Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Sturmholz in Finnland

Mit 500.000 bis 1,5 Mio. Fm Schadholz rechnet das finnische Ministerium für Land- und Forstwirtschaft nach einem Sturm am 2./3. Oktober d.J. Betroffen seien Einzelbäume und kleinere Baumgruppen an exponierten Stellen. Flächige Schäden traten nicht auf.
Zum Vergleich: Im Vorjahr wurden in Finnland 56 Mio. Fm geerntet. Das Sturmholz fiel in einem relativ großen Gebiet zwischen Oulo, Pori, Lappeenranta und Nurmes an, was etwa einem Drittel der Waldfläche des Landes entspricht.
timber-online.net

Auch interessant

von