochmals 1.004 Teilnehmer äußerten ihre Erwartungen in einer repräsentativen Befragung der GfK. Beides Mal ging es um dasselbe: die Zukunft des Waldes.   Zum Tag des Waldes 2017 stellte PEFC Deutschland das Ergebnis vor.   Die Auswertung von 4.715 Wünschen zur Zukunft... weiterlesen

Teaser Bild

Mit der Aktion unterstützen die Teilnehmer den Umbau der Wälder zu klimastabilen Mischwäldern.   „Der Klimawandel ist eine Entwicklung, die sowohl den Menschen als auch den Wald vor neue Herausforderungen stellt. Klimastabile Mischwälder für unsere Zukunft schaffen ist deshalb Voraussetzung, um für die Unsicherheiten der nächsten Jahrzehnte gerüstet zu sein“, sagte... weiterlesen

Teaser Bild

„Wir pflanzen heute junge Bäume, damit unsere Kinder und Enkel den Wald genauso nutzen können und der Wald ihnen genauso eine Lebensgrundlage bietet, wie wir es heute erleben“, sagt der Präsident des Hessischen Waldbesitzerverbandes, Michael Freiherr von der Tann, am heutigen Internationalen Tag des Waldes. Zu der Baumpflanzaktion und zum... weiterlesen

Damit baut Bonn seine Bedeutung als Standort internationaler Nachhaltigkeitspolitik weiter aus. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat die Ansiedlung für die Bundesregierung unterstützt.   Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt erklärt: „Ich freue mich, dass das erste internationale Waldinstitut bei uns in Deutschland eröffnet wird. Unsere Maxime heißt schützen und nutzen. Und unsere... weiterlesen

Teaser Bild

Stetig gepflegte Mischwälder spielen dabei eine entscheidende Rolle. Jeder Hesse benötigt täglich 124 Liter Wasser – zum Trinken, zum Waschen, zum Spülen.   Der Großteil des Trinkwassers, das in Hessen aus den Wasserhähnen fließt, ist vorher durch Waldboden gesickert. Dabei wird es von Schweb- und Schadstoffen auf natürliche Weise gereinigt.     „Diese... weiterlesen

Teaser Bild

Der Wald ist nicht nur Holzlieferant, sondern auch in vielerlei Hinsicht Energiespender. Hier kommt das Motto der deutschen Forstwirtschaft „Unser Wald tut Dir gut“ mit dem Motto der FAO zum Internationalen Tag der Wälder „Wald und Energie“ wunderbar zusammen.    Natürlich stehen an einem solchen Tag auch die Menschen im Mittelpunkt,... weiterlesen

Teaser Bild

„Unsere Entwicklung in Deutschland ist sehr eng mit der Geschichte und Entwicklung unserer Wälder verbunden, deshalb folgen wir gerne dem Aufruf der Vereinten Nationen, diesen Tag auch in Deutschland zu würdigen“, so Georg Schirmbeck, Präsident des Deutschen Forstwirtschaftsrates (DFWR).   Rücksichtsloser Raubbau und Übernutzung der Wälder habe schon vor über 300... weiterlesen

Am 21. März ist der Internationale Tag des Waldes. Eine fachgerechte und nachhaltige Waldbewirtschaftung schützt diesen besonderen Lebensraum und hilft somit dem Klimawandel entgegenzuwirken. Auch neue Waldeigentümerinnen und Waldeigentümer sind gefordert, den eigenen Wald sachgemäß zu pflegen und gesund zu halten, um aktiven Klimaschutz zu leisten.   Als führender Holz verarbeitender... weiterlesen

Teaser Bild

Etwa 535 Mio. Bäume stehen im Schweizer Wald. Pro Einwohnerin oder Einwohner ergibt das 66 Waldbäume.   Alle drei Sekunden wächst 1 m³ Holz nach, was einem Würfel mit 1 m Kantenlänge entspricht. Jährlich nehmen die Waldbäume also um etwa 10 Mio. m³ zu und binden damit rund 2,2 Mio. t... weiterlesen

Teaser Bild

Völlig überraschend ist Karl-Friedrich Sinner am Samstag 18.3.2017 verstorben. Der ehemalige Leiter des Nationalparks Bayerischer Wald wurde 70 Jahre alt. weiterlesen

