Holzverkauf und Holzpreise

Steigende Fichtenpreise in Tirol und Kärnten

Bearbeitet von Marc Kubatta-Große

Wie die Landwirtschaftskammern in Tirol und Kärnten mitteilen, die die Preise für Fichtensägerundholz in beiden österreichischen Bundesländern merklich gestiegen.

In Tirol stieg der Preis für das Leitsortiment Fichten Blochholz B/C 2a-3b im September um 6,3 % auf 66,43 €/Fm. Dieser Preis gilt für Nordtirol. In Osttirol liegt er mit 67,52 €/Fm noch etwas höher.

Fast 80 €

Noch höher liegen die Preise im Süden Österreichs, in Kärnten. Gegenüber August stieg der Preis für das Leitsortiment hier um 2 – 3 € auf 70,40 €/Fm als untere Preisgrenze bis hin zu 79,60 €/Fm als obere Preisgrenze.

Jetzt hofft man auch in Deutschland, dass in den derzeit nicht von der Käferkalamität betroffenen Landesteilen der Preis für Fichte steigt.

Tirol Abt. Forst/LK Ktn./Red.