ABO

Sturmholz in Kärnten

Wie der ORF berichtet, habe der Föhnsturm Ives in den Bezirken Völkermarkt und Klagenfurt Land nach jüngstem Stand der Erhebungen doch rund 400.000 Fm Schadholz verursacht. Noch vor wenigen Tagen war von Schäden im Ausmaß von maximal 250.000 Fm ausgegangen worden.

Bei einer Informationsveranstaltung für die Betroffenen erklärte Agrarlandesrat Christian Benger: „Das ist ein massiver Schaden und eine Katastrophe für die einzelnen Waldbauern. Aber der Markt kann das aufnehmen.“ Für die Bauern kündigte der Agrarlandesrat ebenfalls finanzielle Unterstützung und Förderungen an.

holzkurier.com

Auch interessant

von