Teaser Bild

Als Anlass für die Demo wurde die „maßgebliche Verantwortung des Umweltbundesamtes mit Sitz in Dessau bei der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln und deren für den Walderhalt und Waldschutz unerlässlichen Einsatz“ genannt. Das Umweltbundesamt (UBA) „verzögere und behindere all dies mutwillig“.    Dem kurzfristigen Aufruf des Waldbesitzerverbandes Sachsen-Anhalt waren ebenso Waldeigentümer aus Brandenburg und... weiterlesen

Teaser Bild

Mit dem Bayerischen Löwen hat Forstminister Helmut Brunner die langjährige Leiterin des Amts für forstliche Saat- und Pflanzenzucht (ASP) in Teisendorf, Dr. Monika Konnert, in den Ruhestand verabschiedet (24.4.2017).   Der Minister würdigte damit die besonderen Verdienste der Forstgenetikerin um den Wald und die Forstwirtschaft in Bayern.   „Mit großem persönlichen Engagement... weiterlesen

Teaser Bild

Unter dem Motto „Klima schützen. Werte schaffen. Ressourcen effizient nutzen“ zielt die Charta darauf ab, mehr Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft zu verwenden – zugunsten von Klimaschutz, Arbeitsplätzen und Wertschöpfung im ländlichen Raum sowie zur Schonung endlicher Ressourcen. Denn Holz ist Deutschlands bedeutendster nachwachsender Rohstoff, der energieintensive, endliche Materialien und erdölbasierte,... weiterlesen

Bis zum 26. Juni finden landesweit in allen Forstämtern 80 Waldolympiaden statt. Dann wird auch der Landessieger im Forstamt Kaliß ermittelt. Der Siegerklasse winkt ein großer Pokal sowie ein spannender Walderlebnistag mit der Försterin oder dem Förster.   Dazu der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Till Backhaus: „Im Mittelpunkt... weiterlesen

Teaser Bild

„Wenn dieser flächendeckende Baumbestand für die Zukunft erhalten bleiben soll, müssen wir auf den Klimawandel reagieren“, sagt Martin Neumeyer, Vorstandsvorsitzender der Bayerischen Staatsforsten. Der Wald müsse so stabilisiert werden, dass er mit den geänderten klimatischen Bedingungen wie zunehmenden Stürmen, längeren Trockenperioden oder vermehrt auftretenden Schädlingen zurechtkommt.   Der Chef der Staatsforsten... weiterlesen

Teaser Bild

Auf der „Menschwald Tour“ hat Wald und Holz NRW zum Tag des Baumes in das Arboretum Burgholz bei Wuppertal eingeladen. Hier wachsen rund 100 verschiedene Laub- und Nadelbaumarten aus aller Welt. Damit ist dies der bedeutendste flächenweise Anbau fremdländischer Baumarten in Nordrhein-Westfalen. Wissenschaftler von Wald und Holz NRW erforschen hier,... weiterlesen

Über kaum keinen anderen heimischen Baum wird so viel gestritten wie über die Fichte, die zum „Baum des Jahres 2017“ ausgerufen wurde. Geschätzt als wichtigste Einkommensquelle für die Forstwirtschaft wird die Fichte von Befürwortern der Artenvielfalt geschmäht.   Baum des Jahres 2017 Ihre Wahl zum Baum des Jahres 2017 gibt Gelegenheit,... weiterlesen

Teaser Bild

Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sind der Einladung gefolgt, aber auch viele Kolleginnen und Kollegen aus den Forstbezirken, Schutzgebieten sowie der Geschäftsleitung von Sachsenforst.   Staatsminister Thomas Schmidt betonte in seinem Grußwort die Innovationsfähigkeit von Sachsenforst aber auch die Innovationsnotwendigkeit eines modernen und multifunktional aufgestellten Forstbetriebes. Er freut sich,... weiterlesen

Die Zertifizierungsorganisation Forest Stewardship Council (FSC) hat im letzten Jahr einen neuen Standard für Controlled Wood (CW) eingeführt. Dieser legt die Kriterien fest, nach denen nicht zertifiziertes Holz in FSC-Mix-Produkten verwendet werden darf. Ein Element ist die Evaluierung von möglichen Risiken in den einzelnen Herkunftsländern und ihre Einstufung als low-risk... weiterlesen

Teaser Bild

Damit erhält die Wartburg den Symbolbaum der Reformation. Seit rund 150 Jahren pflanzt man verstärkt, in Gedenken an den Reformator und dessen Wirken, Luthereichen. An einer Eiche soll Martin Luther 1520 sein Exemplar der päpstlichen Bannandrohungsbulle „Exsurge Domine“ verbrannt und damit die Loslösung von der Römischen Kirche manifestiert haben.... weiterlesen

Teaser Bild

Diese Idee hat bis heute nichts von ihrer Faszination eingebüßt. In Deutschland hat die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) diese Tradition 1952 mit einer Ahornpflanzung durch den ersten Bundespräsident Prof. Dr. Theodor Heuss in Bonn begründet. Der Ahorn im Bonner Hofgarten erfreut sich noch heute prächtiger Gesundheit und stattlicher Größe.   Dank... weiterlesen

„Mit der Förderung der Pferderückung geben wir dieser traditionellen und vor allem umweltschonenden Waldbewirtschaftung in Mecklenburg-Vorpommern eine Zukunft“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Till Backhaus, am 20. April in Schuenhagen anlässlich der Übergabe eines Zuwendungsbescheides in Höhe von 2.500 € an einen privaten Pferderücker.   Bis vor... weiterlesen

