Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Submission Schlüchtern 2020

Submission Schlüchtern: Eiche auf Allzeithoch

Am 26. Februar führte der Landesbetrieb HessenForst im Forstamt Schlüchtern seine letzte Submission dieses Winters durch.

Erlös erstmals über 600 €/Fm

Der Durchschnittserlös lag bei 620 €/Fm. Er stieg gegenüber dem Vorjahr um 42 €/Fm und lag erstmals in der Geschichte der Submission über 600 €/Fm.

Höchstgebot über 1.700 €/Fm

33 Bieter zeigten Interesse an der Angebotsmenge von 2.053 Festmetern. Das Höchstgebot lag bei 1.742 €/Fm für einen Eichenstamm mit 8,1 m Länge und 64 cm Durchmesser. Der teuerste Stamm mit 11 m Länge und 71 cm Durchmesser wechselte für 6.204,28 Euro seinen Besitzer.

Gutes, starkes Sägerundholz gefragt

Für die Veranstalter bestätigte sich im Schlüchterner Meistgebotstermin die Nachfrage nach gutem, starkem Sägerundholz.

Quelle:HessenForst/Red.

 

Auch interessant

von