ABO

Stora Enso verringert Papierproduktion in Finnland

Stora Enso plant die Papiermaschine PM1 in Veitsiluoto/Finnland Ende des 1. Quartals 2014 dauerhaft zu schließen. Hintergrund ist die schwache Nachfrage nach Zeitschriftenpapier in Europa.
Mit der Schließung verringert sich die Jahreskapazität in diesem Segment bei Stora Enso um etwa 15 % und auf dem europäischen Markt insgesamt um etwa 2 %, teilte das Unternehmen am 24.1.2014 mit.  Die Papiermaschine PM1 verfügt über eine Jahreskapazität von 190.000 t Zeitschriftenpapier. Die Versorgung der Stora Enso-Kunden wird über die Papierproduktion in Veitsiluoto (PM5) und in Deutschland weiterhin gewährleistet.
 
fp/Stora Enso

Auch interessant

von