Newsletter
ABO
Silvatec wird saniert

Silvatec wird saniert

Der dänische Forstmaschinenhersteller Silvatec befindet sich seit Ende 2016 in einem Sanierungsverfahren, das Rechtsanwalt Flemming Bastholm von der Kanzlei Delacour leitet. Das Unternehmen gehört seit 2008 zum russischstämmigen Konzern Machinery & Industrial Group und hat laut dänischen Zeitungsberichten von 2010 bis 2015 Schulden in Höhe von rund 17,8 Mio. € angehäuft. Schien sich nach den Verkauf noch der riesige russische Markt für das kleine Unternehnen aus Jütland zu öffnen, konnte Silvatec 2016 offensichtlich nicht einmal alle Steuern begleichen und Neumaschinen nicht vorfinanzieren. Die 13 Angestellten inklusive der Geschäftsleitung wurden entlassen. Bastholm hat mit möglichen Interessenten für das Unternehmen Kontakt aufgenommen, zu ernsthaften Verhandlungen ist es bisher aber nicht gekommen.

Auch interessant

von