Holzindustrie, -verbände

Södra passt Rundholzpreise an

Södra reduziert die Preise für Kiefernstammholz um 20 SEK/m³. Die Preise für Fichtenschwachholz sinken um 20 SEK/m³, für Kiefernschwachholz um 35 SEK/m³. Der Preisrückgang spiegelt die niedrigeren Marktpreise für Fertigprodukte wider.

Die Änderungen gelten seit 1. Dezember 2014. Der Preis für Fichtenstammholz bleibt bis auf weiteres unverändert.

„Mit dieser kleinen Anpassung folgen wir der aktuellen Marktentwicklung, die gegenwärtig durch sinkende Preise und eine geringe Nachfrage insbesondere nach Kiefernholz gekennzeichnet ist. Gleichzeitig gibt es aktuell ein umfangreiches Angebot an Nadelschwach- und Rundholz“, so Håkan Larsson, Präsident des Geschäftsbereichs Södra Skog.
Södra