Das deutschlandweit umfangreichste Monitoring umfasst 13 Mio. ha, das entspricht etwa 40 % der land- und forstwirtschaftlichen Fläche. Die wichtigsten Ergebnisse hat der Deutsche Jagdverband (DJV) am 19. April veröffentlicht.   Waschbär bricht alle Rekorde   Besonders auffällig ist die Entwicklung beim Waschbären, einem nordamerikanischen Kleinbären: Er hat sich bundesweit ausgebreitet und... weiterlesen

Teaser Bild

Der nicht markierte Weg war unter der Last des abtransportierten Holzes zerstört worden und wird als Fahrweg künftig nicht mehr gebraucht. Er soll nach den aktuellen Baumaßnahmen weiter als Pfad für Wanderer zur Verfügung stehen, wurde aus dem Wiesentälchen heraus verlegt und soll künftig leicht erhöht an der Hangschulter entlang... weiterlesen

Die EU-Mitgliedstaaten sind verpflichtet, europäisch harmonisierte Normen für Bauprodukte anzuwenden, um deren Qualitätseigenschaften zu bestimmen und zu kontrollieren. Sie dürfen über die europäische CE-Kennzeichnung hinaus keine weiteren Prüfungen verlangen. Dies hatte der Europäische Gerichtshof jüngst entschieden.   Nach Auffassung der Bundesregierung gefährden die existierenden Normen die Bauwerkssicherheit sowie bestimmte Anforderungen des... weiterlesen

Teaser Bild

In Deutschland wurden 9 % weniger neue Großmaschinen für den professionellen forstlichen Einsatz verkauft als im Vorjahr. Vor allem die Rückgänge der Verkaufszahlen für Harvester und Forwarder fielen dabei ins Gewicht. Gleiches gilt für Österreich. Dort wurden 17 % weniger Maschinen verkauft. Der Forstmaschinenmarkt in der Schweiz ist – trotz... weiterlesen

Teaser Bild

Am 2. März 2017 verstarb der ehemalige Dezernatsleiter Forstwirtschaft im Regierungspräsidium Halle Hellmut Müller nach schwerer Krankheit im Alter von 72 Jahren in Halle (Saale).   Aufgewachsen im einem Forsthaus im Erzgebirge studierte Hellmut Müller von 1967 bis 1971 Forstwissenschaften in Tharandt. Seine erste forstliche Wirkungsstätte nach dem Studium fand er... weiterlesen

„Die Gemeinde Waldalgesheim schützt mit der geplanten Mehrzweckhalle aus Holz das Klima“, sagte Umweltstaatssekretär Thomas Griese bei der Übergabe des Förderbescheids an Ortsbürgermeister Stefan Reichert. Das Land unterstützt die innovative und klimaschonende Bautechnik mit 115.000 €. „Holz spielt als ressourcen-schonender Baustoff eine zentrale Rolle. Denn durch seine Verwendung ersetzt er... weiterlesen



Beliebte Suchworte
Waldbrand, Holzverwendung, Holztransport, Herkünfte, Fachagrawirte, Holzernte, Waldbau, Master, Kurzumtriebsplantagen, DFWR, BWI, Treeworker, Baumarten Gastbaumarten, Wettervorhersage, Forstbaumschulen, Forst, Motorsäge, Forstunternehmerverband, Durchforstung, Hiebsvorbereitung, Forsteinrichtung, Düngung, PEFC, Waldbesitzer, PSA, Wertholzversteigerung, Waldkindergärten, AGDW, Waldpädagogik, Reportage, Diplom-Ingenieur Forstwirtschaft, Holzpellets, Käferkontrolle, Waldschulheime, Waldwetter, Waldklima, Heizen Mit Holz, Furnier, BUND, Forstgesetzgebung, Bodenschutz, Naturschutz, Forsttechniker, Feinerschließung, Klimawandel, Energieholz, Jagd, Holzlagerung , UVV, Waldschutz, Waldbausysteme, Rückezug, Verkehrssicherungspflicht, Jagdausübung, Forstschutz, Holzpreise, HKS, Naturschutzgebiet, Holzrückung, Unfallverhütung, Waldschutzberichte, Wald, Wertastung, Festmeter, DFUV, Bestandsbehandlung, Holzmarkt, FFH-Gebiet, Förster, FSC, Holzenergie, Bioenergie, Forwarder, Forstaufsicht, NABU, Forstunternehmer, Laubholz, Forstwirt, FV, Ökokonto, Waldökosysteme, Pflanzung, Schnittschutz, Waldwegebau, Forststudium, Scheitholz, Bestandsbegründung, Sonnenaufgang, Forstministerium, Harvester, Holzindustrie, Moorschutz, Schadenserhebung, Bestandesaufbau, Landschaftspflege, Holz, Waldbrandgefahrenindex, Pflanzenphysiologie, Betriebsanweisung, Submission, Ländlicher Raum, Forstkulturen, Baumpflege, Baumartenwahl, Bannwald, Auszeichnen, Raummeter, Rohholz, Bodenvorbereitung Verjüngung, Waldökologie, Waldpädagogik, Nadelholz, Verjüngsmethoden, Waldbesitzverhältnisse, Holzschutz, Forstassessor, Betriebswerke, Bundeswaldinventur, Forstpraxis, Forstschädlinge, Gewässerschutz, Bachelor, Läuterung, Forstmaschinen, Bäume, Allgemeine Botanik
landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 12° 13° 13°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de