Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Södra Timber drosselt Produktion

Södra Timber hat für eine Woche die Produktion in zwei Sägewerken (in Långasjö und Ramkvilla) reduziert. An weiteren Standorten (Kinda, Unnefors, Ramkvilla, Orrefors, Torsås und Långgasjö) wird die Produktion zwischen dem 23. Dezember 2011 und dem 9. Januar 2012 gestoppt. Geschätzt wird, dass diese Maßnahmen die Produktion um rund 40.000 Kubikmeter reduzieren werden. Den Mitarbeitern wird für diese Zeit Urlaub angeboten.
„Die Nachfrage an Holzprodukten ist gesunken und wir haben Rentabilitätsprobleme. Nun muss die Produktionskapazität der gesunkenen Nachfrage angepasst werden, damit wir die Bedingungen für ein Preisniveau schaffen, um unsere Marge zu verbessern“, sagt Peter Nilsson, Präsident Södra Timber. Dieser Eingriff biete die Möglichkeit, das nächste Jahr mit ausgewogenen Beständen  zu beginnen, und somit die Grundlage für einen stabileren Markt für Holzprodukte zu schaffen.
Södra

Auch interessant

von