ABO

Slowenien: Holzverkauf aus Staatsforsten normalisiert sich

Nach den Veränderungen in der slowenischen Staatsforstverwaltung ab 1. Juli hat sich nun der Verkauf wieder normalisiert. Der Wunsch nach einem Rundholz-Direktverkauf wurde vielfach umgesetzt. Die Normalmengen sollen wieder fließen.
Angesichts eines immer noch hohen Käferholzanfalls in Slowenien kam die Normalisierung auch keinen Tag zu früh – es wird wieder geerntet.
timber-online.net

Auch interessant

von