ABO

STIHL weit vorn im ersten Brand Eins Image-Report

Der Motorsägen- und Motorgerätehersteller STIHL gehört zu den ehrlichsten, fairsten und glaubwürdigsten Unternehmen in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie, die durch das Statistik-Portal Statista in Zusammenarbeit mit „Brand Eins Wissen“ durchgeführt wurde.

Bei diesem Ranking, in dem insgesamt mehr als 2.000 Unternehmen bewertet wurden, belegte STIHL den 7. Platz. In der Branchenkategorie „Herstellung von Konsumgütern“ erreichte das Familienunternehmen aus Waiblingen Platz 2.

In der mehrstufig angelegten, repräsentativen Studie wurden die Unternehmen durch über 5.000 Personen sowie rund 300 Experten in den Kategorien Vertrauenswürdigkeit, gesellschaftliches Handeln, Verhalten des Unternehmens als Arbeitgeber sowie Qualität des Produkts oder der Dienstleistung bewertet. Auch Finanzkennzahlen wie zum Beispiel die Eigenkapitalquote wurde berücksichtigt. Die Eigenkapitalquote von STIHL liegt bei 70,2 % (Stand: Geschäftsjahr 2017). Alle untersuchten Kriterien wurden in einen Gesamtscore überführt, aus denen das Gesamtranking erstellt wurde. Laut Brand Eins erzielte STIHL einen Gesamtscore, der „in den oberen 20 Prozent aller bewerteten Unternehmen in der Branche“ liegt. Zudem erhielt STIHL eine „außerordentlich gute Expertenbewertung“.

STIHL produziert weltweit in sieben Ländern

Die STIHL Gruppe entwickelt, fertigt und vertreibt motorbetriebene Geräte für die Forst- und Landwirtschaft sowie für die Landschaftspflege, die Bauwirtschaft und private Gartenbesitzer. Ergänzt wird die Produktpalette durch ein Gartengerätesortiment, das bisher unter der Marke VIKING und ab 2019 vollständig unter der Marke STIHL vertrieben wird. Die Produkte werden grundsätzlich über den servicegebenden Fachhandel vertrieben – mit 38 eigenen Vertriebs- und Marketinggesellschaften, rund 120 Importeuren und mehr als 45.000 Fachhändlern in über 160 Ländern. STIHL produziert weltweit in sieben Ländern: Deutschland, USA, Brasilien, Schweiz, Österreich, China und auf den Philippinen. Seit 1971 ist STIHL die meistverkaufte Motorsägenmarke weltweit. Das Unternehmen wurde 1926 gegründet und hat seinen Stammsitz in Waiblingen bei Stuttgart. STIHL erzielte 2017 mit 15.875 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 3,8 Mrd. €.

Red./Quelle: STIHL

Auch interessant

von