ABO
Södra kooperiert beim Bioverbundwerkstoff DuraPulp

Södra kooperiert beim Bioverbundwerkstoff DuraPulp

Södra unternimmt einen ersten kommerziellen Schritt in den internationalen Markt für den Bioverbundwerkstoff DuraPulp. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit der britischen Unternehmensgruppe James Cropper, die Spezialpapiere herstellen sowie neue Materialien und Technologienentwickeln. Die Kooperation erlaubt es den Unternehmen, ihre jeweiligen Kernkompetenzen zu bündeln und funktionsübergreifende Expertenteams zu bilden.
Ziel der Zusammenarbeit ist es, DuraPulp-Lösungen für eine Vielzahl denkbarer Anwendungsbereiche zu entwickeln. „Das breite technische Know-how und die globale Marktpräsenz von James Cropper ermöglichen es uns, die Vermarktung von DuraPulp voranzutreiben“, so Anna Altner, Södra-Projektmanagerin für DuraPulp.
Jacqueline Redman, Strategic Marketing & Innovation Manager bei James Cropper, erklärte: „Anfangs wird sich die Zusammenarbeit auf Nischen- und High-End-Anwendungen im Verpackungsbereich beschränken, wir sehen aber ein breites Spektrum an weiteren Möglichkeiten, beispielsweise im Gartenbau.“
James Cropper hat zwei Geschäftsbereiche: die Papiersparte mit der Spezial- und Luxuspapierherstellung und dem Converting-Geschäft sowie die Vliesstoffsparte Technical Fibre Products, die unter anderem im Raumfahrt-, Energie-, Medizin- und Automobilsektor eine führende Nischenposition einnimmt. James Cropper Speciality Papers ist einer der weltweit führenden Hersteller maßgefertigter Farbpapiere. Allein innerhalb der vergangenen sechs Monate wurden dem Unternehmen zwei Preise für innovative, nachhaltige Luxusverpackungen verliehen, zuletzt in Schanghai.
Södra kooperiert bereits mit Swt Paper in Varberg, einem in Privatbesitz befindlichen Unternehmen, das sich auf die Geschäftsfeldentwicklung spezialisiert hat.
DuraPulp ist ein Verbundwerkstoff, der aus einem von Södra Cell hergestellten Spezialzellstoff und einem biologisch abbaubaren Polymer besteht. In einem zusätzlichen Verarbeitungsschritt nehmen die beiden Komponenten spezielle Eigenschaften wie Feuchtigkeitsbeständigkeit, Festigkeit und Steifigkeit an.
Södra

Auch interessant

von