ABO

SVLFG bei den DLG-Waldtagen in Brilon

Vom 15. bis 17. September ist die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) auf den DLG-Waldtagen in Brilon vertreten. Der Stand B67 der SVLFG lockt mit einem bunten Angebot an Aktivitäten.

Sturz- und Stolperunfälle mit zum Teil schweren Verletzungen sind Unfallursache Nummer eins im Wald. Das spielerische Training der Balance und der geistigen sowie körperlichen Fitness auf der Slackline ist eine gute Möglichkeit, solchen Gefahrensituationen vorzubeugen. Die Mitarbeiter der SVLFG zeigen, wie einfach diese praktische Übung für ein besseres Gleichgewicht und mehr Fitness in den betrieblichen Alltag integriert werden kann.

Die Sicherheitsfälltechnik ist ein weiteres Schwerpunktthema der SVLFG. In praktischen Vorführungen zeigen die SVLFG-Mitarbeiter und Forstwirtschaftsmeister Konrad Scholzen und Thomas Wickert die Vorteile dieser Fälltechnik. Beide stehen für individuelle Beratungsgespräche am Informationsstand der SVLFG zur Verfügung. Thomas Wickert überzeugte bei der diesjährigen Deutschen Waldarbeitsmeisterschaften. Dort errang er den dritten Platz in der Profiklasse.

Über den Gesundheitsschutz und zur Gesundheitsförderung informiert die SVLFG an diversen Beispielen. In einer Ausstellung erfahren die Besucher die wichtigsten Aspekte von Ernährung und Flüssigkeitshaushalt bei schwerer Waldarbeit und wie diese positiv gestaltet werden können. SVLFG-Mitarbeiter vor Ort beraten zu individuellen Fragestellungen.

Eingebunden sind die Angebote der SVLFG in das umfangreiche Programm der DLG-Waldtage.

SVLFG

Auch interessant

von