Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Stiftung Klimawald: Neuer Wald hilft dem Klima

Stiftung Klimawald: Neuer Wald hilft dem Klima

Die gemeinnützige Stiftung Klimawald macht zur globalen Aktion „Earth-Hour“ am 29. März darauf aufmerksam, dass Bäume und Wälder das Klima schützen.
Wenn am 29.3.2014 ab 20.30 Uhr weltweit in Millionen von Haushalten und öffentlichen Gebäuden für eine Stunde das Licht ausgeschaltet wird, erfolgt dies auch als Zeichen für den Klimaschutz und die Bewahrung unserer Umwelt.
Bereits durch diese Aktion werden weltweit tausende Tonnen Kohlendioxidausstoß vermieden. Kohlendioxid gilt als eines der Hauptverursachergase der erdnahen Klimaerwärmung. Für den Kohlendioxid-Ausstoß, der sich weder verhindern noch mindern lässt, kann jeder ein Äquivalent schaffen, z.B. durch das Pflanzen neuer Bäume.
Die Stiftung Klimawald, die als Bürger-Mitmach-Stiftung konzipiert ist, ruft dazu auf, an der „Earth Hour“ teilzunehmen und die Wälder zu schützen sowie mehr Bäume wachsen zu lassen, denn diese spielen für das Klima eine wichtige Rolle.
Die Stiftung Klimawald wird allein in diesem Jahr mehr als 100.000 Quadratmeter neuen Wald in Deutschland pflanzen. Wissenswert: In je 10 Quadratmeter neuer Wald wird, gerechnet über ein Baumleben, mehr als 1 t Kohlendioxid in der zuwachsenden Holzmasse gebunden.
Anliegen der Stiftung Klimawald 
Die Stiftung Klimawald mit Sitz in Schleswig-Holstein (Aukrug) ist aus bürgerschaftlichem Engagement entstanden. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, neuen Wald entstehen zu lassen.
„Bäume gehören zu den besten Kohlendioxid-Fängern der Erde und schließen dieses treibhausfördernde Gas als festen Kohlenstoff bei der Holzbildung ein“, erläutert Alf Jark (47), einer der Stifter. Franz Isfort (58), Oberforstrat und ebenfalls Stifter, führt aus: „Wälder waren und sind der natürliche Sonnenschirm der Erde. Dieser Schirm hat jedoch ganz erhebliche Löcher bekommen. Auch weil aktuell weltweit immer noch Wald verschwindet. Mit den neuen Wäldern kann dieser natürliche Schutz wieder aktiviert werden.“
Alle Bürger und Unternehmen sind eingeladen, sich an der Verwirklichung der Stiftungsidee zu beteiligen. Die Stiftung Klimawald ist aktuell auf der Suche nach Flächen, die für die Aufforstung geeignet sind. Interessierte werden gebeten sich über die Homepage der Stiftung Klimawald unter www.stiftung-klimawald.de beim ehrenamtlichen Vorstand zu melden.
Stiftung Klimawald

Auch interessant

von