Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Södra trennt sich von Södra Cell Tofte

Södra hat beschlossen, sich von dem Zellstoffwerk Tofte in Norwegen zu trennen. Aufgrund langjähriger Schwierigkeiten mit einer unzufriedenstellenden Rentabilität wurde diese Entscheidung notwendig. Es wird bereits ein Käufer für Södra Cell Tofte gesucht.
Das Zellstoffwerk Tofte wurde im Jahr 2000 von der schwedischen Unternehmensgruppe Södra gekauft. Der Holzverbrauch beträgt ca. 2 Mio. m³ pro Jahr bei einer Produktionskapazität von 400.000 t Zellstoff und insgesamt 300 Mitarbeitern.
Das Management von Södra Cell hat nun die Aufgabe, einen Liquidationsplan für das Werk zu erarbeiten. Södras Ziel ist es, im Laufe des zweiten Quartals 2013 die Beteiligung an dem Werk zu beenden.

Södra

Auch interessant

von