Newsletter
ABO
DFUV: Strategie 2017

DFUV: Strategie 2017

Der Deutsche Forstunternehmer-Verband (DFUV) bereitet seine erste Mitgliederversammlung vor: sie wird am 9. März 2017 in Erfurt stattfinden. Auf seiner Sitzung im November erörterte der Gesamtvorstand die inhaltlichen Schwerpunkte für die nächste Wahlperiode. Fortführen will man dabei die Themen Auftragsvergabe und Ausbildung zum Forstmaschinentechniker. Neue Themen sind die Öffentlichkeitsarbeit für die Branche und die interne Kommunikation. Besonders am Herzen liegt den Unternehmern die Professionalisierung der Verbandsarbeit, sprich die Einstellung eines Geschäftsführers zumindest auf Teilzeitbasis. Um die Finanzierung zu stemmen, soll ein Businessplan erstellt werden. Zuständig für die Umsetzung der „Strategie 2017“ ist der Geschäftsführende Vorstand des DFUV, der aktuell aus Herbert Körner, Dr. Michael Sachse und Sylvia Settekorn besteht und der auf der Mitgliederversammlung neu gewählt wird. Herbert Körner tritt bei dieser Wahl aus Altersgründen nicht mehr an. Der 71-Jährige steht aber für einzelne Projekte weiterhin zur Verfügung. Dr. Sachse und Settekorn werden erneut kandidieren. Der Wahl stellen sich außerdem Vera Butterweck aus Niedersachsen und zwei Vertreter der Forsttechnikanbieter, Versicherer und Finanzierer, die noch nicht benannt sind.

Oliver Gabriel

Auch interessant

von