ABO

Södra: Produktionsstart von DuraPulp

Södra Cell stellt seit November 2011 in seinem Zellstoffwerk in Värö den biologisch abbaubaren Verbundwerkstoff DuraPulp her, meldet das Unternehmen.

DuraPulp, ein Holz-Polymer-Werkstoff, kann Plastik in vielen Bereichen ersetzen. Gestartet wird zunächst mit einer kleinen Produktionsmenge.

Im Rahmen des Forschungsvorhabens „MouldPulp“ (2011 bis 2013) soll innerhalb von drei Jahren ein Prozess entwickelt werden, mit dem Spritzgussartikel aus DuraPulp gefertigt werden können. Daran arbeitet ein multidisziplinäres Team aus Schweden, Finnland und Deutschland unter Leitung von Fraunhofer UMSICHT. Die nova-Institut GmbH in in Hürth ist u.a. mit Marktanalysen betraut.

Södra/nova-Institut/fp

Auch interessant

von