ABO
Stora Enso: Neue Kartonfabrik in China

Stora Enso: Neue Kartonfabrik in China

Der finnisch-schwedische Konzern Stora Enso hat am 16. Juni seine neue Kartonfabrik für Lebensmittelverpackungen nahe der Stadt Beihai in China offiziell eingeweiht.
Die Investitionssumme wird auf 800 Mio. € beziffert. Die Jahreskapazität beträgt 450.000 t hochwertiger Kartonprodukte. Zu den wichtigsten zählt Getränkekarton, von denen China zurzeit etwa 80 % importiert. 
Im Konzernverbund von Stora Enso sind rund 26.000 Mitarbeiter in mehr als 35 Ländern beschäftigt. Der Umsatz im Jahr 2015 belief sich auf 10,0 Mrd. €.
Red./Stora Enso

Auch interessant

von