„Die Wälder in NRW sind der Schatz vor unserer Tür. Wald ist nicht nur als Produktionsstätte für den nachwachsenden Rohstoff Holz und als natürlicher Lebensraum für Tier- und Pflanzenarten unverzichtbar“, sagte Minister Remmel. „Ein gesunder Wald wird auch zum Schutz des Bodens und des Wassers, als Klima-, Immissions- und Lärmschutz,... weiterlesen

Teaser Bild

Der Feier auf der Insel Mainau wohnten neben dem Hausherrn der Mainau, Björn Graf Bernadotte, auch Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch sowie weitere Mitglieder des Landtags und des Bundestages und zahlreiche Gäste bei.   In ihrer Antrittsrede ging die neue Waldkönigin Ramona Rauch auf die vielseitigen Facetten des Waldes ein und nannte ihre... weiterlesen

Das Waldstück wird eingefasst von der Schwaaner Chaussee und der Moorbad-Klinik, der Bahnstrecke Wismar-Rostock, der ehemaligen Mülldeponie sowie von Ackerflächen im Süden.   In Deutschland einzigartig   „Wälder tragen mit ihrem Sauerstoffreichtum erheblich zur sauberen Luft bei und haben die Menschen zu allen Zeiten zur Erholung und Entspannung eingeladen. Die staatliche anerkannten Kur-... weiterlesen

„Heute hat, nach langem Warten, das Oberlandesgericht Düsseldorf eine Entscheidung im Kartellrechtsverfahren zur gemeinsamen Holzvermarktung durch das Land Baden-Württemberg gefällt. In diesem Urteil wurde die Untersagungsverfügung des Bundeskartellamtes gegen das Land Baden-Württemberg vollumfänglich bestätigt. Die Entscheidung, mit der das Oberlandesgericht ein wertvolles und funktionierendes System zerschlagen will, überzeugt in keiner... weiterlesen

Teaser Bild

Die Kiefer ist mit einem Flächenanteil am Gesamtwald von 38 % die mit Abstand häufigste Baumart in Mecklenburg-Vorpommern und sie beeinflusst somit ganz wesentlich das Ergebnis der Waldzustandserhebung. Ihr mittlerer Nadelverlust beträgt wie im Jahr 2015 rund 18 %. Sie erweist sich speziell mit Blick auf klimatische Einflüsse als besonders... weiterlesen

Teaser Bild

„Die Auswirkungen des Klimawandels sind in den Wäldern mittlerweile deutlich sichtbar“, sagte zu Guttenberg. „Auch im vergangenen Jahr hatte die Forstwirtschaft infolge der Trockenheit große Probleme mit Schädlingen und – gerade im Süden des Landes – auch mit den Folgen von Überschwemmungen.“   Forderungen an die Bundesregierung   Der Präsident fordert daher... weiterlesen

Die Biologen haben den Mechanismus, der den evolutionären Übergang von Wasser- zu Landpflanzen ermöglicht hat, am Moos Physcomitrella patens nachgewiesen. Prof. Dr. Ralf Reski von der Universität Freiburg und Dr. Danièle Werck-Reichhart vom Centre National de la Recherche Scientifique (CNRS) Institut für Pflanzenmolekularbiologie (IBMP) in Strasbourg/Frankreich leiteten das Forschungsteam, das... weiterlesen

Teaser Bild

„Wir wollen heimischen Eulen und anderen bereits gefährdeten Waldvögeln in unseren Wäldern auch in Zukunft eine Heimat bieten“, erläutert Rudolf Freidhager, Vorstand der Bundesforste, die rund 15 % der Wälder in Österreich betreuen. „Dafür weisen wir österreichweit knapp 500 Vogelinseln zur Förderung der Artenvielfalt aus, in denen wir bewusst auf... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
Online-Umfrage zur Holznutzung

Ist das Überlassen der Entscheidung über den ausscheidenden Bestand in Fichtenreinbeständen an den Harvesterfahrer eine wirtschaftlich und waldbaulich sinnvolle Alternative zum Forstpersonal? Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der HAWK Göttingen werden hierzu zwei Online-Umfragen durchgeführt. Zum einen werden Forstbetriebe, zum anderen Harvesterunternehmen befragt.

Umfragelink zur Online-Umfrage an die Forstbetriebe:
https://www.umfrageonline.com/s/f5bbaae

Umfragelink zur Online-Umfrage an Harvesterunternehmen:
https://www.umfrageonline.com/s/f81d23f

forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 4° 6° 7°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de